Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Dendrobium Kindeln

4 posters

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Dendrobium Kindeln Empty Dendrobium Kindeln 27.05.21 15:57

Ina

Ina
Orchideenfreund
Hallo Ihr Wissenden Cool

ich hoffe ich stelle die Frage hier richtig, wenn nicht dann bitte verschieben.

-----

Heute hab ich über 3 Ecken zwei Dendrobien bekommen. Einmal "Dendrobium Angel Baby 'Love Pocket'" und einmal "Dendrobium loddigesii", soviel weiss ich schon mal (hoffe es ist so richtig).

Was mache ich mit den Kindeln an den Pflanzen? Noch dran lassen und größer werden lassen, oder abmachen (aber wie)? Sie sollen ja auch später mal blühen. Hab hier gelesen, das evt. die Wachstumsphase verheddert wurde (https://www.orchideenfreunde.net/t9319-was-mache-ich-mit-dieser-dendrobium-orchidee#161378)

Danke für eure Hilfe.

hier mal Bilder:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

2Dendrobium Kindeln Empty Re: Dendrobium Kindeln 27.05.21 16:34

BrigitteB

BrigitteB
Orchideenfreund
Hallo Ina,
ich würde sie auf jeden Fall noch dran lassen bis die Wurzeln doppelt so lang sind, dann kannst du sie vorsichtig abdrehen und in nicht zu grobes Substrat setzen.

Ina Gefällt dieser Beitrag

3Dendrobium Kindeln Empty Dendrobium Kindeln 27.05.21 20:04

Biene

Biene
Orchideenfreund
Hallo Ina

es gibt so einige Dendrobien, die gerne Kindel machen. Das ist nicht zwingend ein Kulturfehler.

Ich würde ebenfalls die Kindel noch dran lassen.
Man könnte um die neuen Wurzeln ein bisschen Sphagnum verteilen und das denn leichvfeucht halten. So könnte das Wurzelwachstum unterstützt und auf eine Funktion in Substrat vorbereiten. Muss aber nicht

Ina Gefällt dieser Beitrag

4Dendrobium Kindeln Empty Re: Dendrobium Kindeln 27.05.21 20:25

Ina

Ina
Orchideenfreund
Danke euch beiden erst mal.

ich lass sie erstmal dran. Das mit dem Moos werde ich mir mal überlegen.

Danke & schönen Abend noch.

Liebe Grüße, Ina

5Dendrobium Kindeln Empty Re: Dendrobium Kindeln 28.05.21 8:04

Ed

Ed
Orchideenfreund
Ina, wie es schon gesagt wurde, noch warten.

Manchmal gehen die Kindel durch leichte Drehbewegung von der Bulbe ab. Es ist sinnvoll eine spitze Schere zur Hand zu haben um festhängende Fasern abzuschneiden, mit einem kleinen Cuttermesser habe ich auch schon nachgeholfen. Kohlepulver oder Zimt auf die Schnittstelle - fertig.  

Um bei meinem trockenen Klima die kleinen Wurzeln zu schützen und sie auch an mein Kokossubstrat zu gewöhnen, verfahre ich seit einiger Zeit, wie es Biene geschrieben hat.


Langfaseriges Kokos und innen mit Sphagnummoos.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



oder ich verwende dieses Plastikgitter als Unterlage. Es ist leicht, man kann durch die vielen Löcher das Moos gut befestigen, später wandert das ganze Gitter mit in einen Topf oder andere Unterlage.  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

( links ist ein Stück von dem Gitter zu erkennen.)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

zwockel Gefällt dieser Beitrag

6Dendrobium Kindeln Empty Re: Dendrobium Kindeln 28.05.21 8:22

Ina

Ina
Orchideenfreund
Danke Ed,

für die ausführliche Info. Dann werde ich die Kindeln noch dran lassen und ggf. mit Moss umwickeln. Ich muss erst mal schauen, wie es mit der LF steht. im Moment (da wir noch heizen müssen, bei dem Sch...wetter) sprühe ich ca. 3x täglich alle Pflanzen und Wurzeln ein.

Liebe Grüße, Ina

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten