Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Neofinetia falcata

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 4]

1 Neofinetia falcata am 10.08.12 23:08

Gast


Gast
Letztes Jahr hatte ich meine Neos alle traditionell auf Mooshügel getopft.


Das war mir aber zu fusselig, und da es ebenfalls sehr schwierig ist hochwertiges, langfaseriges Moos für die traditionelle Topfmethode zu bekommen, habe ich auf ein neues Substrat umgestellt. Lava mit Kanuma und Akadama

2 Re: Neofinetia falcata am 11.08.12 18:45

Bettina

avatar
Orchideenfreund
Hallo Ute, wie bist du auf diese Mischung gekommen?
Davon hab ich noch nichts gehört. Bin aber auch Neuling auf dem Gebiet.
LG Bettina

3 Re: Neofinetia falcata am 11.08.12 19:44

Gast


Gast
Hi Bettina!
Ursprünglich dachte ich an ein rein mineralisches, feuchtigkeit haltendes aber luftiges Substrat, das wäre die Lava. Über eine Substratempfehlung für cuthbertsoniis bin ich dann auf die Bonsaierden Kanuma(im sauren pH Bereich liegend) und Akadama(gebrannte Lehmbröckchen) gestoßen.
Neofinetien sind Epiphyten, die in der Natur auf moosigen Ästen zu finden sind.Das Wurzelklima im Moos ist, soweit ich weiß, leicht sauer, daher der Kanuma-zusatz. Akadama hab ich noch dazu genommen, um eine organische Komponente zu haben die relativ Strukturstabil ist.Ich fahre nicht so das geregelte Düngeregiem, daher denke ich das der Lehmzusatz günstig sein könnte. Die Tontöpfe sorgen über die Verdunstung für ein kühles "Fußklima" und sorgen für ein zügiges Abtrocknen des Substrates.

Ob sich meine Überlegungen als günstig erweisen, werde ich nächstes Jahr berichten können.

4 Re: Neofinetia falcata am 12.08.12 20:07

Eli1

avatar
Admin
Wendelin schrieb:Letztes Jahr hatte ich meine Neos alle traditionell auf Mooshügel getopft.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das war mir aber zu fusselig, und da es ebenfalls sehr schwierig ist hochwertiges, langfaseriges Moos für die traditionelle Topfmethode zu bekommen, habe ich auf ein neues Substrat umgestellt. Lava mit Kanuma und Akadama

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Schauen einfach toll aus!! Viel Glück damit.


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

5 Re: Neofinetia falcata am 12.08.12 20:12

Gast


Gast
Danke Eli!
Ich bin soweit zufrieden. Die Töpfe trocknen zügig und gleichmäßig ab. Ich glaube das war die richtige Entscheidung.

6 Re: Neofinetia falcata am 13.08.12 9:08

Bettina

avatar
Orchideenfreund
Danke für deine Infos, Ute.
Ich finde auch dass sie spitzenmäßig aussehen.
Da ich ja mit Moos gar nicht so recht kann, hat mich eben deine ubstratmischung sehr interessiert.
Klingt auch sehr logisch. Vielleicht kann ich mich ja so auch mal an Neos wagen.

7 Re: Neofinetia falcata am 29.08.12 9:26

Gast


Gast
Bei diesem wunderschönen Wurzelwachstum bedarf es keiner Blüten.

Fuukiran "Ryokuhou" (kor. Nokbo)

8 Re: Neofinetia falcata am 29.08.12 10:52

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Die sehen aber auch sehr gesund aus Ute.

Gruß Franz

http://www.bordercollie.ranch.de

9 Re: Neofinetia falcata am 29.08.12 11:44

Bettina

avatar
Orchideenfreund
Sieht wirklich toll aus !
In welchem Verhältnis mischt du denn (Lava mit Kanuma und Akadama)?
LG Bettina

10 Re: Neofinetia falcata am 29.08.12 20:03

Gast


Gast
Hallo Bettina!
Das Substrat wird aber gerade erst erprobt - Langzeiterfahrungen kann ich nicht vorweisen.

Substrat: 1 Teil Kanuma(das saure Zeug), 1 Teil Akadama(das Lehm Zeug) und 3 Teile Lava(das Vulkan Zeug)

11 Re: Neofinetia falcata am 01.09.12 13:05

Gast


Gast
Kanuma und Akadama







Bulbophylum kingianum in Kanuma + Akadama als Experiment







I suche folgende fuukiran :
Hanamatoi
Tennyonomai
Hanakanzashi

13 Re: Neofinetia falcata am 09.10.14 17:50

Betina

avatar
Orchideenfreund
Wendelin , du hast fantastishe Neofinetien ja1

Ich habe nur eine Neofinetia falcata, foto ist von 4/2014

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

https://www.flickr.com/photos/93769480@N05/sets

14 Re: Neofinetia falcata am 11.10.14 20:06

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Hallo,
sehr schön eure Neos.
Ich hab meine jetzt auch umgesetzt.
Wurzeln sind zu sehen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Liebe Grüße

Will

15 Re: Neofinetia falcata am 10.04.15 9:34

Betina

avatar
Orchideenfreund
genauer als Uhren

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

https://www.flickr.com/photos/93769480@N05/sets

16 Re: Neofinetia falcata am 10.04.15 21:37

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Hallo Michaela,
Super,meine mußte ich erst tiefer legen.
Ich denke da kommt dieses Jahr nichts.


Liebe Grüße

Will

17 Re: Neofinetia falcata am 16.04.15 21:14

Betina

avatar
Orchideenfreund
Hallo Will, meine bluht Smile und ist duftet sehr luxus ja1

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

https://www.flickr.com/photos/93769480@N05/sets

18 Re: Neofinetia falcata am 17.04.15 20:29

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Sehr schön Michaela,
fantasisch wie zierlich die Blüten sind.

Liebe Grüße

Will

19 Re: Neofinetia falcata am 24.06.15 21:21

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Hallo Michaela,

sehr schöne Neofinetia.
Kannst du mir deine Kulturmethode etwas näher beschreiben?
Temperaturen Sommer - Winter
Standort, Dünger, Wassergabe, Substrat

20 Re: Neofinetia falcata am 25.06.15 21:14

Betina

avatar
Orchideenfreund
Hallo Jutta,
Ja, ich verde versuchen Smile.
Aber meine Deutsch ist ziemlich schwach.
Ich lebe in Bratislava, in einem Wohnblock. Wir sind auf der Südwesten Slowakei. Es ist in eine kleine, 7-8 cm Tontöpfe,  die Wurzeln habe ich mit  Torfmoos (Sphagnum) eingewickelt, nicht gehäckselt, sondern längere Stücke. Es war ein lebende  frisch sphagnum moos. Unten ist die Entwässerung von Polystyrol Stücke. Ich versuchte es in der Art der japanischen Hersteller zu tun, um die Hügel von Torf zu pflanzen. Während der Vegetationsperiode ist Sphagnum moos immer leicht feuchten. Im Winter Ich habe es trocknen lassen. Von Herbst bis Fruhling ist es auf meiner Fensterbank im Wohnzimmer (orientiert Sud-Ost), manchmal lasse ich sie vollständig trocknen. Während habe ich nicht sie draußen. Aber letztes Jahr im Sommer es war draussen und es dauert einen Moment auf dem Balkon im Schatten und es machte sie gut. Ich denke, es erfordert keine extreme Temperaturabfall im Winter, aber etwas zu reduzieren gemacht ihre richtig. Im Winter habe ich nicht es unter 16-17 C. Es habe ein Licht Ort, aber nicht in direkter Sonne. Hüten Sie sich mit wasser eine Liste zurückfließt, so dass ist schlecht. Grundsätzlich Ich dunge ich nich, und wenn ja, nur minimum. Sie hat nicht gern eine Entwurf, aber sie liebe Luftbewegung. Die Blumen riechen wunderbar, vor allem am frühen Abend. Als Luxus-Parfüm von Vanille und etwas Zitrus, unnachahmlich.

https://www.flickr.com/photos/93769480@N05/sets

21 Re: Neofinetia falcata am 25.06.15 21:22

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Vielen Dank für die ausführliche Vorstellung, Michaela. Damit lässt sich was anfangen. ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

22 Re: Neofinetia falcata am 26.06.15 11:42

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Vielen Dank Michaela,

wie Matthias schon sagt, mit deinen Informationen kann ich jetzt versuchen meine neu erworbene Neofineta zu pflegen Smile

23 Re: Neofinetia falcata am 26.06.15 20:49

Betina

avatar
Orchideenfreund
Danke  sonne

Im februar 2016 wird eine Austellung in Wien, so ich muss mich auch andere Neofinetien kaufen. Ich suche gelbe KOKA und weine Shutenno varieten auch I love you

https://www.flickr.com/photos/93769480@N05/sets

24 Re: Neofinetia falcata am 02.09.15 21:01

Skyline

avatar
Orchideenfreund
Schau mal, Michaela, vielleicht interessiert Dich das;

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
_________
Liebe Grüße, Katrin

25 Re: Neofinetia falcata am 03.09.15 9:27

Betina

avatar
Orchideenfreund
Skyline schrieb:Schau mal, Michaela, vielleicht interessiert Dich das;

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
_________
Liebe Grüße, Katrin

Ja ich weis... danke.
Jetzt habe ich neue variete Neofinetia falcata "Pink" aus Popow. Ich bringe gelbe variete falcata "Koka" aus Thailand Smile.

https://www.flickr.com/photos/93769480@N05/sets

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 4]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten