Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

LC Unbekannt

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 LC Unbekannt am 22.01.17 15:45

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Hallo,
bei mir blüht gerade eine unbekannte Hybride. Ich habe diese schon seit einigen Jahren, aber sie hat nie richtig geblüht. Immer sind die Triebe steckengeblieben und verkrüppelt (Ziehharmonikaeffekt)Die Blütenscheide auch. Dann wurde sie vom Pilz befallen und einige Triebe sind schwarz geworden. Seit sie im Gewächshaus ist, haben sich manche Triebe gestreckt und aus den krummen Blütenscheiden sind riesige Sterne gewachsen. Sie duften ganz herrlich, aber leider habe ich keine Idee was da drin sein kann. Die Blätter sind sehr dickfleischig ähnlich der Brassavolas nur etwas flacher. Was denkt Ihr?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

2 Re: LC Unbekannt am 22.01.17 16:19

Eli1

avatar
Admin
Sehr hübsch,diese "Zarte" ja1


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

3 Re: LC Unbekannt am 22.01.17 21:01

Phips

avatar
Orchideenfreund
Das finde ich auch, ganz nach meinem Geschmack. ja1

4 Re: LC Unbekannt am 22.01.17 21:08

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Dürfte eine Bc. sein, aber Eltern genau zu bestimmen ohne Hinweis auf Herkunft, nein.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

5 Re: LC Unbekannt am 24.01.17 1:04

Karola

avatar
Orchideenfreund
Bc. Maikai?

Gruß,
Karola.

6 Re: LC Unbekannt am 24.01.17 4:44

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Karola schrieb:Bc. Maikai?
Eine naheliegende Idee, aber dafür fehlen mir die vielen Punkte auf der Lippe, die auch für Maikai eigentlich zu schmal ist.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

7 Re: LC Unbekannt am 24.01.17 6:31

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hi Sabine
Ich bekomme das Gefühl nicht los, als könnte da eine C. intermedia coerulea mit drinne sein.


LG


Leni

8 Re: LC Unbekannt am 24.01.17 15:04

Leni

avatar
Orchideenfreund
Brassocattleya Interdosa und hier denke ich die coerulea.
Guggsd du [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


LG


Leni

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten