Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Billbergia

+8
KarMa
Phips
zwockel
mom01
Peregrinus
Linde
Franz
Eli1
12 verfasser

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Nach unten  Nachricht [Seite 3 von 3]

51Billbergia - Seite 3 Empty Re: Billbergia 05.01.21 20:40

KarMa

KarMa
Orchideenfreund

Hallo Rolf,
das ist ein Prachtstück. Könnte Aechmea fendieri sein.

52Billbergia - Seite 3 Empty Re: Billbergia 06.01.21 8:49

Rolf

Rolf
Orchideenfreund

KarMa schrieb:Hallo Rolf,
das ist ein Prachtstück. Könnte Aechmea fendieri sein.
Hallo Karin,

ist es vermutlich auch! Vielen Dank für Deine Recherche!!
Bei Holm stehen viele diser Prachtstücke herum!

Freundliche Grüße
Rolf

KarMa Gefällt dieser Beitrag

53Billbergia - Seite 3 Empty Re: Billbergia 09.07.21 20:16

Arvensis

Arvensis
Orchideenfreund

KarMa schrieb:Vor einiger Zeit erhielt ich ein besonderes Geschenk: Billbergia fascinator x saundersii. Inzwischen hat sich die Pflanze gut eingelebt und ein neues Blatt wächst rötlich heran. Ich kann keine Blüte zeigen, aber diese Bromelie ist ein Hingucken wert.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Hallo,
ich habe zwar keine Billbergia Fascinator x saundersoniana, wohl aber eine ähnliche Hybride: B. Hölscheriana (B. nutans x saundersoniana).

Unter voller Sonne färben sich die schmalen Trichter bronze-rötlich, dazu kleine weiße Flecken.
Standard-Blütezeit ist eigentlich immer Ende Dezember, weshalb man B. Windii und B. nutans früher genauso häufig auf der Fensterbank hatte wie Weihnachtssterne

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruß,

Alex

Christian N, KarMa, jolly und WASAUTT Gefällt dieser Beitrag

54Billbergia - Seite 3 Empty Re: Billbergia 10.07.21 8:41

Arvensis

Arvensis
Orchideenfreund

Es gibt 2 Billbergia nutans - Varietäten:

links: nutans var nutans - die "Grasartige"
rechts: nutans var schimperiana  - unabhängig von der Haltung ist die immer hellgrün-gelblich und hat ausgeprägte Trichter.
          Sie wächst auch viel langsamer.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


B. Windii ist eine Hybride aus B. decora x nutans.
Davon gibt es auch eine variegate, weiß gestreifte Zwergform.
Die Blätter sind ca. 20-25cm lang.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Gruß,

Alex

Christian N, mom01, KarMa und jolly Gefällt dieser Beitrag

55Billbergia - Seite 3 Empty Re: Billbergia 29.07.21 18:59

Arvensis

Arvensis
Orchideenfreund

Hier mal meine Billbergia elegans:

eine mittelgroße (40cm) Art die volle Sonne liebt und deren Trichter sich dann rostrot färben.
Das hält den ganzen Winter hindurch an.

links in der immer etwas kleineren Sommerblüte, recht im vergangenen Winter mit Doppel-Blüten pro Achse.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruß,

Alex

mom01, KarMa und jolly Gefällt dieser Beitrag

56Billbergia - Seite 3 Empty Re: Billbergia 29.07.21 19:11

Arvensis

Arvensis
Orchideenfreund

Hier noch mal ein besseres Bild von B. Hölscheriana.
Das ist nicht überfärbt, der Blütenstand hat tatsächlich so intensive Farben.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Alex

Christian N, mom01, KarMa und jolly Gefällt dieser Beitrag

57Billbergia - Seite 3 Empty Re: Billbergia 29.07.21 23:03

jolly

jolly
Orchideenfreund

Hallo Alex,
danke für die schönen Bilder, du scheinst ja eine größere Sammlung und Erfahrung mit Billbergias zu haben.
Ich finde sie auch sehr schön, bin in dieser Hinsicht aber noch Anfänger.
Habe mir letztes Jahr ein paar gekauft, die sich gut entwickeln. Auf die Blüten bin ich gespannt.

Liebe Grüße, Achim

KarMa Gefällt dieser Beitrag

58Billbergia - Seite 3 Empty Re: Billbergia 30.07.21 14:39

KarMa

KarMa
Orchideenfreund

Hallo Alex,
Deine tollen Fotos veranlassen mich, meine Billbergia Fascinator x saundersii noch einmal zu zeigen. Der Zuwachs ist mehr als zufriedenstellend.
Vielleicht blüht sie im Winter?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Franz und mom01 Gefällt dieser Beitrag

59Billbergia - Seite 3 Empty Re: Billbergia 30.07.21 17:37

Arvensis

Arvensis
Orchideenfreund

Hallo,

die Pflanze sieht gut aus, sehr kräftig. ja1
Könnte gut sein dass sie noch im Spätsommer/Herbst blüht.

Billbergien mögen zwar den einen oder anderen Regenschauer, aber permanent Wasser im Trichter kann auch bei denen zu Fäulnis führen.


Gruß

Alex

60Billbergia - Seite 3 Empty Re: Billbergia 30.07.21 17:52

Arvensis

Arvensis
Orchideenfreund

Noch ein paar Bilder

unbekannte Hybride:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


B. Cold Fusion
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


B. distachia

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

mom01 Gefällt dieser Beitrag

61Billbergia - Seite 3 Empty Re: Billbergia 30.07.21 20:54

KarMa

KarMa
Orchideenfreund

Ah, sehr attraktive Blütenrispen. Danke für die unbekannten exotischen Schönheiten.

Meine Billbergia stand nur während der Aufnahme auf dem Gartentisch, sonst am Südfenster meist ohne direkte Sonne, aber immer mit lauwarmen Füßen über der Heizung. Zwei neue Triebe sind gewachsen, wobei einer noch klein ist.

Billbergia x windig kommt bei ausschließlicher Zimmerkultur schlecht zur Blüte, da wirkt der Gartenaufenthalt wahre Wunder.

mom01 Gefällt dieser Beitrag

62Billbergia - Seite 3 Empty Billbergia saundersiana 11.12.21 18:46

plantsman

plantsman
Orchideenfreund

Moin,

eine größere, terrestrisch und epiphytisch wachsende Billbergia aus der Mata Atlantica in Bahia, Brasilien. Die bis zu 70 cm hohen Rosetten bilden glücklicherweise keine Ausläufer. Dadurch bleibt sie etwas platzsparender.

Sehr schön sind die gefleckten Blätter, wobei wir nicht ganz sicher sind, ob es nicht eine der Hybriden von B. saundersiana ist, die wir unter diesem Namen pflegen. Auch wenn die Einzel-Blüten stets nur einen Tag halten, mag ich Billbergien doch sehr.

Kultiviert wird sie hier in den Gruson-Gewächshäusern in Schalen in einem klassischen Orchideen-Substrat an einer hellen Stelle mit durchgehend gleichmäßiger höherer Feuchtigkeit, Substrat wie Luft. Standort ist das Warmhaus, auch wenn sie im Winter nachts bis 14° C aushalten sollte. Sie braucht also keine Waschküche als Kulturraum.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Christian N, mom01 und Miniorchideen Gefällt dieser Beitrag

https://www.plantsmans-pflanzenseite.de/

Nach oben  Nachricht [Seite 3 von 3]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten