Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Orchideen aus dem Ausland

Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 3]

1Orchideen aus dem Ausland Empty Orchideen aus dem Ausland am 27.01.15 15:26

Xandipe

Xandipe
Orchideenfreund
Hallo winken

da ich schon länger eine bestimmte Orchidee suche, habe ich verschiedene Gärtnereien und Händler im Internet durchsucht, und habe sie endlich gefunden freuen leider in den USA Crying or Very sad

Hat jemand Erfahrung mit Auslandseinkäufen und kann mir sagen ob und was ich beachten muss (Zoll)? Oder lohnt sich das Ganze überhaupt nicht? nachdenken

 Heike

2Orchideen aus dem Ausland Empty Re: Orchideen aus dem Ausland am 27.01.15 15:40

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
Hallo Heike,

wenn du Orchideen aus den USA einführen möchtest, benötigst du eine Einfuhrgenehmigung vom Bundesamt für Naturschutz. Die Kosten für diese Genehmigung betragen mindestens 50 €.

Damit eine Einfuhrgenehmigung erteilt werden kann, muss der ausführende Händler in den USA ein CITES-Dokument erstellen lassen (Kosten um die 30-40 $).

Dann fallen noch die Transportkosten für Luftfracht, Pflanzenschutzdokumente (Phyto) und natürlich noch der Zoll an.

Die übliche Abholung bzw. Abwicklung beim Zoll am Flughafen ist oftmals auch ein Erlebnis wert.

Gruß
Uwe



Zuletzt von UweM. am 27.01.15 15:41 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

3Orchideen aus dem Ausland Empty Re: Orchideen aus dem Ausland am 27.01.15 15:41

werner b

werner b
Orchideenfreund
ich bin jetzt nicht so der Paragraphenkenner, aber gearde aus en USA ist es extrem schwierig, mit viel Aufwand verbunden und teuer.
Das lohnt sich wohl nicht.

Was ist denn deine Traum-Orchidee? Vielleicht gibts ja doch in Europa eine Quelle?

4Orchideen aus dem Ausland Empty Re: Orchideen aus dem Ausland am 27.01.15 15:49

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Hallo Heike,
als ich noch Neuling und bereits heftig im Orchideenfieber war, hatte ich 3 Cattleyen aus USA bestellt. Mein Glück war, das dieser Verkäufer zweimal im Jahr nach Europa liefert und mein kleiner Auftrag Teil einer Sammelsendung wurde. Ich brauchte nur anteilig Cites und Transport/Zoll zu bezahlen.
Noch einmal würde ich es nicht machen. Mit meinen jetzigen Kenntnissen hätte ich hier alles für ein Drittel des berechneten Preis bekommen.
Allerdings waren die Pflanzen in Ordnung, da gibt es nichts zu bemängeln.

5Orchideen aus dem Ausland Empty Re: Orchideen aus dem Ausland am 27.01.15 16:09

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Dazu kommt noch, dass in aller Regel ein Mindestbestellwert erreicht werden muss. Einzelpflanzen wenn nur nach Absprache und erhöhtem Preiszuschlag.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Wahre Freunde kann man nicht kaufen, denn sie kommen von selber und sind unbezahlbar.
http://www.bordercollie.ranch.de

6Orchideen aus dem Ausland Empty Orchideen aus dem Ausland am 27.01.15 21:51

Xandipe

Xandipe
Orchideenfreund
Hallo, danke für eure Erklärungen,

ich werde von der Orchidee (leider) gebührenden Abstand nehmen müssen. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Wenn ich bedenke, dass sie 24 $ kostet, aber ich mindestens noch etwa 100 € bezahlen soll (Spritgeld für die Fahrt zum Zoll noch nicht mitgerechnet) da kaufe ich mir doch lieber von dem Geld 3-4 schöne Orchideen hier.  ja1

Heike


(p.s.  fällt Cites und Transport/Zoll Gebühren eigentlich nur bei nicht europäischen Ländern an? nachdenken )

7Orchideen aus dem Ausland Empty Re: Orchideen aus dem Ausland am 27.01.15 21:55

*Felix*

*Felix*
Orchideenfreund
Um welche Orchidee geht es denn, falls das kein Geheimnis sein soll? Vielleicht kann Dir hier jemand helfen.

8Orchideen aus dem Ausland Empty Orchideen aus dem Ausland am 27.01.15 23:44

Xandipe

Xandipe
Orchideenfreund
Hallo *Felix*   winken

Aliceara [syn. Beallara] Donald Halliday 'Smile Eri' (Aliceara Tahoma Glacier x Oncidium Richard Waugh) , siehe mein Avatarbild, habe sie nur bei Marlows Orchids in den USA gefunden. Habe auch schon bei einigen Gärtnereien, die Beallara Orchideen verkaufen, angefragt ohne Erfolg.  Sad  

Heike

(p.s. hab hier auch schon eine Suchanzeige aufgegeben Smile )

9Orchideen aus dem Ausland Empty Re: Orchideen aus dem Ausland am 28.01.15 12:07

Postpiet

Postpiet
Orchideenfreund
Xandipe schrieb:
...
siehe mein Avatarbild, habe sie nur bei Marlows Orchids in den USA gefunden.
...

Moin,
hast Du an Deinem Avatarbild denn die Bildrechte, oder hast Du dieses auch nur "irgendwo gefunden"?

Solche "Fundsachen" können leicht mal deutlich teurer werden als 100 € ...


Schönen Gruß

Peter

10Orchideen aus dem Ausland Empty Re: Orchideen aus dem Ausland am 28.01.15 12:33

Xandipe

Xandipe
Orchideenfreund
Hallo Peter,

sicherheitshalber werde ich es ändern Sad

Heike

11Orchideen aus dem Ausland Empty Re: Orchideen aus dem Ausland am 28.01.15 14:21

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Heike, das Bild zu ändern, war sicher eine gute Entscheidung!

Ob Cites generell bei Einfuhren aus den Nicht-EU-Ländern anfällt, kann ich nicht beantworten. Doch kann man das von Fall zu Fall in den Zollbestimmungen nachlesen.

Ich hatte aus der Schweiz eine kleine Kakteen-Sendung erhalten, die musste ich beim Zoll abholen und in deren Beisein öffnen. Nach längerer Recherche beim Zoll hatte ich jedoch Glück, dass diese Pflanzengruppe nicht den Cites-Bestimmungen unterliegen. So brauchte ich keinen Zoll zu bezahlen und auch keine anderen Gebühren. Die Transportkosten habe ich mit dem Versender privat geregelt.

12Orchideen aus dem Ausland Empty Re: Orchideen aus dem Ausland am 28.01.15 14:56

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund
Mal ein anderer Vorschlag, falls Du etwas Zeit investieren magst: geh doch mal die [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] der diesjährigen internationalen Orchideenwelt in Dresden durch. Vielleicht hat sie ja einer da und bringt sie mit. Und wenn du ganz viel Glück hast, verschickt er sie von da oder jemand aus dem Forum, der dort ist holt sie vielleicht für dich ab.

13Orchideen aus dem Ausland Empty Orchideen aus dem Ausland am 28.01.15 16:22

Xandipe

Xandipe
Orchideenfreund
@Karin: ich danke Dir für Deine Info, ja1  langsam kommt mir der Verdacht, dass Auslandseinkäufe auch eine Art Glücksspiel sind. llaachen  Das Avatarbild ist grausig aber von meiner Orchidee. Cool

@Eva: Danke für den Tipp, ich bin die gesamte Liste durchgegangen und habe leider nichts gefunden. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Vielleicht kommt ja mal Kamarad Zufall über den Weg llaachen
Dafür habe ich aber weitere "unbedingt haben Orchideen" gefunden, wie diese Masdevallia [(yungasensis x calocodon) x infracta], dabei hatte ich mich
nie für Masdevallia interessiert. nachdenken

14Orchideen aus dem Ausland Empty Re: Orchideen aus dem Ausland am 28.01.15 16:30

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Heike, ich finde es gut, dass Du für einen Rat offen bist. Very Happy
Mit etwas Glück findest Du auch hier Deine Wunschpflanzen. Ich drücke die Daumen.

15Orchideen aus dem Ausland Empty Re: Orchideen aus dem Ausland am 28.01.15 16:31

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund
Xandipe schrieb:
Dafür habe ich aber weitere "unbedingt haben Orchideen" gefunden, wie diese Masdevallia [(yungasensis x calocodon) x infracta], dabei hatte ich mich
nie für Masdevallia interessiert. nachdenken

affraid  Genau so fängt es an! Eindeutige Anzeichen von einer schweren Orchidiotitis. Schnell den Stecker aus dem Router ziehen.... sonst bist du unrettbar verloren Twisted Evil

16Orchideen aus dem Ausland Empty Orchideen aus dem Ausland am 28.01.15 19:26

Xandipe

Xandipe
Orchideenfreund
@Eva
Was Orchidiotitis Shocked , ich besorge mir doch schon Informationsmaterial zur Orchidee aus dem Internet, ist es zu spät für eine Heilung?  nachdenken

([Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] gibt es hier eine Selbsthilfegruppe für Orchikranke? [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können])

17Orchideen aus dem Ausland Empty Re: Orchideen aus dem Ausland am 29.01.15 5:22

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Nix da, Umkehrversuche zwecklos. Ein Mal = immer!!!!!


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Wahre Freunde kann man nicht kaufen, denn sie kommen von selber und sind unbezahlbar.
http://www.bordercollie.ranch.de

18Orchideen aus dem Ausland Empty Orchideen aus dem Ausland am 29.01.15 8:20

Xandipe

Xandipe
Orchideenfreund
Hallo Franz  winken

hmmm nachdenken  wenn es eh zu spät für eine Heilung ist, dann werde ich jetzt aber auch so richtig meine Krankheit ausleben. z.b. neue Kulturmethode ausprobieren, Substrat nur noch vom Händler und natürlich neue Orchideen. llaachen

19Orchideen aus dem Ausland Empty Re: Orchideen aus dem Ausland am 29.01.15 11:54

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund
Xandipe schrieb:@Eva
Was Orchidiotitis Shocked , ich besorge mir doch schon Informationsmaterial zur Orchidee aus dem Internet, ist es zu spät für eine Heilung?  nachdenken

([Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] gibt es hier eine Selbsthilfegruppe für Orchikranke? [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können])

llaachen

Heilung verspricht nur die Konfrontationstherapie.... man braucht aber seeeeeeeeeehr viele Sitzungen - quasi lebenslänglich Cool

20Orchideen aus dem Ausland Empty Orchideen aus dem Ausland am 29.01.15 13:46

Xandipe

Xandipe
Orchideenfreund
@Eva winken
Shocked  lebenslängliche Konfrontationstherapie [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] Nun, ich rede ja schon mit meinen Orchideen[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], das ist doch bestimmt schon mal ein guter Schritt zur Heilung? nachdenken


P.s. man beschwert sich schon ich würde liebevoller mit den Pflanzen reden, als mit meinen Mitmenschen. llaachen

21Orchideen aus dem Ausland Empty Re: Orchideen aus dem Ausland am 29.01.15 14:00

konrad

konrad
Orchideenfreund
Xandipe schrieb:@Eva winken
Shocked  lebenslängliche Konfrontationstherapie [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] Nun, ich rede ja schon mit meinen Orchideen[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], das ist doch bestimmt schon mal ein guter Schritt zur Heilung? nachdenken


P.s. man beschwert sich schon ich würde liebevoller mit den Pflanzen reden, als mit meinen Mitmenschen. llaachen

Heike,das mit den Pflanzen reden ist kein Problem,das mache ich und einige andere auch,kritisch wird es erst,wenn Du glaubst,
sie würden antworten affraid

22Orchideen aus dem Ausland Empty Re: Orchideen aus dem Ausland am 29.01.15 14:03

Aheike

Aheike
Orchideenfreund
Ja, wenn man dann Stimmen hört.......   koopf lachen

23Orchideen aus dem Ausland Empty Re: Orchideen aus dem Ausland am 29.01.15 14:43

LuteousForb

LuteousForb
Orchideenfreund
Ist das nicht das Tolle an Orchideen? Die geben keine Widerrede. lol!

24Orchideen aus dem Ausland Empty Re: Orchideen aus dem Ausland am 29.01.15 14:59

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
konrad schrieb:
...das mit den Pflanzen reden ist kein Problem,das mache ich und einige andere auch

Reden = Schwingungen = Klangtherapie

schaut mal hier:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

oder:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Zuletzt von UweM. am 29.01.15 15:51 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet

25Orchideen aus dem Ausland Empty Orchideen aus dem Ausland am 29.01.15 15:02

Xandipe

Xandipe
Orchideenfreund
@Andrea und Konrad

Ihr macht mir Angst Shocked Ich habe sie nämlich schon reden hören [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], war aber bloß das Blubbern vom tauchen. llaachen

@LuteousForb: stimmt, wir sind immer einer Meinung lol!

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 3]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten