Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Büroorchideen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Büroorchideen am Do Apr 23, 2015 10:48 pm

Gast


Gast
Hallo zusammen
Hier ein paar aktuelle Büroblüher:

Pleurothallis schiedei in Topfkultur


Zygostates alleniana auf Kork


Dendrobium harveyanum im Topf


Cattleya lawrenceana im Topf


Sigmatostalix graminea auf Kork (leider etwas unscharf, Handykamera)


Und noch die Gesamtansicht der getopften Pflanzen


Demnächst kommt noch Leptotes bicolor (rechts vorne).
Die Blüten der Sigmatostalix, Zygostates und Pleurothallis sind so um die 5-8mm gross, das Harveyanum ist ca. 4-5cm breit und die Lawrenceana ca. 8cm lang.

Es wird zweimal die Woche intensiv gegossen, alle ein bis zwei Tage mit deionisiertem Wasser gesprüht (gibt keine Flecken auf der Büroeinrichtung Laughing ) und im Sommer ein wenig beschattet (Westfenster, allerdings mit Hauswand davor und nur zeitweise direkter Sonne).

Es lässt sich nicht pauschal sagen, was unter diesen Bedingungen wächst und was nicht. Die Sigmatostalix hat filigrane Blätter, ist jedoch sehr robust. So manche kompakt aussehenden Dendrobien mögen das Klima nicht, andere hingegen wie das Harveyanum stören sich nicht daran und wachsen munter. Im Hintergrund stehen noch ein fast schwarzer Baumarkt-Paphi, ein Paphiopedilum sukhakulii und ein blühfaules Dendrobium kingianum. Rechts hat es noch eine Coelogyne (Art fällt mir gerade nicht ein) mit einem "zugeflogenen" dreilappigen Farn, mitten drin eine Coelogyne punctulata, die sehr regelmässig und früh im Jahr blüht. Für zusätzliche Luftfeuchtigkeit sorgen nasser Blähton unter den Gittern) und ein Cyperus (alternifolius ?) bzw. eine Schefflera, die rechte Säufer sind.

So viel für diesmal.

2 Re: Büroorchideen am Do Apr 23, 2015 11:31 pm

Pooferatze

avatar
Moderator
Also das nenn ich jetzt mal die etwas anderen Büroorchideen! Very Happy

Ich hätte nicht gedacht, dass Pleurothallis schiedei (eigentlich Pleurothallis ornata) so locker im Büro geht und auch noch erfolgreich blüht. Gut gemacht! ja1


_________________
Viele Grüße

Eva

3 Re: Büroorchideen am Fr Apr 24, 2015 6:09 am

mom01

avatar
Orchideenfreund
Ich bin auch verblüfft, etwas anderes als die üblichen Verdächtigen, die Nopsen, zu sehen!

Klasse und vielen Dank fürs Zeigen ja1

4 Re: Büroorchideen am Fr Apr 24, 2015 9:25 am

Ed

avatar
Orchideenfreund
Hallo King Ianum,
sehr beachtlich, deine Blütenbilder. ja1
Manchmal habe ich bei den Beiträgen hier im Forum das Gefühl,dass der eine oder andere Orchideenfreund viel zu "Hochwissenschaftlich" an die Pflege herangeht und wichtige Dinge werden vernachlässigt.
Vielleicht ist ein wenig mehr Ruhe beim Wachsen oder die Gesellschaft mit anderen Pflanzen für ein gutes Wachstum wichtig.


...viele Grüsse
Ed

5 Re: Büroorchideen am Fr Apr 24, 2015 9:32 am

Eli1

avatar
Admin
Toll ! ja1 ja1
Danke für die Einblicke.


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

6 Re: Büroorchideen am Fr Apr 24, 2015 9:33 am

Wurzel

avatar
Orchideenfreund
Ed schrieb:Hallo King Ianum,
sehr beachtlich, deine Blütenbilder. ja1
Manchmal habe ich bei den Beiträgen hier im Forum das Gefühl,dass der eine oder andere Orchideenfreund viel zu "Hochwissenschaftlich" an die Pflege herangeht und wichtige Dinge werden vernachlässigt.
Vielleicht ist ein wenig mehr Ruhe beim Wachsen oder die Gesellschaft mit anderen Pflanzen für ein gutes Wachstum wichtig.


...viele Grüsse
Ed


Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy ja1 ja1 ja1 ja1 ja1

7 Re: Büroorchideen am Fr Apr 24, 2015 11:34 am

Sabine62

avatar
Orchideenfreund
Wurzel schrieb:
Ed schrieb:Hallo King Ianum,
sehr beachtlich, deine Blütenbilder. ja1
Manchmal habe ich bei den Beiträgen hier im Forum das Gefühl,dass der eine oder andere Orchideenfreund viel zu "Hochwissenschaftlich" an die Pflege herangeht und wichtige Dinge werden vernachlässigt.
Vielleicht ist ein wenig mehr Ruhe beim Wachsen oder die Gesellschaft mit anderen Pflanzen für ein gutes Wachstum wichtig.


...viele Grüsse
Ed


Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy ja1 ja1 ja1 ja1 ja1 [/quote                                                                                            

Da kann ich mich nur anschließen.Und die Blüherfolge fürs Büro suchen glaube ich seinesgleichen!?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Ähnliche Themen

-

» Büroorchideen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten