Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Bulbophyllum reticulatum

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 2]

1 Bulbophyllum reticulatum am 23.07.14 20:31

dancer_m

avatar
Orchideenfreund
Bulbophyllum reticulatum - und ES BLÜHT!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

2 Re: Bulbophyllum reticulatum am 23.07.14 20:41

Simon

avatar
Orchideenfreund
Hallo dancer,
sehr schöne Orchidee!
Ich würde mich aber sehr über mehr und bessere Bilder freuen.

3 Re: Bulbophyllum reticulatum am 23.07.14 20:42

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Fein! Ein wenig erkennt man sogar. Very Happy 
Ein Foto von seitlich, dass man die Blüten gut erkennen kann, ginge das? Bei solch kurzstieligen ist es schwierig, aber es geht. Manchmal muss man basteln.  Wink


_________________
herzliche Grüße
Matthias

4 Re: Bulbophyllum reticulatum am 23.07.14 21:42

dancer_m

avatar
Orchideenfreund
Noch ist sie nicht ganz aufgeblüht - allein die Tatsache DASS sie blüht ist ja das besondere!  Embarassed 

5 Re: Bulbophyllum reticulatum am 23.07.14 22:20

Wodka

avatar
Orchideenfreund
dancer_m schrieb: allein die Tatsache DASS sie blüht ist ja das besondere!  Embarassed 

ja ,das sehe ich genau so.
Was mich wundert, du kultivierst sie recht trocken anorganisch, ich dachte sie muß recht feucht gehalten werden.

6 Re: Bulbophyllum reticulatum am 23.07.14 22:45

dancer_m

avatar
Orchideenfreund
Trocken anorganisch nicht unbedingt!

Est sind ungefähr 25% Rinde und 5% Sphagnum mit in der Mischung, Seramis und Bims machen den Rest.
Trocken auch nicht unbedingt, morgen wird wieder von unten angestaut. Ca. 1 cm Wasser bis es verdunstet ist - das sind ca. 2 Tage.
Da das B. in der oberen Schicht wurzelt gibt es auch keine Staunässe!

7 Re: Bulbophyllum reticulatum am 24.07.14 15:24

werner b

avatar
Orchideenfreund
die ist aber wirklich beachtenswert, meist wird sie ja nur wegen dem Laub kultiviert.
Ist das ne Doppelblüte? schwer zu sehen....

8 Re: Bulbophyllum reticulatum am 24.07.14 17:31

konrad

avatar
Orchideenfreund
Gratulation zu den Blüten,vorher noch nie gesehen.
Das Bulbo soll ja sehr zickig sein,wie pflegst Du das Pflänzchen ?

9 Re: Bulbophyllum reticulatum am 24.07.14 19:09

dancer_m

avatar
Orchideenfreund
Ja, es sind zwei Blüten und sie sind extrem schwer zu fotografieren!

Ich halte sie temperiert im Ostfenster ohne bewusste Ruhezeit.
Gesprüht und gedüngt wird selten.
Substrat viel Bims ein bisschen feine Rinde, Seramis, Lava und Sphagnum.
Gegossen wird die ganze Schale auf einmal, mit ca. 1 cm Anstau, dann gut abtrocknen und wieder von vorne!

Noch ein Versuch:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

10 Re: Bulbophyllum reticulatum am 24.07.14 19:19

Simon

avatar
Orchideenfreund
Ahhhhh.... Du lädst die Bilder bei Flicker hoch, deswegen sind die hier so klein.
Für die Anderen: einfach draufklicken, dann kann man sie in groß ansehen.
Jetzt kann ich die Orchidee endlich in voller Pracht bewundern Smile

11 Re: Bulbophyllum reticulatum am 24.07.14 19:34

LuteousForb

avatar
Orchideenfreund
Man könnte es sogar in 800x451px einstellen.

Aber echt hübsche Blüten, schade dass sie recht schwer zu fotographieren sind.
Glückwunsch zum Erfolg.

12 Re: Bulbophyllum reticulatum am 24.07.14 22:56

dancer_m

avatar
Orchideenfreund
Ich machs halt über genannte Plattform - da müsst Ihr durch! Very Happy 

13 Re: Bulbophyllum reticulatum am 25.07.14 15:28

LuteousForb

avatar
Orchideenfreund
Die von mir genannte Auflösung wäre über Flickr möglich. Wink

14 Re: Bulbophyllum reticulatum am 25.07.14 16:52

Jour

avatar
Orchideenfreund
Reden wir hier über die Einbindung im Forum oder über Bildgröße auf Flickr?
Letztere ist beim letzten Bild gleich der originalen Bildgröße aus der Kamera, sprich also >3000px Breite ...

Jochen

15 Re: Bulbophyllum reticulatum am 25.07.14 18:43

dancer_m

avatar
Orchideenfreund
Für ne Handykamera ist das Bild okay!

16 Re: Bulbophyllum reticulatum am 25.07.14 18:48

LuteousForb

avatar
Orchideenfreund
Einbindung logischerweise, wer schneidet denn schon auf 800x451 zu  confused dieses ungewöhnliche Format ist ja indirekt kamerabedingt und Flickr bietet dies als ähnlichste Größe zum im Forum gewünschten 800x600 an.

Gegen die Qualität sagt ja keiner was, nur die Größe ist suboptimal und man könnte es eben besser machen, mit Flickr, trotz Handybild.

Ich weiß jetzt nicht, wieso meine Posts für solche Verwirrung sorgen  Question

17 Re: Bulbophyllum reticulatum am 25.07.14 18:56

dancer_m

avatar
Orchideenfreund
LuteousForb schrieb:

Ich weiß jetzt nicht, wieso meine Posts für solche Verwirrung sorgen  Question

Weil es nicht um Fototechnik geht!
Wenn es Dich so stört, dann kann ich gerne die Admins fragen, ob sie diesen Thread einfach wieder löschen!
 ueberlegen

18 Re: Bulbophyllum reticulatum am 25.07.14 19:59

juba

avatar
Orchideenfreund
Ich verstehe das hier auch nicht.
Da zeigt jemand die vermutlich ersten Fotos eines in Deutschland blühenden B. reticulatums und dann beschweren sich die Leute über die Größe der Bilder! Anstatt sich zu freuen, dass der User die Bilder diesem Forum überhaupt zur Verfügung stellt...

19 Re: Bulbophyllum reticulatum am 25.07.14 20:28

Wodka

avatar
Orchideenfreund
juba schrieb:
Da zeigt jemand die vermutlich ersten Fotos eines in Deutschland blühenden B. reticulatums und dann beschweren sich die Leute über die Größe der Bilder! Anstatt sich zu freuen, dass der User die Bilder diesem Forum überhaupt zur Verfügung stellt...

Nicht unbedingt das erste, aber sicher ein sehr seltenes Ereignis. So ähnlich als wenn jemand ein Dendrophylax lindenii blühend zeigt, da finde ich, daß die Information " es kann doch klappen" wichtiger als die Bildqualität ist.



Zuletzt von Wodka am 25.07.14 20:29 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : .)

20 Re: Bulbophyllum reticulatum am 25.07.14 21:39

Simon

avatar
Orchideenfreund
Vorweg, ich hatte keine Ahnung wie selten diese Orchidee ist und wie schwer sie zu einer Blüte zu bewegen ist.
Für die Kultur und die Schönheit der Pflanze habe ich ja schon meine Bewunderung ausgedrückt.
Ich fande es bloß schade, dass es so ein kleines Bild war. Aber seit dem ich bemerkt habe, dass es auf Flicker geladen wurde,
ist ja alles super. Dort kann man sie die Bilder in super Qualität und Größe ansehen. Ich persönlich finde es sorum sogar besser,
da man sich die Bilder extren viel größer ansehen kann, als es im Forum zulässig wäre.

Daher würde ich vorschlagen die Bilderfrage nun zu begraben und einen Betondeckel drauf zu gießen und zur Freude und Bewunderung
über die Orchidee zurück zu kehren.

21 Re: Bulbophyllum reticulatum am 25.07.14 23:48

LuteousForb

avatar
Orchideenfreund
dancer_m schrieb:
LuteousForb schrieb:

Ich weiß jetzt nicht, wieso meine Posts für solche Verwirrung sorgen  Question

Weil es nicht um Fototechnik geht!
Wenn es Dich so stört, dann kann ich gerne die Admins fragen, ob sie diesen Thread einfach wieder löschen!
 ueberlegen

Die im Forum angezeigte Größe des Bildes hat wirklich nix mit Foto bzw. Aufnahmetechnik zu tun.
Ich verstehe halt nur nicht wieso man es klein einstellt, wenn es innerhalb der Forenregeln auch größer geht.  confused 
War absolut nicht böse gemeint und an der Qualität habe ich auch nichts bemäkelt, wie hier anscheinend angenommen wird.
Ich wollte nur helfen, mich stört das kleine Bild ja nicht.

Und wieso sollte ein Thread wegen mir gelöscht werden, als ob ich ein besonderer User wäre lol!, hier sind doch alle gleich. Smile

Frieden?  Friede

22 Re: Bulbophyllum reticulatum am 26.07.14 9:51

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Hallo dancer,

ein tolles Bulbophyllum!! Es ist derzeit kaum zu bekommen! Wo hast Du es her?

Freundliche Grüße
Rolf

23 Re: Bulbophyllum reticulatum am 26.07.14 10:53

Eli1

avatar
Admin
Hallo ???
Hier wird im Forum nie gelöscht, höchstens verschoben. (zur Not kann man es dann wieder holen und einfügen)
Aber: die Bildgröße vom Bulbophyllum,das 2. Bild geht noch. Bitte nicht kleiner,sonst erkennt man nichts mehr.

Wir haben eine Fototechnikrubrik, da kann man dann über diverse Größen weiter diskutieren.(sinnvoll für Foren ist immer 800 x 600)
Hier gehts jetzt bitte nur mehr um das schöne Bulbophyllum.
Das finde ich klasse. ja1 

http://www.orchideen-wien.at

24 Re: Bulbophyllum reticulatum am 26.07.14 10:54

dancer_m

avatar
Orchideenfreund
LuteousForb schrieb:

Frieden?  Friede

Aber sicher!  foto Friede 

25 Re: Bulbophyllum reticulatum am 26.07.14 10:56

dancer_m

avatar
Orchideenfreund
Rolf schrieb:Hallo dancer,

ein tolles Bulbophyllum!! Es ist derzeit kaum zu bekommen! Wo hast Du es her?

Freundliche Grüße
Rolf

Hallo Rolf,
ich habe meines vor zwei oder drei Jahren bei O&M gekauft. Das war damals das vorletzte.
Meines Wissens haben sie derzeit kräfitge Jungpflanzen in der Liste stehen!

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 2]

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten