Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Desinfektion

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Desinfektion Empty Desinfektion am 27.12.19 11:09

Doris

Doris
Orchideenfreund
Nachdem ich nun alle meine (und das waren bei Gott nicht wenige) Phals gemülltonnt habe, stellt sich die Frage, ob die Kunststoff-Töpfe, in denen sie wohnten, noch verwendet werden können. Genügt ein Waschen im Geschirrspüler mit 60°C, um die Töpfe desinfiziert zu wissen?
Es handelt sich NICHT um die durchsichtigen Standard-Phal-Töpfe!

2Desinfektion Empty Re: Desinfektion am 27.12.19 13:50

Orchilonii

Orchilonii
Orchideenfreund
Hallo Doris ! 

Ach, Du Arme !   Ja, das ist wohl echt schlimm...


Ich hab Dir was rauskopiert:

[…]Werden erhöhte Anforderungen an die Keimreduzierung gestellt (kranke Menschen), dann sollte das normale Buntwäscheprogramm 60°C eingestellt werden und nicht das Eco 60°C Programm und zusätzlich mit bleichmittelhaltigem Vollwaschmittel (wichtig!) gewaschen werden. [...]


Das bezieht sich zwar auf Waschmaschinen 
aber den Geschirrspüler stellt  man ja auch  auf Eco.


Wenn es wirklich 60 Grad sind, schätze ich mal, dürfte das reichen. 
Es kommt ja auch immer auf das Virus an. 
Erkältungsviren reicht erhöhte Temperatur um zu sterben.


Noch höhere Temperatur werden auch die Plastiktöpfe wohl nicht überstehen.


Wenn Du Dir unsicher bist wäre es wohl das einfachste die Töpfe mit zu entsorgen...
... sicherheitshalber ?? 


Ich hoffe, das war etwas hilfreich.


Ganz liebe Grüße !
Ilona


Edit : Für die große Schrift kann ich nichts... Es lies sich einfach nicht mehr ändern...  sorry....  verlegen

3Desinfektion Empty Re: Desinfektion am 27.12.19 14:21

walter b.

walter b.
Orchideenfreund
Hallo Doris,

Dein Verlust tut mir Leid und ich kann mit Dir fühlen.
Ich würde im Zweifelsfall aber auch nicht an der falschen Stelle sparen und um der Sicherheit willen gleich die Töpfe mit entsorgen.

Viele Grüße
Walter

4Desinfektion Empty Re: Desinfektion am 27.12.19 14:42

Eli1

Eli1
Admin
Samt den Töpfen ! Sicher ist sicher.


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

5Desinfektion Empty Re: Desinfektion am 27.12.19 16:08

jolly

jolly
Orchideenfreund
Hallo Doris,
ich vermute mal, dass du ein Problem mit Viren hattest.
Bei diesen gibt es große Unterschiede, was Empfindlichkeit oder Resistenz gegenüber Desinfektionsmitteln, aber auch Erhitzen anbelangt, z.B. ob sie eine Hülle bzw. Kapsel haben oder nicht.
Ziemlich sicher abgetötet werden sie bei Sterilisation, d.h. Behandlung mit heißem Wasserdampf von 120 Grad für 20 Minuten, oder 5 Minuten bei 130 Grad bei 2 bzw. 3 bar Druck, es geht aber auch mit H2O2 (Wasserstoffperoxid), das ist aber nicht ungefährlich, da chemisch sehr aggressiv (für Laien ungeeignet).
Fazit: wenns wirklich Viren waren, besser auch Töpfe entsorgen.
Liebe Grüße, Achim

6Desinfektion Empty Re: Desinfektion am 27.12.19 16:33

Doris

Doris
Orchideenfreund
Danke, Achim.
Ob auch einige Minuten Mikrowelle reichen? Die Töpfe sind relativ stabil und dickwandig.

7Desinfektion Empty Re: Desinfektion am 27.12.19 22:21

jolly

jolly
Orchideenfreund
Ob und wie man in der Mikrowelle Viren kleinkriegt, kann ich dir leider nicht beantworten, verlassen würde ich mich nicht drauf.
Liebe Grüße, Achim

8Desinfektion Empty Re: Desinfektion am 28.12.19 7:06

NorbertK

NorbertK
Orchideenfreund
Doris, versuch es mal mit DanKlorix (blaue Flasche), 1:5 mit Wasser gemischt und mit etwas Spülmittel versetzt. Einsprühen und 15 min. wirken lassen, danach gut spülen. Das sollte reichen.

9Desinfektion Empty Re: Desinfektion am 31.12.19 3:50

Ruediger

Ruediger
Orchideenfreund
Doris schrieb:Danke, Achim.
Ob auch einige Minuten Mikrowelle reichen? Die Töpfe sind relativ stabil und dickwandig.

Nein.


Spühlmaschine mit 70 Grad und genug Spühlmittel sollte eine gute Sicherheit ergeben, Tenside in Kombination mit Hitze sind schon recht effektiv

So reinige ich grundsätzlich meine Töpfe vor Wiederverwendung.

Eine kalte Nachdesinfektion mit Natriumhyperchlorit (wie Norbert erwähnt hat, z.B. Chlorox, Danchlorix) sollte bei glatten Töpfen die letzten Spuren beseitigen.
Ich würde allerdings nicht nur 15 Minuten warten, sonder lieber gleich 1 Stunde, dann gut abspülen.

Danach würde ich mir keine Sorgen mehr machen, an diesen Töpfen „lebt“ nichts mehr pflanzenpathogenes.

10Desinfektion Empty Re: Desinfektion am 01.01.20 10:20

Doris

Doris
Orchideenfreund
Danke!

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten