Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Naturformen, Hybriden

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Naturformen, Hybriden am 28.05.13 15:10

Aheike

avatar
Orchideenfreund
Hm, so richtig klar ist mir der Unterschied nun nicht mehr. Ich dachte immer: bei Großschreibung, bsp Phal. Richard`s Best sind die Hybriden und kleingeschrieben werden die Naturformen Phal. centerpiece.
Gestern laß ich dann, das Dendrobium nobile Hybriden sind. Ja was denn nun? Ich komme nicht richtig klar. Kann mir jemand den richtigen Unterschied verdeutlichen? confused



Zuletzt von Aheike am 29.05.13 0:32 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

2 Re: Naturformen, Hybriden am 28.05.13 15:37

Simon

avatar
Orchideenfreund
Aheike schrieb:Hm, so richtig klar ist mir der Unterschied nun nicht mehr. Ich dachte immer: bei Großschreibung, bsp Phal. Richard`s Best sind die Hybriden und kleingeschrieben werden die Naturformen Phal. Centerpiece.
Gestern laß ich dann, das Dendrobium nobile Hybriden sind. Ja was denn nun? Ich komme nicht richtig klar. Kann mir jemand den richtigen Unterschied verdeutlichen? confused

Hi Andrea,
das kann einen schon ein bisschen Verwirren, aber ich hoffe ich kann es dir jetzt verständlich machen.
Wie du schon richtig sagst, werden die Namen von Naturformen "Paphiopedilum delenatii" kleingeschrieben und die Namen von benannten Hybriden großgeschrieben "Paphiopedilum Julius".
Dann gibt es aber noch eine weitere Variante. Es gibt unzählige Hybriden von Orchideen, die wenn überhaupt nur in ihren Betrieben mit Nummern benannt werden. Wenn solche dann Verkauft werden werden dann häufig beide Schreibweisen kombiniert. Der Verkäufer nennt erstmal die Art "Dendrobium" dann kommt eigentlich die Unterscheidung in Naturform oder Hybride. Da aber die Hybride keinen Namen hat schreibt er nun nach der Art die Naturform aus der die Hybride gezüchtet wurde "Dendrobium nobile" und da es keinen genauen Namen für die Hybride gibt, setzt er nur noch den Hinweis dahinter dass es eine Hybride ist und fertig ist der Name "Dendrobium nobile Hybride".

Hier nochmal ein kleines farbliches Beispiel zur Verdeutlichung:
Dendrobium nobile Hybride
Art
die Naturform aus der sie gezüchtet wurde
der Hinweiß, dass es eine Hybride ist, die aber keinen Angemeldeten Namen hat

Ich hoffe ich konnte das jetzt verständlich darstellen Smile

3 Re: Naturformen, Hybriden am 29.05.13 0:34

Aheike

avatar
Orchideenfreund
Ich denke schon, das ich es kapiert habe. Danke, Simon!

4 Re: Naturformen, Hybriden am 29.05.13 13:28

Tanja

avatar
Orchideenfreund
Huhu Andrea!


Dendrobium nobile und Dendrobium phalaenopsis sind Hybriden-Gruppen, die nach Arten ihrer Gruppe bezeichnet wurden.
Die Gruppenzugehörigkeit sagt etwas über die Kulturbedingungen aus unter der sie zu Halten sind.

Dendrobium-nobile-Hybriden: Der Hauptzuchtpartner ist die Naturform Dendrobium nobile. Sie brauchen im Herbst/Winter eine ausgeprägte Ruhephase und deutlich tiefere Temperaturen um die Blüte einzuleiten. Diese bilden sich dann an der gesammten Bulbe.

Die reine Naturform gibt es in Europa wahrscheinlich nur noch seltenst wegen dieser Vor- und Zurückzüchtungen.

Dendrobium-phalaenopsis-Hybriden: Diese stammen zum größten Teil von der Naturform Dendrobium bigibbum var. phalaenopsis ab. Gelegentlich auch andere, allerdings seltener.
Die Kultur ist ganzjährig warm ohne besondere Ruhephase.
Die Blüten entspringen am oberen Ende der Bulbe.
Auch Dendrobium bigibbum findet man in der reinen Form in Europa vermutlich nur noch in sehr alten Sammlungen.

Diese Hybriden werden meist nicht mehr ganz so hoch wie reine Arten und sind temperaturtoleranter, also schlicht Fensterbanktauglicher.

5 Re: Naturformen, Hybriden am 30.05.13 18:38

Aheike

avatar
Orchideenfreund
Auch Dir lieben Dank, Tanja.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten