Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Anfängerfrage

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Anfängerfrage am 26.11.15 17:29

Lutz

avatar
Orchideenfreund
Hallo an alle,

es geht um eine Bulb.lindleyanum.Habe ich geschenkt bekommen in Blockkultur.
Wie kann man an dem Stück Rinde dauerhafte Feuchtigkeit erzielen?
Die Pflanze hat viele freie Wurzelchen die nicht mit der Unterlage verbunden sind.Denkemal die trocknen schnell aus,ich tue sie z.Z.2X tägl.nur die Wurzeln sprühen.
Außerhalb der Unterlage hängen noch paar Bulben rum.Könnte ich die einfach abschneiden,und als neue Pflanze in Substrat setzen?
Danke Euch.

2 Re: Anfängerfrage am 26.11.15 17:30

Eli1

avatar
Admin
Lutz schrieb:Hallo an alle,

es geht um eine Bulb.lindleyanum.Habe ich geschenkt bekommen in Blockkultur.
Wie kann man an dem Stück Rinde dauerhafte Feuchtigkeit erzielen?
Die Pflanze hat viele freie Wurzelchen die nicht mit der Unterlage verbunden sind.Denkemal die trocknen schnell aus,ich tue sie z.Z.2X tägl.nur die Wurzeln sprühen.
Außerhalb der Unterlage hängen noch paar Bulben rum.Könnte ich die einfach abschneiden,und als neue Pflanze in Substrat setzen?
Danke Euch.

Hallo Lutz
Ein Bild wär schon super. Very Happy

http://www.orchideen-wien.at

3 Re: Anfängerfrage am 26.11.15 18:00

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Hi Lutz,

lass die Bulben auf jeden Fall erstmal dran ... Shocked und dann stell mal ein Bild ein, wie Eli gesagt hat.


_________________
Viele Grüße

Eva

4 Re: Anfängerfrage am 26.11.15 18:50

Lutz

avatar
Orchideenfreund
Hallo,

hab versucht ein Bild reinzustellen,ging irgendwie schief.
2. Versuch.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

5 Re: Anfängerfrage am 26.11.15 19:10

Eli1

avatar
Admin
Danke, da würde ich nichts schneiden.Eventuell einen 2. Block irgendwie dazu binden????
Schön ist das Bulberl.

http://www.orchideen-wien.at

6 Re: Anfängerfrage am 26.11.15 19:59

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Da kannste erstmal so lassen, alles im grünen Bereich für ein aufgebundenes Bulbo. Vorm Frühjahr würde ich da nichts dran machen. Höchstens wie Eli sagt, noch etwas Unterlage dazu binden. Oft kannst Du aber auch Bulben, die über die Unterlage rauswachsen, vorsichtig umbeigen und wieder auf die Unterlage mit aufbinden ohne sie abzuschneiden. Allerdings natürlich nur, wenn da noch Platz ist.

Es wäre noch ganz gut zu wissen, wo es hängt? Im Zimmer, im Gewächshaus, in der Vitrine? Davon hängt der Wasserbedarf ab.


_________________
Viele Grüße

Eva

7 Re: Anfängerfrage am 27.11.15 20:00

Lutz

avatar
Orchideenfreund
Die Pflanze hängt in der Küche am Ostfenster.
Ich hoffe der Platz ist gut.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

8 Re: Anfängerfrage am 06.12.15 18:29

Lutz

avatar
Orchideenfreund
Hallo,

schaut euch mal die beiden Blätter an.Ist das linke Blatt ein ganz normal werdendes gelbes Blatt?
Und der Fleck auf dem rechten Blatt?Kann man beim besprühen auch die Blätter mit einbeziehen?
Zur Zeit versuche ich nur die Wurzeln feucht zuhalten.
Danke Euch.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

9 tote Wurzeln ? am 13.12.15 17:54

Lutz

avatar
Orchideenfreund
Meine Bulbo hat zahlreiche in der Luft hängende weiße drahttige Wurzeln(Blockkultur).
Sind diese Wurzeln noch aktiv bzw.noch in der lage Feuchtigkeit aufzunehmen?Oder spielen sie eine andere Rolle?
Danke für die Antworten.
Schönen 3.Advent noch.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten