Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Phalaenopsis deliciosa alba

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 2]

1 Phalaenopsis deliciosa alba am 03.01.15 12:30

Angi

avatar
Globalmoderator
Hallo,

ich habe vor einigen Wochen eine Flasche Phalaenopsis deliciosa alba erstanden Very Happy

Heute habe ich die Jungpflanzen aus der Flasche geholt und zeige euch nachfolgend ein paar Bilder vom Ausflaschen. Ich werde hier nach und nach über die kleinen Phalis berichten.

Ihr könnt ja schon einmal anfangen zu raten wieviele in der Flasche waren
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Das Bettchen - bestehend aus einer Schicht Blähton und Spaghnum obenauf - ist gemacht:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Und nu der große Moment: das Zerschlagen der Flasche. Dabei sollte man sehr vorsichtig umgehen. Ich packe die Flasche immer zuerst in eine Tüte (damit die kleinen Scherben direkt aufgefangen werden) und hülle das Ganze dann noch einmal in ein Tuch ein. So "spitzen" auch keine Glassplitter rum
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Dann werden die kleinen von dem Substrat gründlich gesäubert
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

und getrocknet
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Dies ist die komplette Ausbeute  (beide Bilder) aus dieser Flasche - na wieviel könnt ihr zählen?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nun stehen sie an ihrem vorgesehenen Platz auf einer Styroporunterlage mit Heizmatte (aus dem Terraristikbereich) und ich hoffe, sie wachsen und gedeihen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Na, schon gezählt wieviele es sind?


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Schätze, so um fünfzig Pflänzchen. Wink
Wenn die groß sind, was bei guter Pflege schnell gehen kann, müsstest Du anbauen. Very Happy


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Angi

avatar
Globalmoderator
Hallo Matthias,

nicht schlecht geschätzt - dennoch nicht richtig. Es fehlen noch 4 Pflänzchen auf dem Foto, die stehen separat und passten definitiv nicht mehr in das kleine GWH.

Ich denke, anbauen werde ich nicht müssen da ich sie später dann hergeben werde. Aber da die Phal. speciosa ja naturgemäß nicht soooo groß werden habe ich da auch keine Sorge.


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

Offense88

avatar
Orchideenfreund
Hy,
super das gefällt.
Ich melde mich schon mal an! Wink

Mit freundlichen Grüßen

Eli1

avatar
Admin
Angi schrieb:Hallo Matthias,

nicht schlecht geschätzt - dennoch nicht richtig. Es fehlen noch 4 Pflänzchen auf dem Foto, die stehen separat und passten definitiv nicht mehr in das kleine GWH.

Ich denke, anbauen werde ich nicht müssen da ich sie später dann hergeben werde. Aber da die Phal. speciosa ja naturgemäß nicht soooo groß werden habe ich da auch keine Sorge.

ja1 Ist sicher eine eher seltene Form,die ist nicht immer so günstig beim Kauf.


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Anmelden kann man sich, ob man was bekommt ist eine andere Sache. nachdenken


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Angi schrieb:
Ich denke, anbauen werde ich nicht müssen da ich sie später dann hergeben werde. Aber da die Phal. speciosa ja naturgemäß nicht soooo groß werden habe ich da auch keine Sorge.

Sehr schön, da wünsche ich Dir viel Glück bei der Babypflege. Wink
Im Sommer werde ich mir die Süßen dann wohl man anschauen können, oder das, was noch übrig ist. Falls die Art fensterbanktauglich ist, hätte ich auch Interesse.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Hallo Angi,

so viele hätte ich auch nicht geschätzt. Shocked
In ihrem Bett sehen sie gut aus  Smile Viel Erfolg bei der Aufzucht.

@Matthias: Schön das wir dich im Sommer wieder sehen Smile

werner b

avatar
Orchideenfreund
oh mein Gott, bist du in die Massenvermehrung eingestiegen lachen

10 Re: Phalaenopsis deliciosa alba am 05.01.15 18:02

Angi

avatar
Globalmoderator
werner b schrieb:oh mein Gott, bist du in die Massenvermehrung eingestiegen lachen

Hallo Werner,

lachen Ich hatte echt Glück mit dieser Flasche. Andere Flaschen mit gleicher Orchidee sahen nicht so toll aus.

Also ich hab sie mal durchgezählt, es sind 45 Pflänzchen.


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

11 Re: Phalaenopsis deliciosa alba am 01.02.15 13:11

Angi

avatar
Globalmoderator
Hallo,

heute mal auf mehrfachen Wunsch hin ein kleines Update

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

12 Re: Phalaenopsis deliciosa alba am 01.02.15 14:25

Eli1

avatar
Admin
Hallo Angi
Schaut alles gut und gesund aus!!


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

13 Re: Phalaenopsis deliciosa alba am 01.02.15 15:15

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Hallo Angi,

da kann ich mich Eli nur anschließen ja1

14 Re: Phalaenopsis deliciosa alba am 01.03.15 12:41

Angi

avatar
Globalmoderator
Hallo,

heute wurden alle Babies ausgepuhlt und 7 müssen noch was im Spaghnum bleiben

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Die anderen 20 sind jetzt alle einzeln getopft und sollen nun wachsen und gedeihen. Nicht erschrecken, dass auf der Oberfläche bei einigen noch etwas Wasser steht. Sie wurde gerade besprüht und bei dem Jungpflanzensubstrat läuft das nicht sooo schnell ab. 2 Babies habe ich anders eingetopft, 1 x in Spaghnum und 1 x in gröbere Rinde. Ich will einmal ausprobieren, wo sie nun besser wachsen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

15 Re: Phalaenopsis deliciosa alba am 01.03.15 12:49

Eli1

avatar
Admin
Das geht ja flott und gesund weiter.! ja1


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

16 Re: Phalaenopsis deliciosa alba am 01.03.15 14:07

maxima

avatar
Orchideenfreund
Servus Angi,

deine Kinder sind in der kurzen Zeit schon ganz schön gewachsen!! affraid

Bin auch gespannt, in welchem Substrat die Phalaenopsis deliciosa alba besser wächst.  nachdenken  nachdenken

Bitte halte uns weiter am Laufenden. Ich freue mich schon auf die nächsten Bilder von dir. foto

17 Re: Phalaenopsis deliciosa alba am 01.03.15 16:30

Fabi

avatar
Orchideenfreund
Da drücke ich mal die Daumen, dass die Kleinen in den nächsten Monaten gut wachsen! ja1

18 Re: Phalaenopsis deliciosa alba am 01.03.15 18:02

Angi

avatar
Globalmoderator
Hallo,

danke euch. Sie haben ja auch permanent Wärme von unten, deshalb wachsen sie auch so gut. Ich werde euch weiter auf dem Laufenden halten.


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

19 Re: Phalaenopsis deliciosa alba am 01.03.15 18:57

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Das machst Du sehr gut, Angi. ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

20 Re: Phalaenopsis deliciosa alba am 15.03.15 10:35

Angi

avatar
Globalmoderator
Hallo,

heute auf Wunsch einiger User ein kleines Update:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Auch die ganz Kleinen kommen so langsam in "die Gänge"

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

21 Re: Phalaenopsis deliciosa alba am 15.03.15 11:20

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
ja1


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

22 Re: Phalaenopsis deliciosa alba am 15.03.15 11:59

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Hallo Angi,

das sieht ja sehr gut aus, auch die Kleinen sind meiner Meinung nach gewachsen Smile

23 Re: Phalaenopsis deliciosa alba am 05.09.15 11:53

Angi

avatar
Globalmoderator
Hallo,

heute mal eine aktuelle Aufnahme der "Kleinen"
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

24 Re: Phalaenopsis deliciosa alba am 05.09.15 11:59

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Angi die schauen richtig klasse aus ja1

25 Re: Phalaenopsis deliciosa alba am 06.09.15 11:19

Robert

avatar
Orchideenfreund
Die haben ja schon richtig zugelegt. ja1

http://spellmeier.no-ip.org

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 2]

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten