Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Vanda blue magic "zwischenparken"

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Vanda blue magic "zwischenparken" am Mi 10 Dez 2014 - 15:13

Gast


Gast
Hallo zusammen Smile,

Wie bereits im Vorstellungsfaden erwähnt, ich bin neu hier und habe auch gleich mal eine Frage zur oben beschriebenen Vanda. Diese soll das Weihnachtsgeschenk für meinen Liebsten werden, der sich übrigens mit Orchis viel besser auskennt als ich Wink.
Die Pflanze (bestellt bei Schwerte) wird im Laufe der nächsten Woche zu meinen Eltern geliefert, da wir die Festtage dort verbringen und Schatzi ja mit der Vanda überrascht werden soll. Das bedeutet, meine Mutter wird sich bis heilig Abend darum kümmern müssen. Hier liegt dann auch der Hase im Pfeffer... Ich hab echt Angst, dass Mom das hübsche Ding killt...
Deshalb meine Frage: soll sie die Vanda in eine Glasvase stecken, oder lieber hängend aufbewahren? Zu Hause bei uns kommt die Pfanze wahrscheinlich in eine hohe Plexiglasvase, das bedeutet, sie würde dann zweimal innerhalb kurzer Zeit "umgetopft". Das ist nicht so gut, oder? Zudem muss sie auch noch die 160 km lange Heimreise mit dem Auto überstehen. Habt ihr da ein paar Tipps für mich? Ach ja, die Vanda wird blühend, bzw stark knospig geliefert.

Vielen Dank schon einmal Smile
LG, Esme

2 Re: Vanda blue magic "zwischenparken" am Mi 10 Dez 2014 - 16:05

uliorchi

avatar
Orchideenfreund
Hallo Esme,

Ich gehe einmal davon aus, dass die Vanda hängend, also ohne Glasvase gelieferte wird. Dann würde ich sie auch die Tage so lassen, bis sie in die endgültige Vase kommt. Dort hat sie dann Zeit sich ein zu gewöhnen!
Deine Mutter sollte sie unbedingt auspacken, aufhängen und in zimmerwarmen Regenwasser tauchen. Bitte kein Leitungswasser benutzen! Tauchen (nur die Wurzeln, nicht bis zu den Blättern!) jeden zweiten Tag ca. eine halbe Stunde und die Vanda dann wieder aufhängen und die Wurzeln abtrocknen lassen. Sollte sie über einer Heizung hängen, kann auch ein tägliches Tauchbad nötig sein!

Deine Mutter sollte ganz gut darauf achten, dass die Vanda nicht kalt steht und keine Zugluft abbekommt! Sie sollte auch möglichst viel Licht bekommen.

So als kleiner Tipp! Bitte um diese Jahreszeit keine Vanda schicken lassen, sie ist wie viele Orchis sehr Kälte empfindlich!

3 Re: Vanda blue magic "zwischenparken" am Mi 10 Dez 2014 - 16:16

Gast


Gast
Hallo Uli,

Vielen lieben Dank für die Tipps und Hinweise, ich werde mich dran halten, bzw. meine Mutter entsprechend instruieren. Und ja, die Vanda wird hängend geliefert.
Dass es zu kalt sein könnte, hab ich mir auch schon gedacht. Bei Schweter Orchideen hat man mir auch gesagt, dass sie nur liefern, wenn es nicht zu frostig ist. Also ist Daumen drücken angesagt und fürs nächste Mal wohl besser selber zum Händler fahren. Btw: gibt es da jemanden im Bereich Wiesbaden, der zu empfehlen ist?

Edit:
Geht statt Regenwasser auch Wasser aus dem Gartenteich?

LG und Danke
Esme

4 Re: Vanda blue magic "zwischenparken" am Mi 10 Dez 2014 - 16:36

uliorchi

avatar
Orchideenfreund
immer gerne Esme...in und um Wiesbaden kenne ich mich nicht aus, ich bin aus Bayern. Da kann dir bestimmt noch jemand anders einen Tipp geben.

Das mit dem Teich ist schwer zu sagen, ich weiß nicht in welchem Zustand der ist. Ungeziefer usw. Deine Mutter kann auch Leitungswasser mit dest. Wasser 1/1 benutzen. Das Teichwasser würde ich nur im Notfall hernehmen und bitte auch aufwärmen auf Zimmertemperatur! Sonst kriegt die Vanda Frostbeulen! Wink
Am besten taucht deine Mutter die Vanda in einem Eimer, wichtig ist, dass kein Wasser in die Blattachseln läuft.

5 Re: Vanda blue magic "zwischenparken" am Mi 10 Dez 2014 - 16:54

Gast


Gast
Hallo Uli,

Der Teich ist einem guten Zustand, es leben Molche im Sommer darin und er ist nicht veralgt. Ich kam drauf, weil mein Freund seine Orchis immer mit dem Wasser aus dem 600 Litter Aquarium fußbadet und denen geht es prima. Das Aquarium ist Natur pur, ohne Chemie und er düngt die Orchis auch nicht zusätzlich.

LG, Esme

6 Re: Vanda blue magic "zwischenparken" am Mi 10 Dez 2014 - 17:15

uliorchi

avatar
Orchideenfreund
...na dann spricht auch nichts gegen Teichwasser! Very Happy

7 Re: Vanda blue magic "zwischenparken" am Mi 10 Dez 2014 - 22:22

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Hallo Esme,
hab länger überlegt was ich schreiben soll.
Das wird erstmal so sein wie beschrieben.
Alles richtig was Uli schreibt.
Kennt sich Dein Freund mit Vanda aus?
Ich hab meine in Gläser gesetzt.
Das geht gut und ist nicht kompliziert mit tauchen und
all dem Brimborium.
Zu sehen in Kulturformen.

Liebe Grüße

Will

8 Re: Vanda blue magic "zwischenparken" am Mi 10 Dez 2014 - 23:51

Gast


Gast
Hallo Will,

Deinen Faden mit der Glaskultur hab ich jetzt auch schon fast durch Smile.
Allerdings scheine ich überlesen zu haben, ob du die Vandas da mit oder ohne Substrat oder grobe Rinde reinsetzt. Ich denke ohne?
Ob sich mein Freund mit Vandeen auskennt wüsste ich, hätte ich mehr Ahnung von der Materie... Sad
Bislang waren für mich Orchis gleich Orchis. Aber ich lese, lerne und staune.
Tolles Forum, ich bin gewillt, mich einzuarbeiten.

LG und Danke für den Beitrag
Esme

9 Re: Vanda blue magic "zwischenparken" am Do 11 Dez 2014 - 5:13

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Ei guuude...
Nicht dass ich mich berufen fühlte, über Vandeen Rat zu geben, ich habe keine. Was aber bekannt ist, dass sie schnell abtrocknen wollen. Deswegen werden die Pflanzen überwiegend ohne Substrat gehalten. Dies und die benötigte große Helligkeit sind zwei der mir bekannten Eckpunkte bei der Kultur dieser Gattung.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

btw: im Großraum Rhein/Main sind mir keine Orchideengärtnereien bekannt. Zu Currlin nach Uffenheim sind es etwa 200 Kilometer. Näher gibt es nichts, soviel mir bekannt.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

10 Re: Vanda blue magic "zwischenparken" am Do 11 Dez 2014 - 7:58

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Hallo Esme,
Matthias hat recht.
Das größte Problem ist die Feuchtigkeit.
Ich hatte sie vorher ohne Substrat.Was Probleme ergab bezüglich
zu trocken
Da ich Wochentags unterwegs bin hab ich nach einer Alternative
gesucht und gefunden.
Es ist grobe Pinienrinde in den Gläsern.
Wichtig ist die Abdeckung mit feinem Material.
Ich benutze feine Pinienrinde.Hobelspäne tun es auch.
Steht alles im Thread.
Das gilt für alle Epiphyten!!!!

Der Erfolg gibt recht.
Bilder sind eingestellt, weitere folgen.
Laß Deinen Experten mal lesen.

Liebe Grüße


Will

11 Re: Vanda blue magic "zwischenparken" am Do 11 Dez 2014 - 8:57

Stefunny

avatar
Orchideenfreund
Zur Pflege der Vanda brauche ich nichts hinzuzufügen, aber ich habe einen Tipp für Orchideen in Wiesbaden und Umgebung (falls nicht schon bekannt). Zwar keine Orchideengärtnerei aber ein Gartencenter mit hin und wieder anderen Orchideen wäre Pflanzen Kölle in Wiesbaden. Allgemein große Auswahl aber ausschließlich Hybriden. Empfehlen kann ich auch die Orchideenausstellung im Palmengarten in Frankfurt. Die findet einmal im Frühjahr und einmal im Herbst statt. Hier sind viele Händler vertreten, die mir (leider) nur online bekannt sind und wo es eine große Auswahl an unterschiedlichsten Orchideen gibt.

Edit: wegen dem Transport nach Hause - die Vanda möglichst in Papier einschlagen für Transport zum Auto. Orchideen, und vor allem die mit Blüten oder Knospen reagieren sehr empfindlich auf Kälte. Im Auto sollte es dann warm genug sein. Auf die Wurzeln aufpassen, damit sie nicht brechen.

12 Re: Vanda blue magic "zwischenparken" am Do 11 Dez 2014 - 16:17

Daz

avatar
Orchideenfreund
uliorchi schrieb:Am besten taucht deine Mutter die Vanda in einem Eimer, wichtig ist, dass kein Wasser in die Blattachseln läuft.

Hallo Uli,

und wie macht man das? scratch lol!

Ich würde ja eher den Rat geben, die Pflanze kopfüber wieder abtrocknen zu lassen oder das Wasser mit einem Tuch aus den Blattachseln zu entfernen... Wink

13 Re: Vanda blue magic "zwischenparken" am Do 11 Dez 2014 - 17:44

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Beispiele für die Vandeen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich hoffe es sagt was aus zur Kultur im Gläsle.

Liebe Grüße

Will

14 Re: Vanda blue magic "zwischenparken" am Fr 26 Dez 2014 - 19:00

Gast


Gast
Hallo zusammen und erst einmal frohe Weihnachten!
Die Vanda ist jetzt da, hat die Auslieferung überstanden und auch meine Mutter hat sie nicht umgebracht ;-). Sie ist wirklich wunderschön und mein Freund hat sich total gefreut!
Morgen wollen wir eine würdige Glasvase für sie kaufen und möchten die Vanda - nach Wills Art - im Glas mit Dampfsperre kultivieren.
Leider stellen sich auf unserem Lapptopp einige Bilder nicht richtig dar, deswegen nochmal die Frage, wie genau wir beim einpflanzen und Wässern vorgehen sollten. Vielleicht ist ja zufällig jemand online, der das nochmal kurz für uns erklärt.

Alles Liebe und Danke im Voraus!
Esme

15 Re: Vanda blue magic "zwischenparken" am Fr 26 Dez 2014 - 19:10

maxima

avatar
Orchideenfreund
Servus Will,

deine Vandeen in den Gläsern sehen klasse aus.
Alle wunderschön!!
Gratuliere dir zu den tollen Blüherfolgen. ja1 ja1 ja1

16 Re: Vanda blue magic "zwischenparken" am Di 30 Dez 2014 - 16:32

Gast


Gast
zwockel schrieb:
...
Es ist grobe Pinienrinde in den Gläsern.
Wichtig ist die Abdeckung mit feinem Material.
Ich benutze feine Pinienrinde.Hobelspäne tun es auch.
...

Hallo Will,

ich bin der glückliche neue Besitzer der oben genannten Blue Magic. :-)

Wir haben sie in eine voluminöse Glasvase gesteckt. Unten drin ist Lava-Splitt, der die Wurzeln vom Wasser fernhalten soll. Die Vanda-Wurzeln stecken in locker eingefüllter, sehr grober Pinienrinde. Auf die oberste "Dampfsperrschicht" aus feinem Material habe ich vorerst mal verzichtet.

Jetzt im Winter sollte das Mikroklima stimmen. Falls es im Glas im Sommer aber zu trocken werden sollte, werde ich noch mit feiner Pinienrinde abdecken.

LG und guten Rutsch!

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten