Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.

Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen! Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.

Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen! Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Mehrere unklare Schädlinge

5 verfasser

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Orchidan

Orchidan
Orchideenfreund

Hallo liebe Orchideenfreunde,

ich brauche eure Hilfe ...

Bislang hatte ich mit Schädlingen bei meinen Orchideen ( Phalaenposis ) noch keinerlei Probleme. Ich sammle und pflege meine Orchis schon seit Jahren, meine älteste Phal kommt mittlerweile auf 8 Jahre worauf ich ehrlicherweise ein klein wenig stolz bin Smile

Vor einer Weile haben meine Pflanzen aufgrund eines Umzugs eine neuen Standort bezogen womit sie aktuell weniger zufrieden zu sein scheinen als das früher der Fall war.
Nahezu alle Pflanzen zeigen entsprechende Anzeichen von Stress & zuviel Sonne und/oder zu hohen Temperatur Schwankungen.

Einige habe ich bereits woanders platzieren können, der Rest wird folgen. Ist also "on going"

Bei einer kürzlichen Pflegerunde stellte ich etwas fest, wovon ich bisher verschont geblieben bin. Schädlinge.

Ich habe mich, soweit es mir möglich war, zu den Schadensbildern und Schädlingen belesen, stelle aber fest .. das nichts so richtig auf das passt, was ich bei meinen Orchideen vorfinde ... zumindest in meinem Kopf nicht.

Ich habe ein paar Bilder mitgebracht und hoffe eure Erfahrungen können mir helfen zu identifizieren um WAS es sich handelt und WIE ich das bekämpfen kann.


First things first:

Nahezu alle Orchideen weisen bei neuen Blättern in den Blattachseln braune Stellen auf. Es hat ein bisschen was von Fäule ... die Blätter sind auch deutlich instabiler als der Rest.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Folgendes Bild muss man sich ein wenig dunkler vorstellen, der Blitz an der Kamera verfälscht das Farbbild ein bisschen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Das sind im übrigen 3 verschiedene Pflanzen !, was auch immer "es" ist. Es betrifft alle an diesem Stellplatz.

Am schlimmsten sieht aktuell der Blatttrieb bei dieser Pflanze aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Eine Gemeinsamkeit die sich alle Pflanzen zusätzlich teilen ist, das in den Blattachseln sich kleine schwarze "Rückstände" oder "Tierchen" sammeln, ich kann es ehrlicherweise schlecht definieren.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Bei meiner letzten ... und möglicherweise am schlimmsten befallenen Orchidee hab ich folgende Tierchen via Foto festhalten können

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Weiß jemand was das ist ?

Wie gehe ich am besten gegen diese Schädlinge vor ? vorallem mit welchem Mittel ?


Ich bin über jede Hilfe dankbar Smile


Gruß,

Orchidan.

Biene

Biene
Orchideenfreund

Hallo Orchidian

das sind Thripse.
Hab selbst bei den Orchideen damit noch keine Probleme gehabt, kann deshalb kein spezielles Mittel empfehlen.
Musst mal schauen. Hier sollte auch schon zu Thripsen was gepostet worden sein.

winken

weeand, OF-Willi und Orchidan Gefällt dieser Beitrag

Orchidan

Orchidan
Orchideenfreund

Hallo Biene

vielen Dank für deine Hilfe.

Ich habe begonnen meine Orchideen mit einem Produkt von "Campo" zu behandeln.

Link zum Produkt falls Interesse besteht: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

darüber hinaus habe ich den Standort aller Orchideen verändert. Da meine Orchideen weitgehend alle am selben Ort standen, konnten sich die Schädlinge natürlich super auf den restlichen Pflanzen verteilen.

Einige meiner Orchideen haben versucht neue Blüten-Rispen zu bilden, diese sind allerdings leider im Anfangsstadium bereits verkümmert Sad

Ich halte euch über den Entwicklungsstand auf dem laufenden.

Eine Frage die sich mir allerdings noch stellt bezieht sich auf mein letztes Bild das ich oben gepostet habe. Sind das nicht eher Milben ? - Deren Körperchen passen irgendwie nicht zum Bild von Thripsen ... oder ?


Viele Grüße,

Orchidan Smile

Sabine62 Gefällt dieser Beitrag

weeand

weeand
Admin

Das sind schon Tripse. Es sind die Larven von Thripse.


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Schöne Grüße, André.

niemand

niemand
Orchideenfreund

Sunfire 24 SC von Basf ..dann sind die Thripse alle tot
oder Mesurol Flüssig von Bayer ..damit sind dann auch noch alle Schnecken tot
aber da kommt ihr vermutlich leider nicht dran

also mittel gibts schon

NorbertK

NorbertK
Orchideenfreund

niemand schrieb:Sunfire 24 SC von Basf ..dann sind die Thripse alle tot
oder Mesurol Flüssig von Bayer ..damit sind dann auch noch alle Schnecken tot
aber da kommt ihr vermutlich leider nicht dran

also mittel gibts schon

Oder Confidor WG 70.

Sabine62 Gefällt dieser Beitrag

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten