Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Zweigeteilten Trieb beschneiden

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Tagaria

avatar
Orchideenfreund
Hallo ihr,

erstmal die Geschichte, wie ich zu meiner neuesten Phalaenopsis komme:

Heute auf der Arbeit (ich arbeite als Köchin in einem Restaurant) habe ich in einer unbeachteten Ecke eine verblühte Orchidee stehen sehen, um die sich wohl keiner mehr gekümmert hat. Sie war in einem riesigen Pott mit Blumenerde und Orchideen-erde gemischt und die Blätter sind schlaff. Ich habe sie gleich eingepackt und daheim umgetopft. Viele, kräftige Wurzeln hat sie, allerdings auch ein paar schon vertrocknet. Nun hat sie Wasser und artgerechte Erde.

Allerdings ist sie abgeblüht und ich möchte die Blütenstiele abschneiden (sind noch grün). Ich habe gelesen, dass man das über dem dritten Knoten macht, aber einer der beiden Triebe ist bereits weiter höher zweigeteilt. Wo schneide ich denn dann ab? Beide Äste über der Verzweigung?

UweM.

avatar
Fachmoderator Paphiopedilum
... wenn die Blätter tatsächlich schlaff sind, wird die Orchidee in den nächsten Wochen und Monaten damit beschäftigt sein zu überleben... eine Blüte würde die Pflanze nur schwächen.

Mein Tip: Blütenstiele kurz abschneiden.

Ein Foto von der Pflanze wäre hilfreich foto

Biene

avatar
Orchideenfreund
Hallo Tagaria,

wie Uwe schon schrieb, sind schlaffe Blätter ein Alarmsignal. Die Pflanze ist nicht ausreichend mit Wasser versorgt. 
Du schreibst, dass sie aber sehr viele intakte Wurzeln hat. Dann dürfte bei jetzt artgerechter Haltung das Pflänzchen ja schnell wieder erholt sein und man könnte ohne weiteres über dem dritten Auge des Blütenstieles schneiden. Bilder sind dabei natürlich extrem hilfreich.

Tagaria

avatar
Orchideenfreund
Es sind nicht die besten Fotos, aber es muss reichen. :/

Ich finde, dafür, dass sich keiner gekümmert hat, sieht sie ganz gut aus. Ein paar Wurzeln sind wie Stroh gewesen, aber die meisten waren noch ok. Ich weiß auch nicht, wie lange sie da schon stand.

Die Blätter sind etwas schlaff, aber es könnte schlimmer sein. Ich denke, sie braucht einfach nur genug Wasser.

Auf dem einen Bild seht ihr den geteilten Blütentrieb. Also: Unterhalb oder oberhalb schneiden?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Den Blütenstängel schneidet man über dem obersten intakten Auge ab. Dort können noch Knospen neu kommen. Darüber ist eh alles schon abgeblüht.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

UweM.

avatar
Fachmoderator Paphiopedilum
... Bilder sagen mehr als 1000 Worte ja1

So besorgniseregend sieht die Pflanze doch garnicht aus.

Biene

avatar
Orchideenfreund
Hallo Tagaria,

die Pflanze ist doch ok ja1
Die hat genug Kraft für einen Neutrieb. Also du kannst über dem dritten Auge des BT oder dem letzten intakten oder ganz abschneiden. Alles je nach Geschmack  llaachen
Da gehen die Geister auseinander ueberlegen

Jedes intakte Auge kann wieder austreiben. Die Pflanze entscheidet welches.
Dann gibt es oft eine Folgeblüte. Diese ist dann vielleicht nicht ganz so üppig wid die Erste, aber ich finde das total ok.

Tagaria

avatar
Orchideenfreund
Danke euch.

Sie sieht auch schon wieder besser aus, mitlerweile Smile

Morgen geht es erstmal eine Woche in Urlaub. Melde mich danach wieder.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten