Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cattleya eldorado

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 3 von 5]

51 Re: Cattleya eldorado am 21.10.14 12:25

walter b.

avatar
Orchideenfreund
Hallo Rolf,

soweit ich weiß kommt das daher weil die Beschreibung der Pflanze als eldorado nicht gültig ist, weil eine Zeichnung der Blütendetails bzw. der einzelnen Blütenteile fehlen.
Und das wurde eben erst bei der Beschreibung als wallisii korrekt erledigt.
Da ist das Alter des Namens scheinbar nebensächlich.

Und dazwischen hast Du noch den Zungenbrecher C. trichopiliochila vergessen... llaachen

Viele Grüße
Walter

52 Re: Cattleya eldorado am 21.10.14 12:45

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Hallo walter,

soweit ich weiß ist bei Beschreibungen neuer Arten im 19. Jahrhundert eine Zeichnung der ganzen Blüte (sog. Tafel) schon alleine eine gültige Beschreibung. Die zusätzliche Darstellung einzelner Blütenteile (das wäre dann eine Blütenanylyse) ist nicht erforderlich. Man müsste Tafel 1826 der Erstveröffentlichung von C. eldorado in "Flore de Serre" 1869 sehen, um das Ganze zu verstehen. ich kann mir aber nicht vorstellen, dass eine unvollständige Zeichnung von C. eldorado in der zitierten Veröffentlichung rd. 145 Jahre übersehen worden sein soll!

Ich habe nicht nur C. trichopiliochila bewusst "unterschlagen", sondern auch noch drei weitere Synonyme, weil es sonst einfach nur verwirrend geworden wäre.

Freundliche Grüße
Rolf

53 Re: Cattleya eldorado am 21.10.14 12:58

walter b.

avatar
Orchideenfreund
Hallo Rolf,

habe gerade nachgesehen: die Tafel ist auch in Deinem Buch abgebildet, da kannst Du nachschlagen...

Viele Grüße
Walter

54 Re: Cattleya eldorado am 23.10.14 9:44

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Hallo Walter,

stimmt - danke für den Hinweis! Hatte ichd och ganz vergessen!! Und wo sollen nun auf dieser Farbtafel Blütenteile fehlen, die eine Erstbeschreibung als C. eldorado ungültig machen?

Freundliche Grüße
Rolf

55 Re: Cattleya eldorado am 23.10.14 10:11

walter b.

avatar
Orchideenfreund
Hallo Rolf,

ich glaube es war das Fehlen einer Zeichnung der einzelnen Blütenteile, so wohl auch der Säule, die diese Art ja auch von anderen Cattleyen abhebt.

Mir ist bei genauerer Betrachung auch aufgefallen, dass bei der Lithografie ein weiteres nicht unwesentliches Merkmal nicht abgebildet ist: die genörpelten grünen Spitzen der Sepalen, die die für diese Art typisch sind und die die Blüten für mich besonders reizvoll machen!

So weisen zum Glück auch die Blüten meiner gerade blühenden 'Mito' dieses Merkmal der grünen Spitzen auf und wollen mir wohl so zeigen dass es sich bei diesem traumhaften Klon doch um eine echte eldorado/wallisii handelt...

Very Happy Very Happy Very Happy

Viele Grüße
Walter

56 Re: Cattleya eldorado am 23.10.14 11:52

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Hallo Walter,

da dies eigentlich ein Thread für C. trianaei ist, sei dies meine letzte Stellungnahme zu C. eldorado in diesem Threat - wir können dann gern unter C. eldorado weiter diskutieren: Laughing Wink

Im 19. Jahrhundert war es nicht erforderlich, für die Erstbeschreibung einer neuen Art ihre einzelnen Blütenteile (also eine Blütenanalyse) zu zeigen - sonst wären viele Erstbeschreibungen aus dieser Zeit ungültig! Außerdem ist sind grüne Sepalen-Spitzen für C. eldorado nicht typisch - auch wenn der Klon "Mt. Ito" sie besitzen mag. Siehe hierzu die Abbildungen in meinem posting zu C. eldorado f. flamea (im Threat Cattleya eldorado) oder in meinem Buch. Ansonsten ist "Mt. Ito" natürlich ein hervorragender Klon! Ich besitze ihn seit Sommer d.J. auch - leider hat er noch nicht geblüht. Stell doch mal ein Foto unter C. eldorado ein...

Freundliche Grüße
Rolf

57 Re: Cattleya eldorado am 23.10.14 12:51

walter b.

avatar
Orchideenfreund
Können wir gerne machen! Vielleicht könnte ein Administrator so nett sein und bitte die wesentlichen Teile dort hinüberkopieren?

Vielen Dank und liebe Grüße
Walter

58 Re: Cattleya eldorado am 29.07.15 18:54

Klaus1

avatar
Orchideenfreund
Hallo Cattleyenfreunde,

meine Cattleya wallisii ( eldorado ) blüht dieses Jahr etwas früher,
sie hat eine 14 cm große Blüte.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Liebe Grüße Klaus

59 Re: Cattleya eldorado am 29.07.15 19:02

emmily

avatar
Orchideenfreund
Super schön Klaus!

Wie pflegst du sie? Bei mir gehen die ein paar Jahre gut und dann ist Schluss!

60 Re: Cattleya eldorado am 29.07.15 20:23

Klaus1

avatar
Orchideenfreund
Hallo Emmi,

gute Frage nachdenken

ich mach da nichts besonderes:

pflege sie seit Jahren im Lattenkörbchen
in der wärmeren Ecke vom Gewächshaus bei
C. araguaiensis, C. luteola, C. rex, C. lawrenceana.

Nach der Blüte macht sie ihre Ruhezeit nur leicht feuch aber warm und
zeitig im Frühjahr beginnt sie wieder mit dem Wachstum (gut feucht),
gut schattiert so wie C. araguaiensis und C. luteola.


Gruß Klaus

61 Re: Cattleya eldorado am 30.07.15 5:37

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Sehr schöne Blüte Klaus!


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

62 Re: Cattleya eldorado am 30.07.15 13:15

werner b

avatar
Orchideenfreund
die ist wirklich klassisch schön
gratulation

63 Re: Cattleya eldorado am 31.07.15 0:32

Daz

avatar
Orchideenfreund
Die beste eldorado seit langem! Und das Kompliment kommt von einem, der die Art recht uninteressant findet...  Cool

64 Re: Cattleya eldorado am 31.07.15 5:01

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Klaus, gut hin bekommen! ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

65 Re: Cattleya eldorado am 31.07.15 7:16

werner b

avatar
Orchideenfreund
Daz schrieb:Die beste eldorado seit langem! Und das Kompliment kommt von einem, der die Art recht uninteressant findet...  Cool

ja das stimmt, wenn eldorados blass gefärbt sind finde ich sie auch langweilig, aber die von Klaus ist echt gut ja1

66 Re: Cattleya eldorado am 31.07.15 9:03

walter b.

avatar
Orchideenfreund
Obwohl gute concolor-Typen der Art auch etwas haben, vor Allem wenn sie wirklich einfärbig zartrosa sind. Aber auch wenn sie etwa einen kleinen Farbfleck in der Lippe zeigen, kann das gut aussehen. Und es gibt noch andere reizvolle Formen bei Cattleya wallisii: Kristalline albas, dramatische semialbas (sogar gesplasht als Fantasia). Und gut gefärbte tipos sind auch nicht zu verachten - siehe auch meinen Avatar...

Die von Klaus ist etwas blasser, hat aber eine gute Haltung!

Viele grüße
Walter

67 Re: Cattleya eldorado am 31.07.15 13:00

Klaus1

avatar
Orchideenfreund
Danke Euch Very Happy













Liebe Grüße Klaus

68 Re: Cattleya eldorado am 24.10.15 20:09

Gitti

avatar
Orchideenfreund
Anscheinend werden die Eldorado mit zunehmendem Alter in der Blüte besser. Jetzt blüht wieder eine Eldorado coerulea und erstmals ist das "blau" in der Lippe etwas kräftiger als in der Vergangenheit.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

viele Grüße
Gitti

69 Re: Cattleya eldorado am 24.10.15 20:50

Leni

avatar
Orchideenfreund
Klaus1 schrieb:Hallo Cattleyenfreunde,

meine Cattleya wallisii ( eldorado ) blüht dieses Jahr etwas früher,
sie hat eine 14 cm große Blüte.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Liebe Grüße Klaus

Hallo Klaus
Boaah, absoluten Respekt, die ist Super suuuuuper, suuuuuuuuuuuper gut ja1 ja1 ja1

LG

Leni

70 Re: Cattleya eldorado am 24.10.15 20:51

Leni

avatar
Orchideenfreund
Gitti schrieb:Anscheinend werden die Eldorado mit zunehmendem Alter in der Blüte besser. Jetzt blüht wieder eine Eldorado coerulea und erstmals ist das "blau" in der Lippe etwas kräftiger als in der Vergangenheit.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

viele Grüße
Gitti

Hi Gitti
Diese ist wirklich eine sehr schöne coerulea ja1 ja1 ja1

LG

Leni

71 Re: Cattleya eldorado am 25.10.15 8:13

emmily

avatar
Orchideenfreund
Wow,,,was zeigt ihr da für wahnsinns tolle eldorados!!
Ich freue mich riesig für euch!! ja1 ja1 ja1

72 Re: Cattleya eldorado am 25.10.15 11:36

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Hallo Gitti, hallo Leni,
beide Farbvarianten sind sehr schön. ja1 ja1 ja1

73 Re: Cattleya eldorado am 25.10.15 15:24

Daz

avatar
Orchideenfreund
Hallo Gitti,

die ist wirklich schön geworden. Nur sehe ich hier auf meinem Monitor keinen Farbschlag, der auch nur im Ansatz bläulich aussieht, weshalb ich eine var. coerulea hier nicht erkennen kann. Stimmt die Farbwiedergabe auf dem Bild denn?

74 Re: Cattleya eldorado am 25.10.15 19:16

Klaus1

avatar
Orchideenfreund
Sehr schön, Gitti ja1 ja1











Gruß Klaus

75 Re: Cattleya eldorado am 12.11.15 10:36

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 3 von 5]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten