Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Dendrobium pulchellum, chrysotoxum und D. Gatton Sunray

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

jolly

jolly
Orchideenfreund
Ich möchte euch o.g. Orchideen vorstellen.
D. Gatton Sunray ist eine alte Hybride (ich glaube aus dem Jahr 1919), die aus D. pulchellum (alter Name D. dalhousianum) x D. Illustre entstand. Wobei D. Illustre eine Kreuzung von D. chrysotoxum und D. pulchellum ist. Also eine Hybride mit 2/3 "pulchellum"-Anteil.
D. pulchellum ist nicht häufig in Kultur, da die Pflanzen sehr groß und sperrig werden können (Bulbenlänge bis 2 m). Eher handlich ist D. chrysotoxum (nur bis etwa 30 cm).
Ich pflege D. Gatton Sunray seit über 40 Jahren. Es ist sehr pflegeleicht (temperiert, rel. lange Ruhezeit) und blüht zuverlässig aus den alten Bulben (6 Jahre oder länger kommen aus den oberen Nodien immer wieder Blütentriebe). Die Pflanzen werden nicht ganz so groß (meine bis ca. 60 cm Höhe, in der Literatur bis 1 m).
LG Achim

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

jolly

jolly
Orchideenfreund
...auf dem letzten Foto sind D. Gatton Sunray mit deutlich gelber Färbung und das etwas "bleiche" D. pulchellum nebeneinander.

Jetzt noch D. chrysotoxum.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können].

Blütengröße D. chrysotoxum ca. 5-6 cm, D. pulchellum bis 10 cm, D. Gatton Sunray ca. 7-8cm.

Ed

Ed
Orchideenfreund
Hallo Achim,
allesamt sehr schöne Blüten.Die Den. chrysotoxum wäre mein Favorit.


....viele Grüsse
Edgar

jolly

jolly
Orchideenfreund
Hallo zusammen,
mein D. pulchellum blüht wieder, zuverlässig jedes Jahr mit mehreren Blütentrauben.
Großer Nachteil: die Pflanze wird sehr groß (Triebe 1 bis 1,50 m) und sperriger Wuchs. Im Wachstum vielWasser und Futter, mehrmonatige Ruhezeit im Winter.
Liebe Grüße, Achim
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

jolly

jolly
Orchideenfreund
Tut mir leid, dass die Bilder zur Seite verdreht sind, ich weiß leider nicht, wie das kommt bzw. korrigiert werden kann ueberlegen ueberlegen

jolly

jolly
Orchideenfreund
Hallo, mein D. Gatton Sunray blüht wieder.
Ist zwar keine Naturform, aber ich hatte sie hier vorgestellt.
Meine älteste Orchidee, seit Carl. 45 Jahren bei mir und wirklich unverwüstlich. Etwas sperrig, aber absolut auch für die Fensterbank sehr gut geeignet, falls etwas Platz vorhanden ist und eher selten im Angebot.
Liebe Grüße, Achim
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Sehr löblich, Achim. ja1
Wer hat so lange schon eine Orchidee in Pflege?


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Ed

Ed
Orchideenfreund
Auch diese Blüten finde ich sehr schön, Achim.
Habe auch ein paar (namenlose) Hybriden und erfreue mich an ihren Blüten. Sie stellen keine hohen Ansprüche und blühen regelmäßig.

jolly

jolly
Orchideenfreund
Hallo, mein D. pulchellum blüht wieder mit 7 Rispen, ist mittlerweile völlig im Dschungel eingewachsen. Die Hybride "Gatton Sunray" ist in ein paar Tagen soweit.
Liebe Grüße, Achim

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund
Ich habe sonst mit Dendrobien nichts am Hut, aber diese würde mir sehr gefallen. ja1 ja1 ja1

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Eindrucksvolle Augen hat es, ein toller Anblick! Very Happy

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten