Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Phalaenopsis - diverse Naturformen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Hallo Orchideenfreunde,

ich stelle mal einige Fotos von Phalaenopsis-Naturformen, die ich im Laufe dieses Jahres in meiner Sammlung sowie in den Orchideengärtnereien Lucke, Holm und Schöttler gemacht habe, ein.  


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Phalaenopsis bastianii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Phalaenopsis bellina

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Phalaenopsis chibae

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Phalaenopsis corningiana

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Phalaenopsis cornu-cervi

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Phalaenopsis cornu-cervi var. flava

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Phalaenopsis equestris

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Phalaenopsis fimbriata

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Phalaenopsis florensis

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Phalaenopsis gigantea

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Phalaenopsis hieroglyphica

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Phalaenopsis lobbii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Phalaenopsis lueddemanniana

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Phalaenopsis mannii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Phalaenopsis parishii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Phalaenopsis phillippinense

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Phalaenopsis pulchra

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Phalaenopsis speciosa

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Phalaenopsis sumatrana

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Phalaenopsis tetraspis

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Phalaenopsis violacea, Sumatra-Typ

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Phalaenopsis violacea var. alba


Viel Freude beim Anschauen dieser kleinen Auswahl
und
Freundliche Grüße

Rolf

Karola

avatar
Orchideenfreund
Rolf schrieb:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Phalaenopsis lobbii

Hallo Rolf,

was Du da zeigst, ist eine lobbii f. flava. Kew erkennt sie zwar nicht an ([Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]) und Bernard Lagrelle führt sie als Varietät ([Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]), aber es gibt sie und sie unterscheidet sich optisch klar von der Normalform.

Gruß,
Karola.

P.S.: Mein Avatar zeigt übrigens eine

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Hallo Karola!

Ich kenne mich bei den Phalaenopsen nicht so gut aus wie bei den Cattleyen, bin aber skeptisch bezüglich Deines Hinweises! Wie sieht denn Deiner Meinung nach eine "reine" Pphal. lobbii aus? Vielleicht zeigst Du sie ja mal im Foto?

Freundliche Grüße
Rolf

Karola

avatar
Orchideenfreund
Hallo Rolf,

ich hatte in meiner Antwort zwei Links eingefügt, bei denen offensichtlich genau das eingetreten ist, was ich befürchtet habe, wenn man zusätzlich zu der URL noch einen Text, der erscheinen soll, eingibt: das wird nicht als Link erkannt.

Also hier der zweite der beiden Links nochmal. Bernard Lagrelle zeigt nämlich beides, die Normalform und die Phal. lobbii f. flava:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruß,
Karola.

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Hallo Karola!

Danke für den Hinweis und den link (kann nur EINEN sehen)! OK - als forma flava oder flavilabria mag das ja akzeptabel sein. Aber als Varietät kann man die "flava" wohl nicht akzeptieren.

Freundliche Grüße
Rolf

maxima

avatar
Orchideenfreund
Servus Rolf,

danke, für die schönen Bilder die du hier eingestellt hast. Es war eine helle Freude sie anzugucken. foto foto

Karola

avatar
Orchideenfreund
Rolf schrieb:Hallo Karola!

Danke für den Hinweis und den link (kann nur EINEN sehen)! OK - als forma flava oder flavilabria mag das ja akzeptabel sein. Aber als Varietät kann man die "flava" wohl nicht akzeptieren.

Freundliche Grüße
Rolf

Hallo Rolf,

wenn Du damit meine letzte Antwort (Post 4) meinst, dann hast Du absolut recht: da ist auch nur ein einziger Link drin. In der davor (Post 2) sind hingegen zwei.
Hier nochmal beide, der Vollständigkeit halber:
zu Kew: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
zu Bernard Lagrelle: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Und was forma oder Varietät anbelangt: sorry, da kenne ich micht absolut nicht aus und weiß ich nicht, was die Taxonomen dazu bringt, in irgendwas einzustufen. Meiner laienhaften Meinung nach müßte eine Varietät recht klar anders aussehen im Gegensatz zu einer forma. Und was das anbelangt, stimme ich dir zu.

Gruß,
Karola.

P.S.: Das Foto der Phalaenopsis cornu-cervi var. flava hast Du vermutlich bei Lucke aufgenommen, denn allgemein wird sie als Phalaenopsis cornu-cervi f. flava bezeichnet. Frehsonke (der Inhaber) meinte dazu mal, das sei doch egal, denn anerkannt sei beides nicht. Womit er recht hat.

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Hallo Karola!

Nein, Phal. cornu-cervi habe ich nicht beim Jörg Frehsonke (Lucke) sondern in der Gärtnerei Holm fotografiert. Und ich finde schon, dass sie sich sehr deutlich von der Normalfrm unterscheidet (im Gegensatz zu Phal. lobbii f. flava/flavilabra) und deswegen ihr Status als Varietät vollkommen gerechtfertigt ist. Zumal Selbstungen überwiegend Nachkommen erzeugen, bei denen die von der Normalform abweichende Farbe überwiegt! Das ist bei jeder Art ein wesentliches Merkmal für einen Status als Varietät! Somit wurde Phal. cornu-cervi var. flava auch völlig zu Recht als Varietät beschrieben (Braem ex Holle-De Raeve, Schlechteriana 1990).

Freundliche Grüße
Rolf

Karola

avatar
Orchideenfreund
Rolf schrieb:Hallo Karola!

Nein, Phal. cornu-cervi habe ich nicht beim Jörg Frehsonke (Lucke) sondern in der Gärtnerei Holm fotografiert. Und ich finde schon, dass sie sich sehr deutlich von der Normalfrm unterscheidet (im Gegensatz zu Phal. lobbii f. flava/flavilabra) und deswegen ihr Status als Varietät vollkommen gerechtfertigt ist. Zumal Selbstungen überwiegend Nachkommen erzeugen, bei denen die von der Normalform abweichende Farbe überwiegt! Das ist bei jeder Art ein wesentliches Merkmal für einen Status als Varietät! Somit wurde Phal. cornu-cervi var. flava auch völlig zu Recht als Varietät beschrieben (Braem ex Holle-De Raeve, Schlechteriana 1990).

Freundliche Grüße
Rolf

Hallo Rolf,

verstehe ich das richtig, es geht also um die Stabilität? Würde bedeuten: wenn man eine Selbstung bei Phal. lobbii f. flava macht, ergibt das womöglich wieder eine Normalform? Und wenn man eine Selbstung bei Phal. cornu-cervi f. (oder var.) flava macht, kommt mit ziemlicher Sicherheit wieder eine Phal. cornu-cervi f. (oder var.) flava dabei heraus?

Gruß,
Karola.

(Übrigens: die heißt Phal. lobbii f. flavilabia)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten