Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Jungpflanzensubstrat ?

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Jungpflanzensubstrat ? am 25.06.17 17:05

Sandra

avatar
Orchideenfreund
Hallo ich habe einige Phalaenopsis Stamm -Kindel die ich abtrennen will und möchte wissen ob ich bei Jungpflanze spezielles Substrat verwenden muß ? Ganz lieben Dank im Voraus
LG Sandra

2 Re: Jungpflanzensubstrat ? am 25.06.17 17:49

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Da brauchts kein spezielles Substrat. Man kann die feineren Teile des üblichen Substrats verwenden. Große Brocken einfach raus sortieren. Für besonders empfindliche Pflanzen, mit wenigen Wurzeln zum Beispiel, eignet sich angefeuchtetes Sphagnum.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

3 Re: Jungpflanzensubstrat ? am 25.06.17 22:43

Sandra

avatar
Orchideenfreund
Ganz lieben Dank Mathias blume

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten