Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Orchideen mit Hitzeschaden durch Balkonbrand.

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Gast


Gast
Hallo
ich habe mal eine kleine Frage.
Bei meinem Bekannten hat der Balkon gebrannt und die Orchideen die im Fenster standen haben durch die Hitze schaden genommen.
Was meint ihr, können sie es schaffen oder sieht es nicht gut aus für die Pflanzen? Wenn ja habt ihr Tipps wie man sie pflegen sollte?
Eine Vanda die in einem Korb an der Decke hing ist durch die eindringende Hitze durchs angekippte Fenster vertrocknet.

Ich danke euch







Die Pflanzen standen im Balkonfenster im 2.OG

Eli1

avatar
Admin
Hallo Tobias
Schrecklich!
Ich pers. würde sämtl. verbrannte Blätter,Blütentriebe entfernen,sauber abschneiden und warten. Eventuell hat sie noch Potential, einen Neutrieb zu produzieren.

http://www.orchideen-wien.at

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Tobias,

was man auf den Bildern sieht, scheinen die Bulben noch in Ordnung zu sein. Ob die auch schon gelitten haben, kann man noch nicht sagen. Schneide die getrockneten Blätter ab und hoffe auf einige Neutriebe. Das erreichst Du aber nur durch viel Luftfeuchte, temperierte Bedingungen und Düngegaben. Da die Bilder scheinbar kurz nach dem Schadensfall gemacht wurden ist es die Frage ob auch Langzeitschäden zu erwarten sind.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Einiges sieht zumindest aus, als ob die Pflanze wieder werden könnte. Einfach probieren, ein Hellseher ist hier keiner. Mein Tipp wäre auch, alles trockene abzuschneiden, für Feuchtigkeit in Luft und Substrat zu sorgen und zu warten.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten