Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cym. sinense

+10
Ralf
Robert
Ahern65
Karola
Christian N
KarMa
werner b
Peregrinus
Eli1
laetitia
14 posters

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 2]

26Cym. sinense - Seite 2 Empty Re: Cym. sinense Di 9 März - 9:37

Ralf

Ralf
Orchideenfreund
Ahern65 schrieb:Hallo Ralf,
gefällt mir sehr gut ja1 ja1 .
Ich habe den Klon "Rue Hua" mit ähnlich schöner Blattfärbung. Hab sie aber noch nicht zum blühen gebracht.
Berichtest Du was zu Deiner Kultur?

Hallo Mario, C.sinense gehört zu den warmen chinesischen Cymbidien und steht bei mir das ganze Jahr im warmtemperierten Haus, also nie unter 15 Grad. In der Vegetationsperiode richtig warm und feucht. Ab Spätsommer trockener. Die Infloreszens treibt schon im Herbst, macht dann aber eine Winterpause und blüht dann im Frühjahr. Man muss die Pflanzen im Winter trotzdem relativ trocken halten, sonst fault der Blütentrieb aus. Die Pflanze darf aber auch nicht soweit austrocknen, dass der Blütentrieb vertrocknet. Da muss man für seinen Standort einfach etwas experimentieren, um die optimalen Bedingungen zu erreichen. Übrigens blühen bei mir auch nicht alle sinense jedes Jahr, obwohl die Kulturbedingungen gleich sind.

Viele Grüße Ralf

27Cym. sinense - Seite 2 Empty Re: Cym. sinense Di 9 März - 12:23

Ahern65

Ahern65
Orchideenfreund
Ralf schrieb:
Ahern65 schrieb:Hallo Ralf,
gefällt mir sehr gut ja1 ja1 .
Ich habe den Klon "Rue Hua" mit ähnlich schöner Blattfärbung. Hab sie aber noch nicht zum blühen gebracht.
Berichtest Du was zu Deiner Kultur?

Hallo Mario, C.sinense gehört zu den warmen chinesischen Cymbidien und steht bei mir das ganze Jahr im warmtemperierten Haus, also nie unter 15 Grad. In der Vegetationsperiode richtig warm und feucht. Ab Spätsommer trockener. Die Infloreszens treibt schon im Herbst, macht dann aber eine Winterpause und blüht dann im Frühjahr. Man muss die Pflanzen im Winter trotzdem relativ trocken halten, sonst fault der Blütentrieb aus. Die Pflanze darf aber auch nicht soweit austrocknen, dass der Blütentrieb vertrocknet. Da muss man für seinen Standort einfach etwas experimentieren, um die optimalen Bedingungen zu erreichen. Übrigens blühen bei mir auch nicht alle sinense jedes Jahr, obwohl die Kulturbedingungen gleich sind.

Viele Grüße Ralf

Dankeschön Ralf ja1

28Cym. sinense - Seite 2 Empty Re: Cym. sinense Fr 12 März - 18:56

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund
Hallo Ralf,
das sind sehr schöne und edle Cymbidien. Super! I love you ja1

Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 2]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten