Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Coelogyne unbekannt

5 verfasser

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Coelogyne unbekannt Empty Coelogyne unbekannt 17.02.22 12:01

OF-Willi

OF-Willi
Orchideenfreund

Hier eine neue Pflanze, beim "Holländer" mit Blütenansatz für 6 € gekauft. Er sagte mir, es sei eine Coel. speciosa. Nun blüht sie mit zwei schönen Blüten (Durchmesser ca. 4 cm; Topfdurchmesser 7 cm). Als speciosa kann ich sie jedoch nicht klassifizieren, die Lippe und die Zeichnung stimmen nicht. Die fast reinweiße Lippe ist sehr spitz und ich kann die Pflanze nicht zuordnen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

LG Friedrich

Ed und Marcel Gefällt dieser Beitrag

2Coelogyne unbekannt Empty Re: Coelogyne unbekannt 20.02.22 20:40

Usitana

Usitana
Orchideenfreund

Hallo Friedrich,
ich hab eine, die gleich aussieht, die heisst

Coelogyne lentiginosa x affine.

Die fängt auch gerade an zu blühen, das heisst sie wuzelt sich schon fast blühend aus den Blättern. Zeigt die deine das gleiche Verhalten?

(ich weiss allerdings nicht, wie eine reine affine aussehen würde)

3Coelogyne unbekannt Empty Re: Coelogyne unbekannt 20.02.22 22:58

OF-Willi

OF-Willi
Orchideenfreund

Hallo Maria,

als ich sie kaufte, sah sie so aus wie auf der Gesamtansicht: Dicker Blütenstengel mit dem Ansatz von zwei Knospen.
Es hat etwa zwei Wochen gedauert, bis sich die Knospen öffneten und zwei dicht aneinander gedrängte Blüten zeigten, die sich recht langsam öffnetet. Die Pflanze ist wohl etwa "langsam". Sie steht z.Z. warm in der Wohnung und blüht unverändert.

LG Friedrich

4Coelogyne unbekannt Empty Re: Coelogyne unbekannt 21.02.22 7:26

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund

Sehr hübsch😍👍

5Coelogyne unbekannt Empty Re: Coelogyne unbekannt 21.02.22 11:06

OF-Willi

OF-Willi
Orchideenfreund

Hallo Maria,

ich habe noch mal recherchiert: Coelogyne lentiginosa x affine könnte es sein von der Farbe und vom Habitus her, wenn da nicht die Form der Lippe wäre. "Meine" Lippe läuft ausgesprochen spitz zu. So etwas finde ich im Internet nicht. Vielleicht ist es auch nur eine "Abart" meiner Pflanze. Danke aber für den Hinweis!

LG Friedrich

6Coelogyne unbekannt Empty Re: Coelogyne unbekannt 21.02.22 11:22

Usitana

Usitana
Orchideenfreund


"Meine" Lippen sind auch spitz Laughing

Sieht absolut gleich aus, müsste also stimmen. ja1

7Coelogyne unbekannt Empty Re: Coelogyne unbekannt 21.02.22 11:26

OF-Willi

OF-Willi
Orchideenfreund

Danke Maria! Ich werde die Pflanze mit diesem Namen beschildern.

LG Friedrich

8Coelogyne unbekannt Empty Re: Coelogyne unbekannt 21.02.22 17:24

plantsman

plantsman
Orchideenfreund

Moin,

vor einiger Zeit hab ich in einer Gärtnerei mal eine Pflanze mit dem Namen Coelogyne Tiny Hope fotografiert. Das wäre Coelogyne speciosa x Coelogyne miniata. Dieser Grex hätte jedenfalls eine spitzliche Lippe und auch so einen braunen Balken über der Lippe.
In dem Falle würde die Auskunft mit der Coelogyne speciosa schon mal zu 50% Sinn ergeben Wink .

P.S.: hab nochmal nachgeguckt..... die von mir fotografierte Pflanze ähnelt Deiner, aber nicht die Bilder des Grex auf den einschlägigen Seiten. Also doch nicht die "kleine Hoffnung". Cool

https://www.plantsmans-pflanzenseite.de/

9Coelogyne unbekannt Empty Re: Coelogyne unbekannt 21.02.22 18:37

OF-Willi

OF-Willi
Orchideenfreund

Hallo Maria und Plantsman,


Orchideen-Kopf hat auf seiner Internetseite ein Bild der Coel. Tiny Hope (speciosa x miniata), welches genau meine Pflanze zeigt (bis auf Farbnuancen). Auch wenn ich speciosa x miniata eingebe, kommer ich auf Bilder, die dem meinen recht ähnlich sind.
Frage: Was ist es denn nun; lentiginosa x affine (finde dazu kein Bild) oder Tiny Hope?
Ich dachte, dass es nicht so viele Kreuzungen von Coel. gibt, denn diese Pflanze ist wohl nicht der "Geldbringer" im Geschäft.

LG Friedrich

10Coelogyne unbekannt Empty Re: Coelogyne unbekannt 22.02.22 15:02

Christian N

Christian N
Moderator

Genauso gut könnte diese Hybride auch Coelogyne monilirachis x lentiginosa sein, wenn man davon ausgeht, daß im Internet gezeigte Fotos richtig beschriftet sind.

Die Hybriden von Coelogynen sind überflüssig wie ein Kropf.
Das was ich bisher gesehen habe, ist weder großblütiger, noch waren die Blüten schöner, im Vergleich mit den Arten aus der Natur.
Coelogynenarten sind im Allgemeinen leicht zu kultivieren, Hybriden dürften das kaum verbessern.

Sie sorgen nur dafür, daß der Handel zunehmend schwer identifizierbare Pflanzen und deshalb oft falsch beschilderte anbietet und reine Arten aus dem Angebot verdrängt werden.
Sie dann als Naturarten anzubieten, ist fies, das ist mir auch schon passiert.


Gruß
Christian

Ed und OF-Willi Gefällt dieser Beitrag

11Coelogyne unbekannt Empty Re: Coelogyne unbekannt 24.02.22 9:59

Usitana

Usitana
Orchideenfreund


Hi sunny
ich habe diese Pflanze im Feb.2018 von Fa. Kopf gekauft. Manchmal hat sie über ein halbes Jahr geblüht, mit bis zu 12 Blüten am Stängel (hinter-einander)
Ich mag die Pflanze sehr, sie ist grad nicht sehr spektakulär, aber hübsch und unkompliziert flower

12Coelogyne unbekannt Empty Re: Coelogyne unbekannt 24.02.22 10:21

Usitana

Usitana
Orchideenfreund


PS.: ich muss das etwas präzisieren:

das ganze Glas voll, =die 5 Neutriebe haben im Ganzen 6 Monate geblüht
insgesamt 48 Blütchen

Inzwischen hab ich sie geteilt,da war sie etwas beleidigt, aber sie blüht wieder, momentan an 2 und es kommen noch 6 Neutriebe ja1

13Coelogyne unbekannt Empty Re: Coelogyne unbekannt 24.02.22 11:11

OF-Willi

OF-Willi
Orchideenfreund

Hallo,

bei mir ist auch noch eine 3. Blüte gekommen. Es geht halt recht langam.

LG Friedrich

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten