Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.

Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen! Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.

Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen! Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Dendrobium goldschmidtianum

4 verfasser

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

jolly

jolly
Orchideenfreund

Hallo, mein D. goldschmidtianum blüht wieder. Mehrmals im Jahr, Einzelblüten knapp 2 cm. Wird durchkultiviert. Nähere Verwandtschaft zu bullenianum und victoria-reginae. 
Liebe Grüße, Achim

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

2Dendrobium goldschmidtianum Empty Meins blüht auch 31.05.21 22:25

Gast

avatar
Gast

Die Blüten haben eine schöne Farbe.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

OF-Willi

OF-Willi
Orchideenfreund

Dendrobium goldschmidtianum [Kraenzlin]
Vorkommen: Vorkommen in Taiwan und den Philippinen.
Standort: Im Dschungelhalbschatten in 300 m Höhe.
Bulben: Die Pseudobulben sind 30-91 cm lang, 1 cm im Durchmesser,  aufgerichtet oder hängend. Die Knoten sind geschwollen.
Blätter: Die Blätter sind 8-10 cm lang.
Blütenstände: Die Blütenstiele sind kurz, so daß die Blüten in Büscheln aus den Knoten der blattlosen Stämme kommen.
Blüten: Pro Blütenstiel erscheinen 4-8 Blüten von 1-1,8 cm Durchmesser. Sie sind purpurn oder magentarot. Die Blüten halten etwa eine Woche, wenn die Blütezeit im Spätwinter oder im Frühling liegt.
Temperatur: temperiert bis warmtemperiert
Haltung: Blockkultur ist wegen des hängenden Wuchses der Pflanzen empfehlenswert, wenn im Sommer mindestens einmal täglich gewässert wird.
Ruheperiode: Im Winter sind die Wassergaben zu reduzieren, die Pflanzen dürfen jedoch nicht völlig austrocknen. Züchter berichten, daß die Pflanzen mittlere bis kühle Temperaturen tolerieren.
Synonyme:
D.  hainanense [Matsum et Hayata]
D. irayense [Ames et Quisumbing]
D. pseudo-hainanense [Matsum]
D. victoriae-reginae var. miyakei [(Schlechter) T.S.Lin et J.H.Su]
D. miyakei [Schlechter]
Pedilonum goldschmidtianum [(Kraenzlin) Rauschert]
Pedilonum miyakei [(Schlechter] Rauschert]

Quelle: OrchAtlas V.3.2
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Meine Pflanze steht im Topf und hat 7 etwa 80 cm lange Bulben, die der Standfestigkeit wegen zu einem Halbring zusammengebunden sind. Sie blüht jetzt schon etwa 10 Tage mit 4 Blütenbüscheln. Sie steht immer im Wintergarten.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

LG Friedrich

zwockel, Ed, Sabine62, Biene, weeand, cklaudia, Orchigirl und Gefällt dieser Beitrag

Sabine62

Sabine62
Orchideenfreund

Wunderschön Friedrich  ja1 ja1

OF-Willi Gefällt dieser Beitrag

walter b.

walter b.
Orchideenfreund

Sabine62 schrieb:Wunderschön Friedrich  ja1 ja1

Das sehe ich ganz genau so!

OF-Willi Gefällt dieser Beitrag

OF-Willi

OF-Willi
Orchideenfreund

D. goldschmidtianum
Wie es sein soll, blüht es wieder. Die Pflanze ist recht sperrig und hat lange, von mir im Laufe der Zeit gebogene Bulben (sonst würde sie nicht stehen). Sie hat wenig Blätter und die Blüten kommen immer aus den blattlosen Stielen.

LG Friedrich
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

eleinen, Biene und sphingidae Gefällt dieser Beitrag

OF-Willi

OF-Willi
Orchideenfreund

D. goldschmidtianum
Wie erwartet, blüht sie mehrmals im Jahr, diesmal besonders reich: 9 Blütencluster an zwei etwa 1 m langen Bulben. Die Pflanze steht ständig im WG und wird durchkultiviert. Sie scheint sich im WG wohl zu fühlen, denn es wachsen drei neue Bulben.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

LG Friedrich

Christian N, eleinen, cklaudia, Ralf G und sphingidae Gefällt dieser Beitrag

OF-Willi

OF-Willi
Orchideenfreund

Mein D. goldschmidtianum blüht immer mal wieder mit einzelnen Blüten, doch jetzt erscheinen wieder die bekannten Blütenbüschel an den blattlosen Bulben. Die Pflanze ist sehr groß. Standort: Wie immer im WG; dort fühlt es sich wohl.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

LG FRiedrich

Christian N, zwockel, Befi, Biene, Ralf G, simone, sphingidae und Thea Gefällt dieser Beitrag

OF-Willi

OF-Willi
Orchideenfreund

Das D. goldschmidtianum fühlt sich offensichtlich sehr wohl, denn es schiebt immer neue Blütenbüschel.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

LG Friedrich

Befi, Muralis, Wurzel, Biene, weeand, Ralf G, simone und sphingidae Gefällt dieser Beitrag

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten