Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Vanille

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Vanille am 23.06.18 14:53

zeraphine1984

avatar
Orchideenfreund
ich hab mal noch ne frage
meine Vanille ist erst richtig gut gewachsen, nun bekam sie allerdings gelbe blätter und ich habe sie ausgetopft, festgestellt das der untere teil der vanille abgestorben war sie aber fleißig wurzeln (eigentliche luftwurzeln) gebildet hat welche sich ins substrat gearbeitet haben..

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

nun habe ich die teilstücke mit wurzeln wieder eingesetzt, habe aber ein gut 2 m langes stück welches nun keine wurzeln hat
dieses würde ich gern neu bewurzeln.. habe es in ein mini gewächshaus gelegt.. hab einfach gedacht, hab pinienrinde und moos darauf das zu bewurzelnde stück .. damit nicht alles aufliegt hab ich es durch die lüftungslöcher gezogen...es ist ja doch recht lang

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

ich hoffe ich hab nicht totalen murks gemacht...
vielleicht habt ihr noch andere ideen

lg stephy

2 Re: Vanille am 23.06.18 17:13

musa

avatar
Orchideenfreund
Hallo Stephy,
Vanilla wurzelt eigentlich aus allem, was Du an Reststücken hast sehr willig. Mit Sphagnum machst sicher auch nix falsch. Ich mach mir nicht mal den Aufwand; gebrauchte Pinienrinde mit Blumenerde geht ebenso, wenn es auch "unelegant" ist. Das funktioniert sogar mit einem einzigen Blatt.
Viel Erfolg bei der Urwalderzeugung
Michael

3 Re: Vanille am 23.06.18 17:17

zeraphine1984

avatar
Orchideenfreund
Danke Michael...

ich will dieses Stück halt verschenken und ich will nicht das sie denkt das ich ihr irgend nen scheiß schicke... deshalb die Mühe...

also meinst du das klappt so???
sie will sich nen terrarium basteln und hatte bereits nen Teilstück was nicht gewurzelt hat

Von Topic'it App gesendet

4 Re: Vanille am 24.06.18 0:51

musa

avatar
Orchideenfreund
... Bei der Länge des Teilstückes kann ich mir echt nicht vorstellen, dass das nicht klappt. Sei mal ganz unbesorgt.
Michael

5 Re: Vanille am 24.06.18 1:11

zeraphine1984

avatar
Orchideenfreund
ich kann ja mal berichten...
Danke michael

6 Re: Vanille am 24.06.18 13:08

Leni

avatar
Orchideenfreund
Über Vanilla planifolia wird ja auch gesagt, wächst wie Unkraut.
Das sollte also ohne Probs. klappen.


LG


Leni

7 Re: Vanille am 24.06.18 13:19

zeraphine1984

avatar
Orchideenfreund
hoffen wir es,ich Berichte es dann

Von Topic'it App gesendet

8 Re: Vanille am 24.06.18 15:39

Karola

avatar
Orchideenfreund
Wie gesagt - wächst wie Unkraut..... ich hoffe, ihr Terrarium ist groß genug, wenn da auch noch andere Pflänzchen rein sollen...

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten