Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Oncidium spilopterum

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Oncidium spilopterum Empty Oncidium spilopterum am 08.03.19 15:55

Christian N

Christian N
Orchideenfreund
Oncidium spilopterum Ldl. 1844


Diese Art stammt aus Paragua und Brasilien ( dort in den Staaten Bahia, Minas Gerais, Goias und Mato Grosso von 800 bis 2000 m Höhe ü.d.M.)

Ungewöhnlich für Oncidien ist ihr Habitat.
Sie bewohnt Grasland, das jahreszeitlich bedingt feucht ist und dann austrocknet und nur die Gräser schützen die Pflanze vor direkter Sonne.

Weiterhin ist sie großen Temperaturunterschieden zwischen 2 und 30°C ausgesetzt .
Im Winter sorgen nachlassende Niederschläge für eine 2-3 monatige Trockenzeit.
Die Luftfeuchtigkeit ist aber ganzjährig ziemlich hoch.

Die Pseudobulben erreichen eine Länge von 3-7 cm, die Blätter 15-20 cm, bei einer Breite von 1,5 -2,5 cm.
Die Blütentriebe werden 30-90 cm lang, mit bis zu 10 Blüten, der Blütendurchmesser beträgt 3-3,5 cm.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Meine erstblühende Pflanze hat 5 cm lange Pseudobulben und die Blätter erreichen bisher 20 cm Länge.
Die Blüten messen 2,5 cm i.DM.

Obwohl die Art kurzzeitig große Temperaturschwankungen verträgt, ist sie in Kultur am besten ganzjährig
temperiert zu halten.
Während des Wachstums ist sie oft zu wässern, die Wurzeln müssen aber zwischendurch kurz antrocknen.
Ich habe sie mit wenig Moos auf einen dicken Klotz von grobem Xaxim gebunden, sie scheint das zu mögen.

(Quelle: Baker & Baker Orchid Species Culture)



Gruß
Christian

2Oncidium spilopterum Empty Oncidium spilopterum am 08.03.19 18:02

Isi

Isi
Orchideenfreund
Hallo Christian,

herzlichen Glückwunsch zu deinen Kulturerfolg.
Deine Oncidium ist auch sehr schön, du hast aber viele aufgebundene blühende Pflanzen. sunny

LG
Peter

3Oncidium spilopterum Empty Re: Oncidium spilopterum am 09.03.19 18:22

Gitti

Gitti
Orchideenfreund
Hallo Christian,

ist ein sehr schönes Oncidium aber leider kein spilopterum. Ich kann Dir nicht sagen welches es ist, aber bitte vergleiche mal die Bilder im Netz. ;-)

viele Grüße

Gitti

4Oncidium spilopterum Empty Re: Oncidium spilopterum am 14.03.19 21:55

Christian N

Christian N
Orchideenfreund
Hallo Gitti,

mit Deiner Diagnose liegst Du leider richtig.

Ich werde dem Onc. spilopterum wohl weiter hinterher jagen.

Eine genaue Bestimmung der vorliegenden Pflanze dürfte allerdings schwierig werden.
Ich habe die Pflanze vor einem Jahr von Ecuadorquideas als spilopterum erworben und ich glaube nicht, daß es sich um eine Hybride handelt.

Nachdem ich Senghas Subtribus Oncidiinae, Orchidaceae Brasiliensis von Pabst&Dungs, Königers Oncidium Bd 1 u.2, sowie das Oncidium-Buch von Zelenko durchforstet habe, muß ich passen.

Gerade das letzte Buch zeigt, das vielen Arten sehr unterschiedlich gestaltete Blüten zugeordnet werden und für etliche Blüten aus der Natur keine  Artbestimmung möglich war.

Die Varicosumverwandtschaft (Sect. Synsepala) dort, zu der meine Pflanze offensichtlich gehört, enthält 8 unbestimmte Species, vom varicosum sind 4 unterschiedliche Blüten zu sehen und vom spilopterum davon 2.

Am nächsten sieht es noch dem hydrophilum entfernt ähnlich.

Auffällig sind an der Blüte die sehr kleinen dunkel gefleckten Tepalen, die ich sonst bei keiner anderen Art gefunden habe. Die Blüte besteht optisch fast nur aus der Lippe.

Um das zu demonstrieren zeige ich noch einige Fotos.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Ich hoffe, die Fa. Ecuatorquideas in  Dresden anzutreffen, vielleicht haben die einen richtigen Namen für dieses Oncidium.


Gruß
Christian

5Oncidium spilopterum Empty Re: Oncidium spilopterum am 15.03.19 10:53

Gitti

Gitti
Orchideenfreund
Hallo Christian,

ich kann heute Abend in meinen Büchern nachsehen, da sind einige drinnen welche neu beschrieben wurden und im Netz noch nicht zu finden sind.

Wenn es Dir recht ist, würde ich die Bilder kopieren und nach Brasilien schicken, vielleicht wird man dort fündig. Dazu brauche ich aber Dein Okay.

Vielleicht kann ich Dir mit dem spilopterum im Mai weiterhelfen, schreibe mich einfach gegen Mitte Mai an, falls ich es vergesse.

viele Grüße
Gitti

6Oncidium spilopterum Empty Re: Oncidium spilopterum am 15.03.19 11:44

Christian N

Christian N
Orchideenfreund
Hallo Gitti,

danke, daß Du Dich in diese Sache reinhängst.
Selbstverständlich kannst Du über die Fotos in diesem Thread uneingeschränkt verfügen.


Gruß
Christian

7Oncidium spilopterum Empty Re: Oncidium spilopterum am 15.03.19 13:17

Leni

Leni
Orchideenfreund
Hallo Christian
Da hast du wirklich ein aufregendes Oncidium erwischt. Ich hoffe, Gitti findet in Brasilien mit deinen Bildern Klarheit Smile


LG



Leni

8Oncidium spilopterum Empty Re: Oncidium spilopterum am 15.03.19 13:27

Leni

Leni
Orchideenfreund
Hi Christian
Ich hab mal in Königers Oncidien Büchern nachgeschaut. Guck dir mal Oncidium fuscans an. Bei orchidspecies ist allerdings definitiv eine ganze andere Orchidee zu sehen als bei Königer im Buch.

Sektion Synsepala b.z.w. Verrucituberculata dürften wohl nen Treffer ergeben Smile


LG



Leni

9Oncidium spilopterum Empty Re: Oncidium spilopterum am 15.03.19 18:23

Gitti

Gitti
Orchideenfreund
In Brasilien konnte man mir leider nicht weiter helfen, er meinte, dazu müsste er die Pflanze in echt sehen und das geht ja wohl nicht.

Interessant wäre zu wissen, ob die Pflanze aus Brasilien oder Ecuador kommt, Carmen hat beides im Programm und die Herkunft weiß nur sie. Wenn man das Land weiß, kann man die Suche entsprechend eingrenzen, ansonsten wird es eher schwierig. Ich würde sie einfach anschreiben, fragen kostet nichts. ;-)

An Willibald Königer habe ich auch schon gedacht, er hat ja bereits einige Bücher über Ondicien geschrieben. Ob in der vorhandenen Literatur allerdings alle schon gelistet sind, glaube ich eher nicht, da immer wieder neue Pflanzen gefunden und beschrieben werden.

Die von Leni angegeben Sektion ist sicherlich ein Treffer, aber an fuscans glaube ich eher nicht, da die Zeichnung der ursprünglichen Beschreibung ein anderes Habitusbild zeigt.

viele Grüße
Gitti

10Oncidium spilopterum Empty Re: Oncidium spilopterum am 17.03.19 15:57

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund
Ohhhh die gefällt mir sehr. ja1 ja1 ja1 I love you
Wäre auch was für mich Very Happy

11Oncidium spilopterum Empty Re: Oncidium spilopterum am 27.04.19 21:55

Christian N

Christian N
Orchideenfreund
Ich habe zufällig ein Foto gefunden, das der Blüte am nächsten kommt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Demnach wäre es ein Oncidium blanchetii, was eigentlich nicht so überraschend ist.


Gruß
Christian

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten