Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Phalaenopsis lindenii x equestris (Venus)

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befi

Befi
Orchideenfreund
Phalaenopsis Venus (lindenii x equestris ) ist ein echtes Blühwunder,
zwar hält die einzelne Blüte nicht ganz so lange, aber die Rispe treibt lange Zeit immer neue Knospen.
So blüht sie ca. ein halbes Jahr.

Momentan pflege ich vier Pflanzen, da blüht immer eine von ihnen.
Alle Pflanzen sind an Gießtöpfen aufgebunden, und hängen dicht unter dem Dach im WG.
Im Sommer natürlich mit Schattierung.
Schade ist nur, das die Blattzeichnung von Phal. lindenii nicht so stark vererbt wird.






Phalaenopsis equestris B#100 x lindenii

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Schöner Blick unters Dach. Very Happy


_________________
herzliche Grüße
Matthias

maxima

maxima
Orchideenfreund
Bernd, foto foto

Bei dir sieht es wie im Regenwald aus!! foto foto

Befi

Befi
Orchideenfreund
Danke Edith und Matthias Laughing

@ Edith, das ist nur eine Sache der Perspektive.
    Ich habe 6 Gießtöpfe, aber die sehen wirklich wie ein Regenwaldbiotop aus.

Befi

Befi
Orchideenfreund
Aktuell ist die nächste Phalaenopsis Venus aufgeblüht, die andere Pflanze blüht immer noch.
Auch diese Pflanze wächst an einem Gießtopf, ich glaube das gefällt ihnen.


Phalaenopsis  lindenii x equestris

Eine Geschwisterpflanze blüht auch bald.
Diese Hybride hat keine bestimmte Blütezeit und kann das ganze Jahr über blühen. ja1

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Die ist ja noch schöner, Bernd. Gut gemacht! ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Befi

Befi
Orchideenfreund
Danke Matthias,

die Geschwisterpflanze fängt jetzt auch an zu blühen.
Da gibt es bald noch ein Bild. Laughing

Eli1

Eli1
Admin
Wunderbares Teil, Bernd und tolle Kultur !

http://www.orchideen-wien.at

Doris

Doris
Orchideenfreund
Bernd - ein Verwöhnprogramm für's Auge !
ja1

Michaela

Michaela
Orchideenfreund
Ich hatte mir von Ten Shin auch eine kommen lassen und sie blüht nun zum ersten Mal mit der eigenen Blüte bei mir.
Auf dem Schild ist Phalaenopsis lindenii x Phalaenopsis equestris rosea vermerkt!







Das Kindel kommt auch bald dran....

Ulja

Ulja
Orchideenfreund
Hallo zusammen,
ich habe folgende Pflanze unter dem Namen Phal. equestris x lindenii erworben, also Phal. Venus.

Nun bei der ersten Blüte muss ich aber zugeben, dass ich davon nicht überzeugt bin. Woher kommen die Punkte? Von der lindenii wäre keine Blattzeichnung vorhanden, stattdessen ist das Blatt eher stumpf / gräulich, ähnlich wie bei gigantea. Die Blüte ist deutlich größer als bei equestris oder lindenii, etwa 4-5 cm breit.

Was meint ihr, ist das eine Primärhybride? Oder schon eine Mehrfachhybride?



https://www.six-orchids.de

Ulja

Ulja
Orchideenfreund
Danke für deine Idee, Eli. Die Kreuzung mit mariae kann ich mir allerdings eher nicht vorstellen.

Ich habe nochmal nachgeschaut, ich habe diese Pflanze ursprünglich erhalten als Phal. equestris var. alba x lindenii.  

Ist es eventuell equestris mit gigantea, Phal. Bernice Maskin, daher auch das gräuliche Blatt? Evtl. auch mit equestris var. alba, was zu etwas hellerer Farbe führen könnte?

Oder gigantea x lindenii - Hans Christiansen? Dafür wäre das Blatt aber evtl. nicht gemustert genug.


Was meinen die Profis hier?

https://www.six-orchids.de

Befi

Befi
Orchideenfreund
Hej Angela.

Eins ist sicher Phal. equestris x lindenii ist es nicht, auch nicht Phal. Bernice Maskin.
Hier eine Phal. Bernice Maskin aus meiner Sammlung, die hat 30 cm lange Blätter.


Ich denke Eli liegt richtig mit ihrer Vermutung, das ist die einzige Pflanze, die auch Zähnchen an der Lippe hat.
Sieh mal hier
Da sind die Zähnchen gut zu sehen.
Ansonsten ist es für eine interessierten Laien sehr schwer zu erkennen ob das eine Multi ist oder nicht.

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund
Sehr hübsch die klein blühenden Phalaenopsis. I love you I love you I love you ja1

Ulja

Ulja
Orchideenfreund
Ihr habt ja Recht.

Man kann wirklich nur raten. Und da sich auch Primärhybriden voneinander unterscheiden können, wird man nie dahinterkommen. Und vielleicht stecken ja doch noch mehr Kreuzungspartner dahinter, das weiß wohl nur der Züchter.
Nun kann ich mir überlegen, ob ich sie selbste, um in ein paar Jahren nähere Hinweise zu erhalten, was darin stecken könnte.

Alternativ kann ich sie einfach nur selbst anschauen, weil sie mir sehr gut gefällt, oder ich gebe sie in gute Hände ab. Mal sehen.

https://www.six-orchids.de

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Ulja schrieb:Alternativ kann ich sie einfach nur selbst anschauen, weil sie mir sehr gut gefällt...
So würde ich es machen. Welche Rolle spielt es schon, was an Arten beteiligt war. Hauptsache, sie gefällt!


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Befi

Befi
Orchideenfreund
Peregrinus schrieb:
Ulja schrieb:Alternativ kann ich sie einfach nur selbst anschauen, weil sie mir sehr gut gefällt...
So würde ich es machen. Welche Rolle spielt es schon, was an Arten beteiligt war. Hauptsache, sie gefällt!
Sch… auf Namen, ich liebe meine ersten Multis ohne Namen aus dem Baumarkt noch immer. Laughing
Matthias, da liegst du genau richtig.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten