Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cuitlauzina egertonii (Syn. Odontoglossum egertonii, Osmoglossum egertonii)

3 verfasser

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

plantsman

plantsman
Orchideenfreund

Moin,

die ehemalige Gattung Osmoglossum bestand, bevor sie zu Cuitlauzina gestellt wurde, aus vier Arten. Diese sind sich alle recht ähnlich und eventuell kennt sie der eine oder andere als Maiglöckchenorchideen. Optisch mag es ja passen und Cuitlauzina convallarioides duftet auch so ähnlich. Bei C. egertonii ist es leider nicht weit her mit dem Duft. Nicht, das keiner da ist, aber angenehm ist anders. Sie hat eher was von Ziege, jedenfalls für meine Nase. Naja, es gibt für alles Liebhaber......

Die Art ist recht weit verbreitet, von Süd-Mexiko bis Kolumbien. Auf vielen einschlägigen Internet-Seiten wird sie als kühl zu kultivierende Art genannt, weil sie über 1500 m üNN wachsen soll. Wenn man sich jedoch die Aufsammlungen der Art in diversen Herbarien ansieht (Tropicos, gbif.org) merkt man schnell, dass sie gar nicht so hoch klettert und die meisten Aufsammlungen um die 1500 m gemacht wurden. Selten steigt sie mal etwas höher, kommt aber sogar bis 900 m vor. Dadurch sind ihre Temperaturansprüche also doch ein wenig zu korrigieren. Kultiviert wird sie in den Gruson-Gewächshäusern deshalb im temperierten Haus (winterliche Nachttemperaturen ca. 12 - 14° C).
Ein Exemplar steht bei uns in einer kleinen Schale, ein zweites ist mit Moos auf Birkenborke, die schwarze von der Stammbasis, aufgebunden. Beide bekommen das ganze Jahr über relativ viel Wasser, im Sommer sogar richtig ordentlich. Nur im Winter reduziert man die Wassergaben etwas und lässt die Art etwas stärker abtrocknen. Da die Triebknollen jedoch recht zart sind, darf man ihr nicht die gleiche winterliche Trockenheit zumuten wie Cuitlauzina pendula.
Da die Art hauptsächlich in den unteren Kronenbereichen und am Stamm der Bäume wächst, ist sie ziemlich schattenverträglich.

Cuitlauzina egertonii (Syn. Odontoglossum egertonii, Osmoglossum egertonii) Cuitla12

Cuitlauzina egertonii (Syn. Odontoglossum egertonii, Osmoglossum egertonii) Cuitla10

Cuitlauzina egertonii (Syn. Odontoglossum egertonii, Osmoglossum egertonii) Cuitla11

sabinchen, konrad, Wurzel und sphingidae Gefällt dieser Beitrag

https://www.plantsmans-pflanzenseite.de/

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund

Sehr hübsch, ganz mein Ding😍😍😍👍👏

Christian N

Christian N
Moderator

Ein Beitrag ganz nach meinem Geschmack.

Diese Art kenne ich nur von früher.
Schön, daß sie noch in Kultur ist.


Gruß
Christian

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten