Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Vanda liouvillei

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Vanda liouvillei am 26.08.13 20:01

mom01

avatar
Orchideenfreund
Die rechts im Topf ist die Vanda liouvillei, die ich im Mai 2013 als halbwegs Frischimport gekauft habe. Vanda liouvillei unterliegt dem CITES Appendix II.

Sie hatte nur 1 kurze dicke Wurzel, aber einen verhältnismäßig langen Stamm ohne weitere Blätter. Sie hat trotz ihrer "Kleinheit" schon mehrfach geblüht, allerdings nicht bei mir.
Ich habe sie, um Platz an den Fenstern zu sparen, mit einer Aerides houlletiana zusammen in einen 15er durchsichtigen Topf mit vielen zusätzlichen Löchern rundherum in grobe Rinde getopft und bisher verstehen sich beide gut Laughing 

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

In ihrer Heimat Laos, Thailand und Myanmar wächst sie epiphytisch und liebt mittlere bis warme Temperaturen und volle Sonne.
Die Blütenstände werden bis 50 cm lang und tragen 10-15 leicht an Moschus erinnernde duftende Blüten, die lange halten. Die Blüten werden 2-4 cm groß, die Farbe variiert stark zwischen gelb mit rot-braunen Sprenkeln und rot-braun mit wenigen Tupfen.
Blütezeit ist Februar - April.

2 Re: Vanda liouvillei am 26.08.13 22:26

Machu Picchu

avatar
Orchideenfreund
Hallo Mom,

die V. liouvillei ist eine zuverlässige Sommerblüherin, wenn sie die richtige Größe erreicht hat. Dazu verlängert sie den Nodien-Abstand. Die Pflege ist recht einfach; sie benötigt sehr durchlässiges Substrat (am besten grobe Pinienrindenbrocken in einem Korb oder Topf mit seitlichen Zusatzlöchern) und regelmäßige Düngung.

Die abgebildete Pflanze hat Ende Juni 2010 geblüht mit Habitus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
und Nahaufnahme:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Hier eine weitere Pflanze mit einer etwas anderen Blütenform im Juli 2012:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Die Lippe ist ganz typisch für V. liouvillei und macht sie blühend unverwechselbar.

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

3 Re: Vanda liouvillei am 27.08.13 5:59

mom01

avatar
Orchideenfreund
Danke für Deine Infos und Bilder, Hans! Hast Du Deine in einem GH, so dass Du die Wärme und LF besser gewährleisten kannst?

Ansonsten gleicht sich die Art der Haltung in Pinie.

Duftet Deine nach Moschus, wie beschrieben?

Wenn ich so den Habitus unserer Pflanzen vergleiche, müsste ich eigentlich noch einige Jahre bis zur Blüte warten - andererseits hat meine schon 3 oder 4 abgeschnittene BT und sie hat einen langen, un-beblätterten Stamm. Insgesamt ist sie nicht so schön kompakt wie Deine.

Ich bin gespannt, wann sie bei mir in Zimmerkultur blühen wird. Mit ein bisschen Glück bereits im nächsten Sommer!

4 Re: Vanda liouvillei am 27.08.13 11:33

Machu Picchu

avatar
Orchideenfreund
mom01 schrieb:Danke für Deine Infos und Bilder, Hans! Hast Du Deine in einem GH, so dass Du die Wärme und LF besser gewährleisten kannst?

Ansonsten gleicht sich die Art der Haltung in Pinie.

Duftet Deine nach Moschus, wie beschrieben?

Wenn ich so den Habitus unserer Pflanzen vergleiche, müsste ich eigentlich noch einige Jahre bis zur Blüte warten - andererseits hat meine schon 3 oder 4 abgeschnittene BT und sie hat einen langen, un-beblätterten Stamm. Insgesamt ist sie nicht so schön kompakt wie Deine.

Ich bin gespannt, wann sie bei mir in Zimmerkultur blühen wird. Mit ein bisschen Glück bereits im nächsten Sommer!


Hier noch ein Vergleich meiner drei V. liouvillei:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Die beiden Pflanzen rechts haben schon geblüht; die linke müsste eigentlich auch soweit sein. Duft konnte ich bisher noch nicht feststellen.

Ich habe meine Pflanzen in einem Anlehn-GWH, das ganzjährig mit Noppenfolie eingewickelt ist. Beheizt wird mit drei Heizlüftern. Vor der Stromrechnung für den vergangenen Winter graut mir schon sehr.
Zur Steuerung der LF ist eine automatische Vernebelungsanlage an einen Ionenaustauscher angeschlossen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Die LF sinkt dann bei Außentemperaturen von 35°C schon mal auf 35 - 40  %. Dann wird zusätzlich mit einem Wasserschlauch Boden und Wand des GWH nass gespritzt.



Zuletzt von Machu Picchu am 27.08.13 12:17 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Foto der Vernebelungsanlage ergänzt)

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

5 Re: Vanda liouvillei am 27.08.13 13:32

mom01

avatar
Orchideenfreund
Oh, danke für die neuen Fotos! Wenn man die gesamte Pflanze sieht, hat man doch gleich einen ganz anderen Eindruck Smile 

Die wachsen scheinbar alle so "gagelig" die V. liouvillei Very Happy  Deine sehen jedenfalls genauso verrupft aus wie meine, tröstlich, sehr tröstlich *lach*

Du treibst sehr viel Aufwand um Deine Pflanzen!!! Und ich habe gedacht, ich sei verrückt...
Meine inzwischen 15 Vandeen müssen in Zimmerhaltung und im Winter mit 30% LF zurecht kommen, ohne Verdunster und Belüftung. Diesen Aufwand scheue ich und würde von GG sicher auch nicht toleriert. Na ja, seit 3 Jahren klappt es im Großen und Ganzen recht gut.

Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß mit Deinem vollen GH, keine Schädlinge und eine Stromrechnung, die nicht ganz so schlimm wird, wie Du fürchtest.

6 Re: Vanda liouvillei am 06.09.14 19:12

mom01

avatar
Orchideenfreund
Ich muss leider berichten, dass ich meine V. liouvillei entsorgt habe Sad

Sie hatte ja nur eine Wurzel, war auch offensichtlich von irgend etwas abgeschnitten worden (Mutterpflanze oder Baumstamm).
Letztlich habe sie auch in warmer Kultur mit täglichem Päppeln nicht dazu überreden können, die eine kleine Wurzel weiter zu versorgen bzw. neue Wurzeln zu bilden Sad



7 Re: Vanda liouvillei am 07.09.14 8:40

Machu Picchu

avatar
Orchideenfreund
Hallo Mom, das tut mir aber leid! Crying or Very sad

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

8 Re: Vanda liouvillei am 07.09.14 18:34

mom01

avatar
Orchideenfreund
Danke Hans, mir auch. Beim nächsten Versuch werde ich es mir verkneifen, eine Pflanze mit so wenig Wurzelmasse haben zu müssen.

9 Re: Vanda liouvillei am 07.09.14 19:59

Leni

avatar
Orchideenfreund
mom01 schrieb:Danke Hans, mir auch. Beim nächsten Versuch werde ich es mir verkneifen, eine Pflanze mit so wenig Wurzelmasse haben zu müssen.

Oder du triffst die richtigen Massnahmen Wink Wink Wink

LG


Leni

10 Re: Vanda liouvillei am 08.09.14 5:49

mom01

avatar
Orchideenfreund
Was meinst Du?

11 Re: Vanda liouvillei am 04.04.17 13:41

Machu Picchu

avatar
Orchideenfreund
Im letzten Sommer erhielt ich diese Pflanze als Vanda limbata.

Nun zeigt sie ihren ersten Blütentrieb mit unpassenden Blüten. Es handelt sich um Vanda liouvillei mit einer etwas untypischen, da wenig gelappten Lippe; aber sonst zeigt die Blüte den typischen Aufbau einer liouvillei-Blüte:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Pflanze ist 15 cm hoch und hat 18 cm lange Blätter, ihre Blüten duften nicht.

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

12 Re: Vanda liouvillei am 04.04.17 14:12

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Hallo Hans,

eine sehr Schöne, gefällt mir ja1

13 Re: Vanda liouvillei am 04.04.17 19:47

mom01

avatar
Orchideenfreund
Die sieht toll aus, Hans ja1

14 Re: Vanda liouvillei am 04.04.17 19:48

Orchimatze

avatar
Orchideenfreund
Schöner Erfolg Hans!

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten