Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Epiphytische Kakteen

4 verfasser

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Epiphytische Kakteen Empty Epiphytische Kakteen 21.10.21 18:23

plantsman

plantsman
Orchideenfreund

Moin,

ein paar Kakteen haben es ja auch wieder auf die Bäume geschafft.... und ein paar von uns pflegen bestimmt welche. Ausserdem gibt es darunter sogar die Orchid-Cactus, also Epiphyllum-Hybriden.

Ein bisschen kleinerblütig als die oben genannten Hybriden sind die Arten der Gattung Rhipsalis. Bei ihnen ist es entweder die Masse an Blüten, die teilweise hübschen Beerenfrüchte oder der interessante Wuchs, oder alles zusammen, die ihnen viele Fans eingebracht hat.

Die Art, die in dieser Gattung die größten Blüten hat, ist Rhipsalis neves-armondii aus der Mata Atlantica. Vor allem die Blüten der Form megalantha sind recht beeindruckend. Ein Rhipsalis mit 4 cm großen Blüten kann man schon vorzeigen. Das Beste an dieser Form ist aber, in meinen Augen, der köstliche Duft. Subjektiv gesehen eine Mischung aus Weihnachtsbäckerei und Aprikosen.
Leider ist diese Art nicht so platzsparend, wie die schlaff herunterhängenden Typen. Bei ihr sind die Triebe sparrig verzweigt und das Ganze kann dann einen Durchmesser von gut zwei Metern erreichen. Vor allem die Form megalantha ist ziemlich kräftig. In voller Blüte.... und Duft, aber ein tolles Erlebnis.

In der Pflege sind die Pflanzen nicht weiter schwierig, ein temperierter, halbschattiger Standort mit gleichmäßiger Luftfeuchte, guter Belüftung und Bewässerung, mit leichter Ruhe im Winter, reichen ihnen schon aus. Im Gegensatz zu ein paar anderen Arten braucht sie nämlich keine trocken-kühle Vernalisation um Blüten zu bilden.
Interessant ist auch die Knospenentwicklung, denn diese werden an eingesenkten Areolen gebildet, die unter der Epidermis liegen. Die Blüte bricht dann durch die Oberfläche des Astes und hinterlässt nach dem Abfallen richtige Löcher im Trieb.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Die megalantha-Form, die auch mal als eigene Art, Rhipsalis megalantha, beschrieben wurde

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Peregrinus, sabinchen, Usitana, Befi, weeand und Marcel Gefällt dieser Beitrag

https://www.plantsmans-pflanzenseite.de/

2Epiphytische Kakteen Empty Epiphyllum anguliger 25.10.21 17:35

plantsman

plantsman
Orchideenfreund

Moin,

gleich noch einer hinterher.

Epiphyllum als Gattung ist insgesamt platzraubender als der vorher vorgestellte Rhipsalis. Sie wachsen zwar fast alle epiphytisch, versuchen aber mit langen Klettertrieben immer wieder neue Plätze zu erobern. So kann Epiphyllum anguliger gut und gerne fünf Meter lang werden. Somit pflanzt man sie entweder in eine Ampelschale und lässt die Triebe hängen oder, wer den Platz hat, sorgt mit einer langen Astunterlage dafür, dass er darauf mit seinen Wurzeln klettern kann. Ein gelegentlicher Rückschnitt nach der Blüte ist aber kein Problem, die Pflanze treibt sehr gut wieder durch.

Die Art kommt von der Pazifikseite Südwest-Mexikos und ist dort mit Sicherheit auch Begleiter von mexikanischen Laelia oder Lycaste. Die Pflege ähnelt sich also. Bei einer Höhenverbreitung von 1000 - 1800 m ist als Quartier ein temperiertes Haus empfehlenswert. Der Standort darf dann leicht absonnig, aber hell, sein. Jeden Morgen wird genebelt und von Juni bis Oktober, in der Regenzeit, gibts auch ordentlich Wasser mit etwas Dünger. Im Winter/Frühling darf das Substrat nach jedem Gießen wieder sehr gut abtrocknen. Wie bei den Orchideen die von dort kommen blüht Epiphyllum anguliger nur gut, wenn er im Winter etwas "gequält" wird.

Bei den Blüten sieht man ganz gut das "Nachtfalter-Syndrom". Eine langröhrige, weiße Blüte, die nur nachts offen ist und dann auch stark duftet. Das Bild hab ich gegen 11.00 Uhr morgens gemacht, die Blüte war da schon nicht mehr ganz so frisch, aber noch vorzeigbar. Nachts ist der schöne Stern jedoch noch weiter offen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Machu Picchu und sabinchen Gefällt dieser Beitrag

https://www.plantsmans-pflanzenseite.de/

3Epiphytische Kakteen Empty Re: Epiphytische Kakteen 02.11.21 19:49

Christian N

Christian N
Moderator

Im Handel wird ein Kaktus unter dem Namen Sägeblattkaktus oder Krokodilschwanzkaktus oft mit dem Zusatz Epiphyllum angulifer angeboten.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Die Blüten sehen so aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Wenn ich die äußeren Blütenblätter betrachte und berücksichtige, daß die Blüten auch tags geöffnet sind, kommen mir doch Zweifel, offensichtlich handelt es sich um eine Hybride.



Gruß
Christian

laetitia, sabinchen, zwockel, KarMa, Befi und Marcel Gefällt dieser Beitrag

4Epiphytische Kakteen Empty Re: Epiphytische Kakteen 03.11.21 23:32

plantsman

plantsman
Orchideenfreund

Moin Christian,

das würde ich gar nicht behaupten. Deine Pflanze entspricht mehr den Standort-Fotos die ich kenne, als die unsere. Ausserdem würde ich behaupten, das die Pflanze hier in den Gruson-Gewächshäusern noch Defizite in der Pflege hatte.

Dein Exemplar ist wirklich schön.

https://www.plantsmans-pflanzenseite.de/

5Epiphytische Kakteen Empty Re: Epiphytische Kakteen 04.11.21 5:24

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund

Sehr schöne Kakteen. 😍👍👏

6Epiphytische Kakteen Empty Re: Epiphytische Kakteen 04.11.21 8:33

Befi

Befi
Orchideenfreund

Ein beeindruckendes Epiphyllum Christian. ja1

7Epiphytische Kakteen Empty Re: Epiphytische Kakteen 06.11.21 8:45

Christian N

Christian N
Moderator

Danke für Eure Kommentare.

Gruß
Christian

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten