Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Dendrobium sulawesiense

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Dendrobium sulawesiense Empty Dendrobium sulawesiense am 03.11.12 12:18

Gast

avatar
Gast
Hallo miteinander,
meine Dendr. sulawesiense wächst seit 2 Monaten sehr schön (ca. 30 cm hoch), bekommt Blätter, aber blühen will sie einfach nicht. Was kann ich denn da machen??? scratch
Liebe Grüße
Beate

2Dendrobium sulawesiense Empty Re: Dendrobium sulawesiense am 18.11.12 20:00

Gast

avatar
Gast
Hallo Beate,

verstehe ich das richtig, die Pflanze ist jetzt 30 cm hoch? Dann hat sie noch einiges vor sich ... sulawesiense wird sehr groß. Meine ausgewachsene Pflanze ist ca. 1,80 m hoch ... Very Happy

Aber mit 30 cm kann sie durchaus schon blühen. Wenn der Neutrieb abgeschlossen ist, dann kommen meist die ersten Blüten an der Spitze. Die Pflanze blüht über mehrere Jahre immer wieder auch an alten Trieben, von oben nach unten.

3Dendrobium sulawesiense Empty Re: Dendrobium sulawesiense am 18.11.12 20:55

Gast

avatar
Gast
Hallo Thomas,
danke für die Antwort. Ich habe die die Pflanze damals als "blühstark" gekauft und wusste nicht, dass die soooo riesig werden kann Embarassed (Anfängerin halt!) Da wird sie wohl bald keinen Platz mehr auf der Fensterbank haben Laughing
Viele Grüße Beate sunny

4Dendrobium sulawesiense Empty Dendrobium sulawesiense am 05.07.13 21:44

Rolf

Rolf
Orchideenfreund
Hallo Orchideenfreunde,

hier zwei Fotos dieser attraktiven Art von der Insel Sulawesi (ehemals Celebes), welche (unkorrekterweise) vielfach auch als D. sulawesii bezeichnet wird:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Freundliche Grüße
Rolf

5Dendrobium sulawesiense Empty Re: Dendrobium sulawesiense am 06.07.13 17:28

Gast

avatar
Gast
Wunderschöne Blüten, danke! sunny sunny  ja1   ja1 


LG Viola

6Dendrobium sulawesiense Empty Re: Dendrobium sulawesiense am 06.07.13 20:34

konrad

konrad
Orchideenfreund
Hallo Rolf,
das Den.sulawesii finde ich farblich auch ganz toll,wenn die Biester nicht so groß würden. Bei meiner
Pflanze sind die Triebe jetzt 80 cm lang und das ist noch nicht das Ende der Fahnenstange.
Ich wundere mich,dass die Triebe bei Deiner Pflanze noch so grün sind.Meistens werfen die erst die
Blätter ab,bevor sie blühen,das finde ich nicht so schön.
Nicht ganz so groß wird Den. sulawesii x Den.lawesii,da bleibt die Blüte allerdings auch kleiner,bei gleicher Farbe.

7Dendrobium sulawesiense Empty Re: Dendrobium sulawesiense am 06.07.13 23:13

Wodka

Wodka
Orchideenfreund
Rolf schrieb:Hallo Orchideenfreunde,

hier zwei Fotos dieser attraktiven Art von der Insel Sulawesi (ehemals Celebes), welche (unkorrekterweise) vielfach auch als D. sulawesii bezeichnet wird:


Freundliche Grüße
Rolf

oder korrekterweise D. glomeratum genannt werden sollte.

Rolf

Rolf
Orchideenfreund
Hallo Wodka,

ich habe mich eigentlich nie vertieft mit Dendrobien beschäftigt. Deshalb habe ich Dein Posting zum Anlass genommen, mal ein wenig über den gültigen Namen dieser Art zu recherchieren:

Rolfe beschrieb 1894 Dendrobium glomeratum, Erfkamp & Gruß 2000 Dendrobium sulawesiense. Kew Gardens akzeptiert aus Prioritätsgründen den Namen D. glomeratum. Es ist allerdings nicht zweifelsfrei bestätigt, ob beide Publikationen ein und dieselbe Art beschreiben. Sollten beide Veröffentlichungen dieselbe Art beschreiben, ist D. glomeratum der korrekte Name!

Freundliche Grüße
Rolf

9Dendrobium sulawesiense Empty Re: Dendrobium sulawesiense am 08.07.13 17:12

Wodka

Wodka
Orchideenfreund
Rolf schrieb: Es ist allerdings nicht zweifelsfrei bestätigt, ob beide Publikationen ein und dieselbe Art beschreiben.


Erstbeschreiber laufen manchmal mit entsicherter Pistole durch die Orchideenwelt. Da kann es schon mal zum Kollateralschaden kommen, sprich der Beschreibung einer bereits beschriebenen Art.

10Dendrobium sulawesiense Empty Re: Dendrobium sulawesiense am 08.07.13 17:57

Rolf

Rolf
Orchideenfreund
Wodka schrieb:
Rolf schrieb: Es ist allerdings nicht zweifelsfrei bestätigt, ob beide Publikationen ein und dieselbe Art beschreiben.


Erstbeschreiber laufen manchmal mit entsicherter Pistole durch die Orchideenwelt. Da kann es schon mal zum Kollateralschaden kommen, sprich der Beschreibung einer bereits beschriebenen Art.
Man spricht dann von einem "taxonomischen Schnellschuss"... Laughing

11Dendrobium sulawesiense Empty Re: Dendrobium sulawesiense am 08.07.13 22:26

eerika

eerika
Orchideenfreund
konrad schrieb:Hallo Rolf,
das Den.sulawesii finde ich farblich auch ganz toll,wenn die Biester nicht so groß würden. Bei meiner
Pflanze sind die Triebe jetzt 80 cm lang und das ist noch nicht das Ende der Fahnenstange.  
Bei meinen ganz grossen (sulawesii, bullenianum, das grosse cinnabarinum, moschatum...) , wenn sie schon ca über einen Meter sind, zupfe ich einfach das Blatt in der Spitze raus, dann wächst die Bulbe nicht mehr weiter.
Manche schneiden die Bulben einfach oben ab, aber das scheint mir zu brutal Smile und das sieht auch nicht so schön aus.
Die Blüten kommen eh an der Bulbe entlang. Und ich habe gehört, dass einige dann auch besser blühen, als aus diesen elend langen Bulben, ob das stimmt, weiss ich nicht.

http://eerikas-bilder.de

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten