Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Phalaenopsis equestris x mariae (Rose Marie)

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befi

avatar
Orchideenfreund
Hej zusammen.

Diese Pflanze kultiviere ich seit 4 Jahren.
Besondere Kulturbedingungen braucht sie nicht,
eben so wie die allermeisten Nopsen.
Sie blüht regelmäßig im zeitigen Frühjahr.
Das einzige Manko sind die etwas zu langen Blütenrispen,
die sind bis oft 50 cm lang, und haben dann nur 4-6 Blüten.

Phalaenopsis equestris orange x mariae (Rose Marie)


CatDiver

avatar
Orchideenfreund
Sehr hübsche Blüte.

Von Topic'it App gesendet

weeand

avatar
Orchideenfreund
Also eine lange, aber sehr feine Blüte... ja1 Laughing


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

cklaudia

avatar
Orchideenfreund
Wunderschöne Blüten, Bernd. ja1
Ich weiss, was du meinst mit den Blütentrieben. Rolling Eyes Du solltest auch ein Bild davon einstellen, um es noch besser zu veranschaulichen...
Wie gross sind die Blüten?

Angi

avatar
Globalmoderator
Die gefällt mir sehr gut ja1


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

Maria

avatar
Orchideenfreund
Schöne Blüte Bernd! ja1 Es ist interessant wie dominant die equestris immer wieder (auch bei anderen Keuzungen) durchkommt.

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Die Blüten sind sehr schick! ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Befi

avatar
Orchideenfreund
Danke für die netten Kommentare. Laughing

cklaudia schrieb:Wunderschöne Blüten, Bernd. ja1
Ich weiss, was du meinst mit den Blütentrieben. Rolling Eyes Du solltest auch ein Bild davon einstellen, um es noch besser zu veranschaulichen...
Wie gross sind die Blüten?

Die Blüten sind ca. 35mm breit Claudia.
Ich hab ja versucht die Pflanze mit Rispen ganz aufs
Bild zu bekommen, aber da kam nichts ordentliches bei raus. Cool
Aber ich versuche es gerne noch mal. foto

@ Maria
Mit der Dominanz der Phal. equestris bei Kreuzungen liegst
du genau richtig.
Ich staune da auch immer wieder.

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo Bernd
Die equestris sieht man gut ja1 ja1


LG


Leni

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten