Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Kultur meiner Masdevallien Teil 1

2 verfasser

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

weeand

weeand
Admin

Mit der Betonung auf MEIN, denn Menschen die Masdevallien kultivieren tun dies oft auf ihre eigene Weise. Sie machen es alle ein wenig anders, weil die Umgebung, in der sie die Pflanzen kultivieren nicht immer dieselbe ist. Ich kultiviere meine Pflanzen im Winter in einer Vitrine und im Sommer hängen sie draußen. Deshalb werde ich die Pflanzen etwas anders behandeln als Menschen, die ein Gewächshaus besitzen. Aber es gibt auch Unterschiede zwischen Menschen, die ein Gewächshaus besitzen. Das hat alles mit dem Standort des Gewächshauses zu tun. Zum Beispiel steht es an der Ost-, West- oder Nordseite eines Hauses oder wenn das Gewächshaus schattig ist, z. B. durch einen Baum. Man muß durch Versuch und Irrtum herausfinden, welcher Weg für einem der beste ist.
Es gibt jedoch einige allgemeine Punkte, die für die meisten Masdevallien gelten.

Masdevallia Einführung
Masdevallia ist eine der 44 Gattungen innerhalb der Untertribus Pleurothallidinae. Und diese Gruppe umfasst wiederum 20% aller Orchideengattungen, also etwa 5100 Arten. Die Gruppe Masdevallia besteht aus etwa 500 Arten. Jedes Jahr kommen noch ein paar neue hinzu. Sie haben relativ dünne Wurzeln und die meisten haben ledrige Blätter. Sie haben keine Pseudo-Bulben. Sie leben daher in Gebieten, in denen es kaum Trockenperioden gibt. Es gibt also auch keine Ruhezeit. Viele wachsen und blühen das ganze Jahr über, obwohl es oft eine Hauptblütezeit gibt. Sie kommen von Mexiko im Norden bis Bolivien im Süden vor. Das Hauptverbreitungsgebiet liegt in Ecuador und Kolumbien.

Masdevallia in der Kultur
Überlege im Voraus, in welcher Temperaturzone du die Pflanzen geben kannst. Grob gesagt könnte man die Höhen der Anden, aber auch die Höhen der Berge Mittelamerikas, in Temperaturzonen umrechnen. Kalt, kühl-temperiert, temperiert-warm und warm. Bestimmte Temperaturen gehören zu diesen Zonen. (Siehe unten) Überlege im Voraus, welche Temperaturen du deine Pflanzen bieten kännst.
Glücklicherweise sind viele Masdevallien recht temperaturtolerant. Sie sind sehr anpassungsfähig, wenn es um die Temperatur geht. Das liegt auch daran, dass viele Masdevallias in unterschiedlichen Höhenlagen zu finden sind. Pflanzen, die nur in der kalten Zone (etwa von 2800m bis 3900m) vorkommen, kann ich nicht versorgen. Ich bräuchte einen umgebauten Kühlschrank oder so etwas. Zum Glück gibt es nicht so viele von ihnen. In einem Gewächshaus wäre das im Winter möglich, aber im Sommer ist es oft zu lange zu heiß.

Überlegen Sie auch, ob Sie im Zusammenhang mit der Blühinduktion einen Unterschied zwischen Tag- und Nachttemperatur von etwa 5 bis 6 Grad erreichen können. In einem Gewächshaus, einem Wintergarten oder einem unbeheizten Raum ist dies einfacher als im Wohnzimmer, wo die Temperatur viel gleichmäßiger ist.

Ich habe eine Vitrine für Pflanzen aus die kühl-temperierte Zonen und einer Vitrine für Pflanzen aus die temperiert-warmen Zonen. Sie könnten einen Teil des Gewächshauses für die kühleren Arten und einen anderen Teil für die temperierten/warmen Arten reservieren.
Im kühl-temperierten Gewächshaus finden Sie Pflanzen, die in Höhenlagen zwischen 3000m und 1800m wachsen und im temperierten-warmen Gewächshaus Pflanzen, die in Höhenlagen unter 1800m wachsen. Eine Pflanze, die in Höhen zwischen 2000m und 1600m wächst, wird zunächst in die temperiert-warme Vitrine gestellt. Eine Pflanze, die in Höhen zwischen 1600m und 2200m wächst, wird zunächst in die kühl-temperierte Vitrine gestellt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Schöne Grüße, André.

konrad, eleinen, Sabine62, Miniorchideen, OF-Willi und Hellrat Gefällt dieser Beitrag

Sabine62

Sabine62
Orchideenfreund

Interessant und super erklärt, André. ja1 ja1

weeand Gefällt dieser Beitrag

weeand

weeand
Admin

Sabine62 schrieb:Interessant und super erklärt,  André. ja1 ja1
Danke Sabine.

Teil 2 in einige Tage Wink


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Schöne Grüße, André.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten