Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Oncidium adelaidae

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Oncidium adelaidae Empty Oncidium adelaidae am 05.05.19 18:57

Christian N

Christian N
Orchideenfreund
Hallo Orchideenfreunde,

hier möchte ich ein Oncidium  aus der Sektion Heterantha vorstellen,
Oncidium adelaidae von Königer 1995 als neue Art beschrieben.

Die Vertreter dieser Sektion nehmen nicht nur innerhalb der Gattung Oncidium eine Sonderstellung ein.
Sie produzieren nämlich zwei unterschiedliche Blütentypen:
Unfruchtbare Blüten mit 5 sternförmig reduzierten Sepalen und Petalen
und normale Blüten meist an den Enden von Verzweigungen des Blütenstandes.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Das Typus-Exemplar wurde in Kolumbien in 1400 m ü.d.M. gesammelt.

Ich kultiviere die Pflanze im temperierten GWH, im Hochsommer kommt sie auf einen Platz in Bodennähe.
Die Entwicklung der Infloreszenz dauert mehrere Monate und die heißen Tage in den letzten Wochen bei uns
haben einige Spitzen von Verzweigungen vertrocknen lassen.

Wenn sich die anderen Knospen an den Enden geöffnet haben, werde ich noch einmal Fotos vom Blütenstand einstellen.


Gruß
Christian

2Oncidium adelaidae Empty Re: Oncidium adelaidae am 05.05.19 19:28

Leni

Leni
Orchideenfreund
Hallo Christian
Ein sehr interessantes Oncidium ja1 ja1 ja1



LG




Lenui

3Oncidium adelaidae Empty Re: Oncidium adelaidae am 05.05.19 21:01

Wurzel

Wurzel
Orchideenfreund
Da möchte ich Leni beipflichten ja1

4Oncidium adelaidae Empty Re: Oncidium adelaidae am 06.05.19 11:50

Angi

Angi
Globalmoderator
Da schließe ich mich meinen Vorrednern gerne an ja1


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
https://bordercollie-niko.jimdo.com/

5Oncidium adelaidae Empty Re: Oncidium adelaidae am 06.05.19 12:51

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund
Ohhh sehr schön, Würde mir auch gefallen I love you ja1 ja1 ja1

6Oncidium adelaidae Empty Re: Oncidium adelaidae am 06.05.19 13:27

Ed

Ed
Orchideenfreund
Schöner Erfolg, Christian. ja1 ja1

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten