Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Slc Doris & Byron Christmas Rose

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Eli1

avatar
Admin
macht mir nach dem Urlaub ordentlich Kummer.
Alle Anderen haben 2 Wochen tadellos überstanden, sie nicht.
Das Substrat ist seit 3 Wochen,nach der Blüte, frisch.
Im Urlaub bekam ich eine Nachricht: all O. gesprüht ! (ohne Auftrag gegeben zu haben) Shocked augenrollen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nützt eine Spritzkur? Sollte ich den 1. schlechtesten Trieb gleich schneiden?
Ich hätte sie so gerne.

http://www.orchideen-wien.at

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Da hat sich Braunfäule eingeschlichen. Zur Rettung kannst Du nur die hinteren, noch nicht braun gefärbten Bulben abtrennen und nach einer Spritzung gegen Pilze (besonders die Schnittstelle behandeln) neu topfen. Dann hilft nur noch hoffen, dass die hinteren Bereiche noch nicht befallen waren.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

Eli1

avatar
Admin
Franz schrieb:Da hat sich Braunfäule eingeschlichen. Zur Rettung kannst Du nur die hinteren, noch nicht braun gefärbten Bulben abtrennen und nach einer Spritzung gegen Pilze (besonders die Schnittstelle behandeln) neu topfen. Dann hilft nur noch hoffen, dass die hinteren Bereiche noch nicht befallen waren.

Ich schreite zur Tat und hoffe danke.

Die hier hat sich erholt und bekommt 2 kräftige Neutriebe.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

http://www.orchideen-wien.at

Eli1

avatar
Admin
Eigentlich topfe ich alle Orchideen immer nach dem Einkauf um, da sie knospig war,hatte ich es riskiert.
Wenn die dann so im Inneren aussehen,... augenrollen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Aber,ein kleiner NT hatte sich doch versteckt,mit 2 kleinen Würzelchen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Habe jetzt kräftig mit dem Mittel alles eingesprüht.

http://www.orchideen-wien.at

Eli1

avatar
Admin
Ob sich das lohnt ?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

http://www.orchideen-wien.at

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
So wie das Bild es zeigt hat die Schwarzfäule schon alle Bulbenansätze infiziert. Rein in die Tonne.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

Eli1

avatar
Admin
So wirklich will ich sie noch nicht in die Tonne kippen, das kann ich immer noch.
Möglich,dass es sinnlos ist,aber viel Arbeit habe ich ja nicht damit.
Sollte es doch irgendwie klappen, dann dauert es sicher Jahre,bis sie wieder blüht - es bleibt spannend.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

http://www.orchideen-wien.at

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Mach ruhig weiter, Eli. Bei mir kommt auch nichts in die Tonne, solange es noch atmet. Manchmal hat's schon geklappt, das sich das Pflänzchen wieder aufrappelt.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Eli1

avatar
Admin
Peregrinus schrieb:Mach ruhig weiter, Eli. Bei mir kommt auch nichts in die Tonne, solange es noch atmet. Manchmal hat's schon geklappt, das sich das Pflänzchen wieder aufrappelt.

ja1

http://www.orchideen-wien.at

Eli1

avatar
Admin
Update:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Seit geraumer Zeit ist sie in gespannter Atmosphäre, ich lüfte auch in der Nacht nicht.!!!
Nur heute habe ich altes gegen frisches Sphag.getauscht.
Sie schaut sehr willig aus.

http://www.orchideen-wien.at

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
ja1


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten