Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cattleya x duveenii

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Nach unten  Nachricht [Seite 5 von 5]

101Cattleya x duveenii - Seite 5 Empty Re: Cattleya x duveenii am 26.08.20 11:29

pit

pit
Orchideenfreund
hallo Walter,

zum Namen dieser Hybride hat Emmily schon was geschrieben. Siehe Beitrag Nr. 15 in diesem Thread!

@Eli: ich hab sie noch!

102Cattleya x duveenii - Seite 5 Empty Re: Cattleya x duveenii am 26.08.20 11:36

emmily

emmily
Orchideenfreund
Nein ist so auch nicht richtig, weil die DOG bei der Bewertung diese x naturhybride nicht anerkannt hat weil sie unter dieser Bezeichnung nur diese hybride Ashley ,,,,, gefunden hat!
Es ist eine anerkannte Naturhybride !!!
Wurde 1977 in Südost Brasilien gefunden!9

103Cattleya x duveenii - Seite 5 Empty Re: Cattleya x duveenii am 26.08.20 12:12

weeand

weeand
Admin
Diese finde ich sehr schön, Emmily. Ich mag das zartrosa und die punktierten Sepalen. Elegante Blüte. ja1


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

104Cattleya x duveenii - Seite 5 Empty Re: Cattleya x duveenii am 26.08.20 12:30

walter b.

walter b.
Orchideenfreund


Bei Bluenanta habe ich Cattleya x duveenii als Hybride zwischen Cattleya guttata und  harrisoniana gefunden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Hingegen ist unter Cattleya Ashley Matherne die Hybride zwischen Cattleya tigrina und C. harrisoniana gelistet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Also eigentlich Alles recht klar. Deine Pflanze ist eine Cattleya Ashley Matherne. Und die Bezeichnung in Brasilien für die Hybride aus tigrina und harrisoniana ist somit einfach falsch. Kommt vielleicht aus der Gleichsetzung der "Schwesternarten" guttata und tigrina...

Ich weiß nicht ob jemals eine Hybride zwischen tigrina und harrisoniana gesammelt wurde. Möglicherweise gibt es die Hybride zwischen tigrina und harrisoniana gar nicht in der Natur, vielleicht schlicht weil sie in unterschiedlichen Gegenden wachsen. Oder wenn, ist sie wahrscheinlich erst nach der künstlichen Hybride im Wald gefunden worden.

Außerdem ist tigrina eine andere Art als guttata, deswegen muss die Hybride natürlich einen anderen Namen tragen. Tigrina ist ja auch die für Kreuzungen interessantere Art, kleinerer Wuchs und größere Blüten.

Wenn der eine Elter tigrina heißt, muss die Kreuzung mit harrisoniana natürlich den angemeldeten Namen der jeweiligen Kreuzung, nämlich Cattleya Ashley Matherne tragen. Noch dazu wenn sie nachgezüchtet ist.
Doch schön ist sie allemal, wahrscheinlich schöner als die echte C. x duveenii!



Zuletzt von walter b. am 26.08.20 13:00 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet

105Cattleya x duveenii - Seite 5 Empty Re: Cattleya x duveenii am 26.08.20 12:42

emmily

emmily
Orchideenfreund
Hast du nur was zu stänkern und zu meckern?
So wie ich es geschrieben habe ist es laut Bewerter Kolllegen so in  Ordnung !
Nachgezüchtete x Hybriden werden nach dem x groß geschrieben!

106Cattleya x duveenii - Seite 5 Empty Re: Cattleya x duveenii am 26.08.20 12:59

walter b.

walter b.
Orchideenfreund
Mein Beitrag wurde wohl gleichzeitig mit Emmis hochgeladen deswehgen meine Antworten daraus extra:


Emmi, eine Hybride aus dem Gewächshaus braucht das x nicht, die Großschreibung reicht zur Klarheit. Egal was sonstwer sagt, das ist schlicht die Regel der botanischen Nomenklatur.

Ich habe nichts zu stänkern oder zu meckern, erlaube mir nur meine Meinung zu sagen und Hinweise zu geben. Gerne auch die Bewerterkollegen und -Kolleginnen wenn ich der Meinung bin dass ihre Meinung nicht stimmt. Wenn ich Unrecht haben sollte, nehme ich das auch gerne zur Kenntnis. Doch verfüge ich sowohl über umfangreiches botanisches und gärtnerisches Grundwissen und pflege ich mich darüber hinaus umfassend zu informieren bevor ich etwas schreibe. Ich bin bemüht meine Threads mit den entsprechenden Quellen zu untermauern, was ich bei Dir großteils vermisse. Im Gegenteil, es werden nur diffuse "Fachleute" genannt. Darüber hinaus wirst Du schnell emotional und irrational, dabei will ich Dir doch gar nichts Böses. Im Gegenteil, ich bewundere Deine Leistungen bei der Kultur deiner Lieblinge überaus und versuche das auch zum Ausdruck zu bringen.
Doch halte ich dieses Forum nicht für eine Echokammer wo man nur applaudieren darf, sondern für eine Möglichkeit des Austausches unter erwachsenen Leuten. Also darf ich Dich bitte ersuchen, Dich auch so zu verhalten.

107Cattleya x duveenii - Seite 5 Empty Re: Cattleya x duveenii am 26.08.20 15:26

Eli1

Eli1
Admin
pit schrieb:hallo Walter,

zum Namen dieser Hybride hat Emmily schon was geschrieben. Siehe Beitrag Nr. 15 in diesem Thread!

@Eli: ich hab sie noch!

Freut mich sehr Pit ja1


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

108Cattleya x duveenii - Seite 5 Empty Re: Cattleya x duveenii am 26.08.20 16:36

emmily

emmily
Orchideenfreund
walter b. schrieb:Mein Beitrag wurde wohl gleichzeitig mit Emmis hochgeladen deswehgen meine Antworten daraus extra:


Emmi, eine Hybride aus dem Gewächshaus braucht das x nicht, die Großschreibung reicht zur Klarheit. Egal was sonstwer sagt, das ist schlicht die Regel der botanischen Nomenklatur.

Ich habe nichts zu stänkern oder zu meckern, erlaube mir nur meine Meinung zu sagen und Hinweise zu geben. Gerne auch die Bewerterkollegen und -Kolleginnen wenn ich der Meinung bin dass ihre Meinung nicht stimmt. Wenn ich Unrecht haben sollte, nehme ich das auch gerne zur Kenntnis. Doch verfüge ich sowohl über umfangreiches botanisches und gärtnerisches Grundwissen und pflege ich mich darüber hinaus umfassend zu informieren bevor ich etwas schreibe. Ich bin bemüht meine Threads mit den entsprechenden Quellen zu untermauern, was ich bei Dir großteils vermisse. Im Gegenteil, es werden nur diffuse "Fachleute" genannt. Darüber hinaus wirst Du schnell emotional und irrational, dabei will ich Dir doch gar nichts Böses. Im Gegenteil, ich bewundere Deine Leistungen bei der Kultur deiner Lieblinge überaus und versuche das auch zum Ausdruck zu bringen.
Doch halte ich dieses Forum nicht für eine Echokammer wo man nur applaudieren darf, sondern für eine Möglichkeit des Austausches unter erwachsenen Leuten. Also darf ich Dich bitte ersuchen, Dich auch so zu verhalten.


Mir reicht es jetzt wirklich langsam lieber Walter!

Egal was ich hier einstelle, du weisst auf Alles etwas!

Die Links die du hier zeigst sind mir seit Jahren bekannt, ich habe sie bereits vor Jahren öffentlich gemacht.
Du behauptest Dinge einfach so heraus, woher willst du wissen was in Südost Brasilien gefunden wurde.
In Südamerika und in den USA wird Cattleya x duvenni ob klein oder groß geschrieben anerkannt!

Ausserdem vergeht einem absolut die Lust hier überhaupt noch Pflanzen zu zeigen.
Ich gehöre zu den Machern und rede eigentlich nicht sehr viel darüber, aber in letzter Zeit wird alles zerredet!
Und das macht keinen Spaß.

Zeig doch mal deine Erfolge, man sieht und hört nichts davon!


109Cattleya x duveenii - Seite 5 Empty Re: Cattleya x duveenii am 26.08.20 17:00

Christian N

Christian N
Moderator
Du hast wirklich alles richtig gemacht.

Eine tolle Orchidee, wie immer tolle Fotos und nur bei der Blütenfärbung hat wohl die Sonne etwas nach geholfen.


Gruß
Christian

110Cattleya x duveenii - Seite 5 Empty Re: Cattleya x duveenii am 26.08.20 17:07

emmily

emmily
Orchideenfreund
Nein lieber Christian, die Sonne ist bei meinen Fotos nie im Spiel!

Ich fotografiere immer um die selbe Zeit, da habe ich die Helligkeit die ich brauche, um den schwarzen. Hintergrund auszugleichen!!

Diese Blüten sind dieses Jahr, einfach fantastisch und das ist nicht die einzigste Pflanze
die mit ihren Blüten geniale Farben dieses Jahr ins Spiel bringt!!



Zuletzt von emmily am 26.08.20 17:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

111Cattleya x duveenii - Seite 5 Empty Re: Cattleya x duveenii am 26.08.20 17:08

BrigitteB

BrigitteB
Orchideenfreund
Wunderschöne Blüten zeigst du, Emmily! ja1

112Cattleya x duveenii - Seite 5 Empty Re: Cattleya x duveenii am 26.08.20 17:21

walter b.

walter b.
Orchideenfreund
emmily schrieb:Mir reicht es jetzt wirklich langsam lieber Walter!

Soviel zur Emotionalität und Irrationalität, liebe Emmily...

emmily schrieb:
Egal was ich hier einstelle, du weisst auf Alles etwas!
Meist sind es Staunen und Bewunderung, wie Du an meinen Antworten erkennen solltest.

emmily schrieb:Egal was ich hier einstelle, du weisst auf Alles etwas!
So viel weiß ich doch gar nicht. Und wenn, gebe ich die Quelle an.

emmily schrieb:Du behauptest Dinge einfach so heraus, woher willst du wissen was in Südost Brasilien gefunden wurde.

Das weiß ich wirklich nur teilweise, hatte aber auch nichts Anderes behauptet.

emmily schrieb:Die Links die du hier zeigst sind mir seit Jahren bekannt, ich habe sie bereits vor Jahren öffentlich gemacht.

Dann wird es ja wohl erlaubt sein dass ich sie wieder in Erinnerung rufe.

emmily schrieb:In Südamerika und in den USA wird Cattleya x duvenni ob klein oder groß geschrieben anerkannt!

Sie wird auch hier anerkannt, nur handelt es sich eben um die Hybride aus Cattleya guttata mit C. harrisoniana. Sie heißt übrigens C. x duveenii.
Hier sind aber Hybriden von C. tigrina mit C. harrisoniana zu sehen, und die heißen nun mal C. Ashley Matherne.

emmily schrieb:Ausserdem vergeht einem absolut die Lust hier überhaupt noch Pflanzen zu zeigen.
Ich gehöre zu den Machern und rede eigentlich nicht sehr viel darüber, aber in letzter Zeit wird alles zerredet!
Und das macht keinen Spaß.

Wenn Dir davon die Lust vergeht, tut es mir Leid, ist aber wohl nicht zu ändern. Es wäre jedenfalls sehr schade, Deine Pflanzen und Bilder gehören zum Schönsten was dieses Forum zu bieten hat. Nur lasse ich mir den Mund nicht verbieten, dieses Forum verfolgt ja wohl auch einen gewissen Wahrheits- und Bildungsauftrag.
Du könntest allerdings an Deiner Frustrationstoleranz arbeiten. Oder zumindest einmal nachdenken bevor Du schreibst. Hysterisches Geschrei bringt hier Niemanden weiter.

emmily schrieb:Zeig doch mal deine Erfolge, man sieht und hört nichts davon!

Das kannst du gerne mir überlassen, was ich wann und wo zeige. Zudem überlasse ich die Bühne gerne Menschen mit größerem Geltungsbedürfnis und freue mich für mich an meinen Pflanzen. Ich habe nicht dass Gefühl Bestätigung von außen zu brauchen, dafür finde ich das Bildereinstellen auch viel zu mühsam.
Außerdem komme ich mit meinen Pflanzen an Deine Erfolge in der Kultur und auch im Fotografieren sicher nicht heran. Das kannst Du ruhig als Lob sehen!

113Cattleya x duveenii - Seite 5 Empty Re: Cattleya x duveenii am 16.09.20 8:46

pit

pit
Orchideenfreund
Sie blüht wieder
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

114Cattleya x duveenii - Seite 5 Empty Re: Cattleya x duveenii am 16.09.20 8:49

emmily

emmily
Orchideenfreund
Klasse! ja1 ja1
Deine hat wesentlich mehr Farbe! Riecht deine auch so extrem würzig?

115Cattleya x duveenii - Seite 5 Empty Re: Cattleya x duveenii am 16.09.20 9:04

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund
Hallo Peter,
die Blüten sind sehr schön. Gratulation! I love you ja1 ja1 ja1

116Cattleya x duveenii - Seite 5 Empty Re: Cattleya x duveenii am 16.09.20 9:16

pit

pit
Orchideenfreund
Danke euch!

die Blüten duften wunderbar würzig. es ist ein Teilstück von Eli. Eine starke Pflanze-hat aber nur ein Neutrieb gemacht. hoffe, sie bekommt mehr Zuwachs nächstes Jahr.

117Cattleya x duveenii - Seite 5 Empty Re: Cattleya x duveenii am 16.09.20 9:17

emmily

emmily
Orchideenfreund
Die verzweigt sich nicht sehr gerne!

118Cattleya x duveenii - Seite 5 Empty Re: Cattleya x duveenii am 16.09.20 9:29

Eli1

Eli1
Admin
pit schrieb:Danke euch!

die Blüten duften wunderbar würzig. es ist ein Teilstück von Eli. Eine starke Pflanze-hat aber nur ein Neutrieb gemacht. hoffe, sie bekommt mehr Zuwachs nächstes Jahr.

Freue mich riesig über den Erfolg !!!! ja1 Schön ist sie.


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

119Cattleya x duveenii - Seite 5 Empty Re: Cattleya x duveenii am 16.09.20 9:57

Desi Ree

Desi Ree
Orchideenfreund
pit schrieb:Sie blüht wieder
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Schöne Blüten, ich liebe das Pink total! Smile ja1

120Cattleya x duveenii - Seite 5 Empty Re: Cattleya x duveenii am 16.09.20 12:18

walter b.

walter b.
Orchideenfreund
Das sind wirklich wunderschöne Blüten mit einer tollen Farbgebung!!

121Cattleya x duveenii - Seite 5 Empty Cattleya x duveenii am 16.09.20 20:48

Biene

Biene
Orchideenfreund
Hallo Peter

Wunderbar ja1
Absolut mein Beuteschema sabber 2

Herzlichen Glückwunsch!

Nach oben  Nachricht [Seite 5 von 5]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten