Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Minimalistisches Miniterrarium

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 2]

Silje

avatar
Orchideenfreund
weeand schrieb:
Silje schrieb:


Hallo Silke,
Ist dass so einen Ventilator für ein Orb, die Rölke verkauft?
Und du hast auch den richtigen Adapter dazu?

Hallo André,
ja, das ist der Miniventilator, der auch in den Vivarien „D’Orb“ verbaut ist. Da ist ein Netzstecker mit dabei.

Danke, Perigrinus, für den Tipp mit der simplen Schaltuhr. Ich hab bloß welche, mit denen jeweils ein Zeitaum (also z.B. 13 Stunden für die LED-Beleuchtung) eingestellt werden kann. Den Ventilator könnte ich dann 13 Stunden mitlaufen lassen, das kommt mir viel vor. Vermutlich stehe ich auf dem Schlauch, bzw. hab falsche Schaltuhren.

Liebe Grüße
Silke

weeand

avatar
Admin
Die hast natürlich nicht einen falschen Schaluhr, nur es gibt bessere Laughing
Ich habe einer die sogar auf die Sekunde schaltet.
Im Internetz kannst du die recht billig bekommen.


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

Eli1

avatar
Admin
Es ist nicht kompliziert:
Steckerleiste, Schaltuhren für Licht und Venti, fertig.

http://www.orchideen-wien.at

Silje

avatar
Orchideenfreund
Vielen Dank, ich werd aufrüsten!
Liebe Grüße
Silke

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Eva, ganz wunderbar hast Du eine Idee in die Tat umgesetzt, und mit tollem Erfolg!
"Raum ist in der kleinsten Hütte" ... sag ich da nur. ja1

Silje

avatar
Orchideenfreund
So, hier mal meine Orchideenlaterne:












Gesprüht wird 1x täglich, morgens. Die LED läuft 13 Stunden, die Laterne steht in der Nähe des Fensters, bekommt aber nur wenig Licht von dort, allerdings steht sie auch vor der Heizung ...

Ich hab sie nun ca. 1 Jahr im Betrieb, nun ist sie leider voll!

Liebe Grüße
Silje

Eli1

avatar
Admin
Schaut sehr nett aus !

http://www.orchideen-wien.at

Phips

avatar
Orchideenfreund
Danke, Karin .


Silje, die ist ein Gedicht und viel größer als mein kleines Teil. Da passt schon Einiges rein. Sieht ganz Klasse aus. Danke für die Fotos. I love you ja1

weeand

avatar
Admin
Hallo Silje,

Da hast du etwas schönes gebastelt. Ich finde es toll und bringt mir auf Gedanken ja1 ja1


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

Befi

avatar
Orchideenfreund
Hej Eva.

Das hat ja gut funktioniert, weiter so. ja1

Ed

avatar
Orchideenfreund
Iolle Idee und Klasse umgesetzt. ja1 ja1

Befi

avatar
Orchideenfreund
Hej Silje.
Deine Orchideenlaterne habe ich glatt übersehen.  verlegen
Keine Ahnung wie das bei so einem tollen Teil passieren konnte?
Was ist dann da alles drin????

Silje

avatar
Orchideenfreund
Oha, da ist so einiges drin:

Aerangis hyaloides
Aerangis rhodosticta
Amesiella monticola
Angraecum aloifolium
Chytroglossa aurata
Encyclia mariae x citrata
Gastrochilus obliquus
Epidendrum polybulbon
Lepanthes calodictiion
Lepanthes telipogoniflora
Lepanthes tentaculata
Leptotes bicolor‘
Macroclinum manabium
Masdevallia decumana
Muscarella Megalops
Ornithocephalus gladiatus
Phal. appendiculata x lowii
Phymatidium falcifium
Platystele aurea
Platystele umbellata
Psygmorchis pusilla
Ren. amayanie x monachica
Tubecenton Niu Girl
Zygostates allenia

Das müsste vollständig sein.
Dazu noch ein paar namenlose Minisukkulente und Moos.

Ich hoffe, ich hab die Namen einigermaßen richtig geschrieben!
Liebe Grüße
Silke













Befi

avatar
Orchideenfreund
Puh Silke.
Wie hast du denn das so schnell hinbekommen.  ja1
Danke für deine genaue Aufzählung, damit habe ich echt nicht gerechnet. Laughing
Wo hat sich denn die Phal. appendiculata x lowii  versteckt?
Ich freue mich jedenfalls schon darauf, wie die Pflanzen sich weiterentwickeln.
Du zeigst uns doch bei Gelegenheit neue Bilder Question

weeand

avatar
Admin
Wow Silke, da hast Du viele schöne Sachen drin.
Toll! Das bringt mich auf Gedanken für die etwas wärmer zu kultivieren Pleurothallidinae. Oder einige anderen Laughing
Was sind eigentlich die Dimensionen dein miniterra?


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

Silje

avatar
Orchideenfreund
Befi schrieb:Puh Silke.
Wie hast du denn das so schnell hinbekommen.  ja1
Danke für deine genaue Aufzählung, damit habe ich echt nicht gerechnet. Laughing
Wo hat sich denn die Phal. appendiculata x lowii  versteckt?
Ich freue

Question

Hallo Bernd,
ich hab eine Orchideenliste von meinem gesamten Bestand und konnte die Namen hier reinkopieren, sonst hätte ich wohl verweigert Laughing

Die Phal. appendiculata x lowii versteckt sich im roten Kreis:



André, der „eckige“ Teil der Laterne ist 54cm hoch. Die Fläche 20x20 cm. Das Dach mit den Lüftungsöffnungen ist ca. 15 cm hoch.

Liebe Grüße
Silke

Befi

avatar
Orchideenfreund
Danke für die schnelle Antwort Silke. Laughing

Wenn die Phal. appendiculata x lowii blüht würde ich mich über ein Bild freuen.
Nach der Unterlage zu urteilen kommt die bestimmt aus Schwerte.

Silje

avatar
Orchideenfreund
Ja, Bernd, die ist aus Schwerte. Gerne zeige ich Blütenbilder, wenn sie mir den Gefallen tut!
Liebe Grüße
Silke

konrad

avatar
Orchideenfreund
Moin Silke,

deine Laterne habe ich gerade erst entdeckt,sie wirklich super aus,mit einem schönen Besatz.

Wie bekommst du das Gießen hin,dass die Scheiben sauber bleiben ?

Silje

avatar
Orchideenfreund
Hallo Konrad!

Der Trick ist, so schlecht zu fotografieren, dass man nicht sieht, wie dreckig die Scheiben sind Embarassed

Nein, es hält sich einigermaßen in Grenzen mit den verschmutzten Scheiben. Ich sprühe recht gezielt auf die Unterlagen der Orchideen und die Frontscheibe kriegt ja nie etwas ab, weil ich sie zum Sprühen öffnen muss. Außerdem ist das Wasser selten aufgedüngt, also sehr weich.

Trotzdem: Jetzt, nach ca. 1 Jahr müsste ich wirklich mal säubern. Das wird schwierig.

Liebe Grüße
Silke

weeand

avatar
Admin
Silje schrieb:

André, der „eckige“ Teil der Laterne ist 54cm hoch. Die Fläche 20x20 cm. Das Dach mit den Lüftungsöffnungen ist ca. 15 cm hoch.

Liebe Grüße
Silke
Danke Silke für die schnelle Antwort.
Dann wird da nich mehr viel dazu kommen Laughing
Aber sehr gut gemacht. ja1


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Ganz toll! ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 2]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten