Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

und wieder ein paar Frühlingsbilder aus dem "tiefen Südwesten"

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

ceratit

avatar
Orchideenfreund
Hallo ihr Lieben,

es folgen ein paar weitere Eindrücke vom portugisischen Orchideefrühling.Vor kurzem wurde die Barlia oder Himantoglossum robertiana thematisiert. Hier - zum Einstieg - ist sie am Originalstandort im westlichsten Verbreitungsgebiet zu sehen. Mitte März (2013) ist sie im Südwesten von Portugal schon fast verblüht.

Wer findet sie? (einen guten Meter links vom Stamm, im Vordergrund Wink )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Wir zoomen uns ran:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

An der Küste wuchert und blüht derweil Carpobrotus edulis.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Auch wenn's keine Orchidee ist Crying or Very sad , dennoch schön, oder?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Weiter nördlich, im Zentrum, gibt's zu der Zeit jede Menge prächtig blühende Orchis italica.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Typisch ist der gewellte Rand der häufig gefleckten Blätter.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Orchis italica mit XXL-Lippe Shocked

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Andere sind schlanker  Laughing

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

oder intensiver gefärbt  Shocked

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

... und dann steht plötzlich wieder eine alte Bekannte vor uns, hier weiter im Norden aber noch in stattlicher Blüte foto

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Das war's für heute. Später mehr. Ich hoffe, es hat euch gefallen. Wink

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Hallo Christoph,
man könnte neidisch werden.
Sehr schön was Du hier zeigst.

Liebe Grüße

Will

ceratit

avatar
Orchideenfreund
Danke Willi,

ich bin da ein bisschen zu Hause und dann lernt man im Laufe der Jahre interessante Ecken kennen. Mit meinem Sohn sammle ich recht intensiv Fossilien. Dadurch kommen wir immer wieder auch an interessante Ochrideenstandorte.

An alle hätte ich noch mal die Frage, ob die XXL-Lippe tatsächlich "noch" eine Italica ist oder ob da etwas anderes "mitschwingt".

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Viele Grüße aus der Pfalz

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Super Eindrücke, und klasse Bilder. Danke für's zeigen. ja1

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Schöne Bilder, danke. Very Happy
Anfang der 90er war ich mal über Ostern an der Algarve und fand damals eine große Vielfalt an Orchideen und anderen Blumen vor. Leider war das zur vordigitalen Zeit und Fotos, nicht sehr viele damals, sind nur in einem Album vorhanden.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Jill

avatar
Orchideenfreund
Toll. Vielen Dank fürs Zeigen!

Uhu

avatar
Orchideenfreund
Hallo Christoph,

danke für den bunten Ausflug in den Frühling.
Ich denke die breite italica Lippe stellt eine Extremform da. Hybriden mit O.purpurea würden eher einen dunkleren Farbschlag zeigen; solche mit aceras hätten eher noch dünnere und längere "Arme und Beine".



Hier mal eine Hybride mit Aceras aus Frankreich

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

ceratit

avatar
Orchideenfreund
Freut mich, dass sie euch gefallen.

Orchis purpurea habe ich dort nie gesehen. Und sicher wäre dann die gesamte Blüte nicht weiter so "italica-rosa"Smile. Im letzten Frühling habe ich auch einige sehr schöne Aceras-Hybriden gefunden. Soweit ich mich erinnern kann, war O. italica in der Nähe.

Grüße,
Christoph

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten