Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Teilung Cattleyen

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Teilung Cattleyen am 10.11.14 20:11

tiger

avatar
Orchideenfreund
Guten Abend zusammen

Ich möchte mich entschuldigen, für meine falsche Kontaktaufnahme. Embarassed
Ich bin nicht so gut im Internet und habe nicht gesehen, wo ich meine Frage stellen soll.

Also, meine Frage: Ich muss meine Cattleya teilen, möchte fragen, ob die an den schon Geblüten Trieben auch wieder neu Austreibt. (Natürlich von unten.) Ich habe einer Arbeitskollegin eine geteilte Orchidee versprochen, ich bleib somit bei der Mutterpflanze.
Ich habe zwar schon viele Jahre Orchideen, aber nicht so Erfahrung mit Cattleyen.

Vielen Dank für Eure Antwort

2 Re: Teilung Cattleyen am 11.11.14 5:47

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Tiger (gibt es auch einen richtigen Vornamen?),


man kann alle sympodial wachsende Arten und dazu gehört auch eine Cattleya bei Bedarf teilen. Dabei sollte die Pflanze aber mindestens 6 Bulben haben, besser mehr. Die beste Zeit zum Teilen ist das Frühjahr, dann ist die Gefahr geringer, dass beide Teilstücke weiter wachsen. Mindestens 3 Bulben sollte jedes Teilstück besitzen. Das ganze mit einem sauberen Messer oder Gartenschere teilen und die Schnittstellen mit Holzkohlepulver einpudern, damit wird Fäulnis an den Schnittstellen verhindert. Nicht zu große Töpfe für die Teilstücke verwenden.


Nachtrag: Schön wäre es, wenn Du dich unter Mitgliedervorstellung kurz vorstellst. Wo wohnst Du und seit wann Orchideen.



Zuletzt von Franz am 11.11.14 7:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Nachtrag)


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

3 Re: Teilung Cattleyen am 11.11.14 10:16

Eli1

avatar
Admin
Hallo tiger
Schau einmal zur bildlichen Anleitung von Hermann hier:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

etwas weiter unten teilt Hermann eine Cattleya.

http://www.orchideen-wien.at

4 Teilung Cattleya am 11.11.14 10:19

tiger

avatar
Orchideenfreund
Vielen Dank Franz für die Antwort

Eine Frage: Kann ich aus Grill -Holzkohle Pulver machen? Oder ist es besser das Pulver im Fachgeschäft zu kaufen.  


Liebe Grüsse Margrit

5 Teilung Cattleya am 11.11.14 10:30

tiger

avatar
Orchideenfreund

Vielen Dank Eli für die bildlich genaue Anleitung. Meine Cattleya sieht total schlimm aus im Wurzelbereich. Aber ich warte jetzt noch bis Frühling wie gesagt, dann werde ich sie umtopfen.

Es Grüsst Margrit

6 Re: Teilung Cattleyen am 11.11.14 10:43

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Holzkohlepulver (aus Grillholzkohle, nicht von Grillbriketts) tut es auch.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten