Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cattleya dolosa

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 2]

26 Re: Cattleya dolosa am 01.08.15 17:29

emmily


Orchideenfreund
Daz schrieb:Hallo Franz,

die vielen sonnigen Tage haben da vielleicht noch ein paar Farbstoffe herausgekitzelt. So oder so ist das eine sehr gute C. x dolosa auf die Du stolz sein kannst.

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen!!
Klasse Blüte! ja1 ja1 ja1

27 Re: Cattleya dolosa am 01.08.15 17:54

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Danke Emmily,

Du zeigst oft genug Schöneres.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

28 Re: Cattleya dolosa am 01.08.15 22:02

Klaus1


Orchideenfreund
Sehr schön, Franz ja1 ja1













Gruß Klaus

29 Re: Cattleya dolosa am 01.08.15 23:22

zwockel


Orchideenfreund
Franz,
super Blüten ja1

Liebe Grüße

Will

30 Re: Cattleya dolosa am 02.08.15 11:15

Robert


Orchideenfreund
Franz, die ist dir sehr gut gelungen ja1

http://spellmeier.no-ip.org

31 Re: Cattleya dolosa am 02.08.15 16:37

Peregrinus


Globalmoderator
Einwandfrei ist sie, Franz. ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

32 Re: Cattleya dolosa am 22.10.15 18:21

Gast


Gast
Nicht so schön geworden, aber dafür, daß sie sich so lange hat nicht blicken lassen hat, freue ich mich trotzdem darüber:



33 Re: Cattleya dolosa am 22.10.15 18:35

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Michaela,

die dürfte sich aber noch mehr entfalten. Wann ging die Blüte auf?


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

34 Re: Cattleya dolosa am 22.10.15 18:43

Klaus1


Orchideenfreund
Hallo Michaela,

die ist doch sehr schön. ja1









Gruß Klaus

35 Re: Cattleya dolosa am 22.10.15 18:46

Peregrinus


Globalmoderator
Das sie sehr schön geworden ist, finde ich auch. Sie hat von beiden Eltern Gutes mit bekommen.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

36 Re: Cattleya dolosa am 22.10.15 18:55

Gast


Gast
Dankeschön an alle!


Franz schrieb:Hallo Michaela,

die dürfte sich aber noch mehr entfalten. Wann ging die Blüte auf?

Franz,
die Lippe hing fast wochenlang mit der Knospenentwicklung draußen. Deswegen auch die angedetschten Enden. Allgemein war sie sehr lange im Knospenstadium.
Von der zweiten Blüte hätte ich mir fast etwas mehr erhofft. Mal sehen, vielleicht streckt sie sich ja wirklich noch. Bin froh, dass sie sich überhaupt sehen lässt. Inzwischen hat sie aber deutlich zugelegt und arbeitet nun mit zwei Trieben.

37 Re: Cattleya dolosa am 23.10.15 11:54

Rolf


Orchideenfreund
Hallo Michaela,

eine schöne Cattleya-Haybride zeigst Du da! Aber ich glaube nicht, dass es die Nachzucht der Naturhybride C. x dolosa ist. Diese hat als Eltern C. loddigesii und C. walkeriana. Die Blüten Deiner Pflanze zeigen jedoch einen ganz klaren Einfluss (Zeichnung des lippenvorderlappens) von C. nobilior.
Solche Verwechslungen bzw. Ungenauigkeiten sind Equilab vielfach passiert! Interessant wäre zu wissen, ob die Pflanze durchgängig zweiblättrig ist.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya x Dolosa (C. loddigesii x C. walkeriana)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya x Dolosa alba

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya x Dolosa semi-alba "Kenny", von Equilab als Cattleya walkeriana var. semi-alba "Kenny" vermehrt (wie auch die bekannte C. x Dolosa alba "Pendentive")

Freundliche Grüße
Rolf

38 Re: Cattleya dolosa am 23.10.15 14:09

Gast


Gast
Hallo Rolf,

Vielen dank für die hilfreichen Erklärungen.
Die Pflanze macht hier und da auch ein Blatt, überwiegend aber zwei.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 2]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten