Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.

Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen! Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.

Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen! Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Miniatur-Orchideen in Hermetosphären

4 verfasser

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

herbiewin

herbiewin
Orchideenfreund

Auf Empfehlung durch @Christian N eröffne ich gerne diesen Thread.
Hermetosphären sind (fast) geschlossene Systeme, in denen Pflanzen (und +/- beabsichtigt auch Mikroorganismen, Pilze, Insekten) sich möglichst dauerhaft selbstständig entwickeln. Sie bilden dabei Wasser-, Kohlenstoff- und Nährstoffkreisläufe im Kleinen. Hinein soll einzig Licht, und hinaus Wärme.
Eine tolle Einführung und Anleitung stammt von ulfsoltau.wordpress.com/ . Das war auch für mich die Grundlage, von der aus ich meine eigenen Erfahrungen gesammelt habe. Dabei arbeite ich standardmässig mit handelsüblichen 5l-Einmachgläsern aus dem Haushaltgeschäft (vgl. mein Avatar). Die lassen dank Gummidichtung kaum Feuchtigkeit entweichen und sind damit richtig gut zu.
Wie weit sich (Mini-)Orchideen dafür eignen, in dieser Kulturform zu gedeihen, werde ich an dieser Stelle gern gelegentlich berichten und hoffe auf einen Austausch mit und Tipps von euch Orchideen-Profis (was ich zugegeben nicht bin).

Sabine62 Gefällt dieser Beitrag

Sabine62

Sabine62
Orchideenfreund

Ich finde das super interessant, schön wäre es wenn du immer Bilder dazu machst, bin schon gespannt.

herbiewin Gefällt dieser Beitrag

Miniorchideen

Miniorchideen
Fachmoderator Miniatur-Orchideen

Hallo Herbert,

Danke für Deinen Beitrag.

Ein interessantes Thema, was sicherlich für die langfristige Haltung von Miniaturorchideen einige Fragen aufwirft.
Welche Arten kommen mit einer ständigen Luftfeuchte von 100% zurecht ?



Hier noch mal das Bild von Dir

Miniatur-Orchideen in Hermetosphären Lowres10
Ein Glas "Myanmar" mit Bulbophyllum oblongum in Blüte.


_________________
LG Leo

herbiewin Gefällt dieser Beitrag

herbiewin

herbiewin
Orchideenfreund

Für Barbosella cogniauxiana im meinen Gläsern "Brasilien SE" kann ich nach über ein Jahr 👍geben, inklusive Blüte dieses Frühjahr.
Aerangis hyaloides ist noch nicht ganz so lange im Glas "Madagascar", scheint sich bisher aber wohl zu fühlen.
Und die Bulbophyllum oblongum auf dem Bild.
Das sind meine Erfahrungswerte mit der grössten Zeitdauer.
Ist 1 Jahr aus eurer Sicht zu kurz, um den Versuch als Erfolg zu werten (im Sinne einer dauerhaften Eignung der Kulturform für die Pflanzen)?



Zuletzt von herbiewin am 30.06.22 13:38 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Miniorchideen

Miniorchideen
Fachmoderator Miniatur-Orchideen

Hallo Herbert,

1 Jahr finde ich schon mal gut ja1


_________________
LG Leo

herbiewin Gefällt dieser Beitrag

konrad

konrad
Orchideenfreund

Hallo Herbert,

wenn dir die Gläser eventuell zu klein sind, ich habe noch einige Weinballons in verschiedenen Größen abzugeben. Very Happy

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten