Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Dendrobium heterocarpum

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 2]

26Dendrobium heterocarpum - Seite 2 Empty Re: Dendrobium heterocarpum am 09.01.15 15:59

uliorchi

uliorchi
Orchideenfreund
maxima schrieb:
emmily schrieb:Edith, ich bin einfach sprachlos!!!  ja1  ja1  ja1

siehst jeder hat doch ein anderes und eigenes Spezialgebiet,,,einfach große klasse!

....da kann ich mich Emmily nur anschließen Edith! ja1

27Dendrobium heterocarpum - Seite 2 Empty Re: Dendrobium heterocarpum am 09.01.15 20:26

maxima

maxima
Orchideenfreund
uliorchi schrieb:
maxima schrieb:
emmily schrieb:Edith, ich bin einfach sprachlos!!!  ja1  ja1  ja1

siehst jeder hat doch ein anderes und eigenes Spezialgebiet,,,einfach große klasse!

....da kann ich mich Emmily nur anschließen Edith! ja1


....danke euch Beiden für den netten Kommentar!! winken

28Dendrobium heterocarpum - Seite 2 Empty Dendrobium heterocarpum am 10.01.15 5:04

Ed

Ed
Orchideenfreund
Hallo Edith,
ich hätte nie gedacht das Dendrobien solche Blüten hervorbringen können,sie brauch sich vor Cattleyen nicht zu verstecken.
Sehr schöner Pflegeerfolg !!!!

viele Grüsse, Edgar

29Dendrobium heterocarpum - Seite 2 Empty Re: Dendrobium heterocarpum am 11.01.15 18:26

maxima

maxima
Orchideenfreund
Cattleya schrieb:Einwandfrei! ja1 ja1 ja1

Liebe Edith!


Gedulde Dich noch mit diesem "faulen Ding"! lachen


Viele Grüsse

Jeanette


Danke Jeanette, du hast ja recht, aber bei diesem tristen Wetter, geht einem einfach alles zu langsam. verlegen winken

30Dendrobium heterocarpum - Seite 2 Empty Re: Dendrobium heterocarpum am 11.01.15 18:35

emmily

emmily
Orchideenfreund
Ach Edith,,,hab halt mal bisschen Geduld!

Ich hatte Sommerfeeling heute Mittag im GWH, mal wenigstens für 2 Stunden!

31Dendrobium heterocarpum - Seite 2 Empty Re: Dendrobium heterocarpum am 16.01.15 10:04

maxima

maxima
Orchideenfreund
emmily schrieb:Ach Edith,,,hab halt mal bisschen Geduld!

Ich hatte Sommerfeeling heute Mittag im GWH, mal wenigstens für 2 Stunden!

....bei uns war am Sonntag, so ziemlich alles ganz kurz leicht blauer Himmel. Schneefall, Regen viel kalter Föhn....
Dafür am Samstag 20° plus!!! Im GWH auf die Schnelle 30° plu. Aber dann konnte man jemanden rennen sehen!!! lachen lachen

Ich habe ja das Glück, dass ich mir am Boden leider nur ein kleines Fenster einbauen lies. Dann gleich auf die Leiter, Folien für die Dachfenster öffnen und die Türe!! Das ist mein Sport. Leider nicht das ideale GWH. Aber in der Not, frisst der Teufel Fliegen! lachen lachen

32Dendrobium heterocarpum - Seite 2 Empty Re: Dendrobium heterocarpum am 16.01.15 10:30

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Da kannst Du mal sehen, extra eingebaute sportliche Betätigung ist bei Orchideenliebhabern ein MUSS!


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Wahre Freunde kann man nicht kaufen, denn sie kommen von selber und sind unbezahlbar.
http://www.bordercollie.ranch.de

33Dendrobium heterocarpum - Seite 2 Empty Re: Dendrobium heterocarpum am 16.01.15 11:59

maxima

maxima
Orchideenfreund
....und da hör ich immer, dass ich unsportlich und bequem bin.

34Dendrobium heterocarpum - Seite 2 Empty Re: Dendrobium heterocarpum am 16.01.15 16:50

Christian N

Christian N
Orchideenfreund
Hallo Edith,

um meine Orchideen (und meine Energiekostenabrechnung!) mit Sonnenschein und 20°C im Januar zu verwöhnen, würde ich noch ganz andere Leibesübungen auf mich nehmen.

In der vergangenen Woche durfte ich bei Orkanböen und waagerechten Regen- und Hagelschauern meine Noppenfolienbahnen vom GWH bergen, weil sie mir sonst weggeflogen wären.

Den Seinen gibt es der Herr im Schlafe !

Gruß
Christian

35Dendrobium heterocarpum - Seite 2 Empty Re: Dendrobium heterocarpum am 16.01.15 18:12

maxima

maxima
Orchideenfreund
Servus Franz und Christian,

kann mir gut vorstellen, wie ihr Beiden lacht.
Damit ihr sehen könnt, was das immer für eine Turnübung ist, von der tiefsten Stelle bis zum Giebel sind es 3,20 Meter.

Hat mich diesen Herbst auch schon mal von der Leiter geschmissen, weil ich zu faul war, herunter zu steigen und die Folie weg zu klappen, ein bisschen mit der Leiter geschaukelt damit die Folie nachgibt und weg war ich. Zwei Tage danach blaugrün in allen Tönen.

Aber ich habe den Wintermantel für das GWH mit Reißverschluss gemacht. Das ist ganz praktisch. ( Da kann mir nichts weg fliegen lachen  lachen )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

So war heute das Wetter bei uns, mit diesem blöden Föhn der in Innsbruck immer geht.

36Dendrobium heterocarpum - Seite 2 Empty Re: Dendrobium heterocarpum am 16.01.15 20:07

jolly

jolly
Orchideenfreund
Hallo Edith,
sehr schönes Dendro (hab ich leider noch nicht).
Interessant finde sich deine Kulturmethode: wenn ich es richtig sehe, aufgebunden auf Kork, das ganze in eine "halbe" Flasche gestellt, die mit Tonkügelchen befüllt ist.
Kommt sie im Sommer nach draußen ? Braucht sie eine starke Nachtabsenkung ähnlich D. nobile ?
Liebe Grüße, Achim

37Dendrobium heterocarpum - Seite 2 Empty Re: Dendrobium heterocarpum am 16.01.15 20:21

maxima

maxima
Orchideenfreund
jolly schrieb:Hallo Edith,
sehr schönes Dendro (hab ich leider noch nicht).
Interessant finde sich deine Kulturmethode: wenn ich es richtig sehe, aufgebunden auf Kork, das ganze in eine "halbe" Flasche gestellt, die mit Tonkügelchen befüllt ist.
Kommt sie im Sommer nach draußen ? Braucht sie eine starke Nachtabsenkung ähnlich D. nobile ?
Liebe Grüße, Achim

...ja Achim, die Dendrobien gehen im Sommer alle nach draußn und stehen im Regenwasser!!
wenn du die  heterocarpum wie eine nobile pflegst, bist du richtig. Ich glaube auch, dass es bei mir  wirklich die extreme Tag/Nachtabsenkung ist und ich halte meine Dendros alle viel feuchter wie alle anderen. Aber langsam anfangen!!!! Du hast richtig gesehen, in der halben Flasche ist auch Regenwasser. Ich bekomme wenn es bei uns leicht sonnig wird, sehr schnell hohe Temperaturen. Wenn ich nicht aufpasse über 30° C. Es muss bei mir auch viel gegossen werden.

38Dendrobium heterocarpum - Seite 2 Empty Re: Dendrobium heterocarpum am 18.01.15 17:39

Christian N

Christian N
Orchideenfreund
Hallo Edith,

tolle Fotos von Deinem GWH.
Unterschiedlicher können GWH-Standorte nicht sein. Meins steht bei ca. 35 m ü.d.M. (Berlin) in einer Waldsiedlung und bekommt nur wenige Stunden nachmittags direkte Sonne.

Deine Noppenfolienhülle mit Reissverschluss sieht sehr praktisch aus.

Kannst Du nicht mal an passender Stelle eine Kurzbauanleitung mit praktischen Tipps geben.
Ich halte mich zwar nicht für handwerklich unbegabt aber bei solchen Selfmadeerzeugnissen würde man beim zweiten Mal u.U. vieles einfacher und besser machen.


Gruß
Christian

39Dendrobium heterocarpum - Seite 2 Empty Re: Dendrobium heterocarpum am 24.05.15 21:37

maxima

maxima
Orchideenfreund
Christian N schrieb:Hallo Edith,

tolle Fotos von Deinem GWH.
Unterschiedlicher können GWH-Standorte nicht sein. Meins steht bei ca. 35 m ü.d.M. (Berlin) in einer Waldsiedlung und bekommt nur wenige Stunden nachmittags direkte Sonne.

Deine Noppenfolienhülle mit Reissverschluss sieht sehr praktisch aus.

Kannst Du nicht mal an passender Stelle eine Kurzbauanleitung mit praktischen Tipps geben.
Ich halte mich zwar nicht für handwerklich unbegabt aber bei solchen Selfmadeerzeugnissen würde man beim zweiten Mal u.U. vieles einfacher und besser machen.


Gruß
Christian

Sorry Christian, bin derzeit nicht oft im Forum, deshalb erst jetzt meine Antwort.

Praktisch und Strom sparend ist sie schon, das ist richtig, aber mit der Bauanleitung, das ist eine andere Geschichte. Sie bringt zwar ca. 5 - 10 ° C, weil ich unter diesem Überwurf auch noch Noppenfolie montiert habe. Meine Doppelstegplatten sind auf den Seitenwänden leider nur 6 mm und das Dach 4 mm dick und der Strom mit dem ich das GWH heizen muss, ist wie bei euch leider sehr teuer.
Wenn ich aber vorab gewusst hätte, auf was ich mich mit dieser rieeesen Folienfläche einlasse, hätte ich wahrscheinlich das Handtuch geworfen bevor ich angefangen habe. Was noch dazu kommt, die dicken Reißverschlüsse sind von Indonesien und kosten dort einen Schlapf. (ca. 15 Meter)Ich möchte gar nicht wissen was sie bei uns kosten und ob es sich dann noch rechnet. nachdenken
Das mit den Dachfenstern muss ich noch irgendwie anders in den Griff bekommen. Es war letzten Winter durch das schöne Wetter extrem lästig, ein paar Mal am Tag die Reißverschlüsse zu öffnen und schließen. Wenn ich in den nächsten Wochen die Überwurffolie entferne und die Reißverschlüsse wieder nachnähe, (der Nähfaden bröselt wegen kalt/warm nach drei Jahren) mach´ich einige Bilder von der Folienfläche und der Aktion Nachbessern. Ob sich das jemand antut, was ich unwissend mit Vorstellungen die sich dann teilweise nicht verwirklichen ließen angefangen habe, ist eine andere Geschichte.
Es wird zwar wieder einige Zeit benötigen, bis ich diesen Gewaltakt erledigt habe, aber Bilder kommen sicher. Derzeit Überlegene ich auch gerade,  nachdenken  nachdenken wie ich meine neue Schattierung für das GWH und den Garten am Sinnvollsten nähe. Wenn du möchtest bekommst du davon auch Bilder.

Noch eine blöde Frage, an welche GWH-Größe hast du gedacht?. Mein GWH hat 6m²?

Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 2]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten