Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Dendrobium pendulum (crassinode)

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

jolly

avatar
Orchideenfreund
Hallo, mein D. pendulum (Synonym D. crassinode) blüht wieder.
Pflanze eher klein (Bulbenlänge ca. 20 cm), kann aber auch größer sein. Hat die typischen Einschnürungen an den Bulben, ähnlich D. findlayanum. Blüht willig nach mäiger Ruhezeit ohne größere Temperaturabsenkungen.
Liebe Grüße, Achim

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

jolly

avatar
Orchideenfreund
Hab noch ein Habitusbild angehängt, auf dem man die Besonderheit der Bulbenform sieht. Blüht immer nach Abwurf der Blätter.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Ich finde den Habitus super. Zur Zeit schwirren ein paar Exemplare auf Ebay rum. Ich war schon ganz versucht, allein weil mir die Form der Bulben so gut gefällt. Laughing


_________________
Viele Grüße

Eva

jolly

avatar
Orchideenfreund
Hallo liebe Orchideenfreunde/innen !
Es blüht wieder D. pendulum, diesmal auch ein kleiner Ableger.
Liebe Grüße, Achim

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Sehr schön, Achim! ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

mom01

avatar
Orchideenfreund
Diese Pflanze gefällt auch mir mit diesem tollen Habitus echt gut.

Schön, Achim!

mom01

avatar
Orchideenfreund
Ich habe mir jetzt eine bestellt, ich muss sie haben!

Du machst keine Winterruhe mit ihr, @jolly? Ich werde sie glasen, wenn sie kommt. Damit habe ich gute Erfahrungen. Auch da kann ich sie in der Ruhezeit, wenn sie eine braucht, trocken fallen lassen.

Kannst Du mir einige Tipps zur Kultur, im Zimmer, geben?

musa

avatar
Orchideenfreund
Tolle Pflanze, Achim!

Michael

Eli1

avatar
Admin
Sehr hübsch !! ja1 ja1


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

Christian N

avatar
Orchideenfreund
Hallo Achim,


sehr schöne Pflanze, wie groß sind die Blüten bei Dir ?



Gruß
Christian

jolly

avatar
Orchideenfreund
Hallo zusammen !
Also ich kultiviere die Pflanzen in einem eher kleinen Topf (bei Dendros sollen die Pflanzgefäße ja eher unterdimensioniert sein, vor allem, damit die Wurzeln schnell wieder abtrocknen können), Substrat auf Rindenbasis.
Ruhezeit im Winter, die Pflanze wirft bereits im Herbst ihre Blätter vollständig ab. Allerdings sollten die Bulben nicht sehr schrumpfen, also ab und zu einen Spritzer Wasser.
Blütenknubbel erscheinen meist schon im Dezember/ Januar, ist eins der ersten blühenden Dendros im Jahr.
Etwa zeitgleich beginnt der Neutrieb, jetzt wieder feuchter halten, aber nicht nass.
Meine Pflanze blüht bereits ab einer Bulbenlänge von 10 cm, hat maximal nur etwa 20 cm, es soll aber vegetativ größere Klone geben.
Blütengröße nur etwa 4-5 cm. Leichter Honigduft.
Temperierte Kultur, im Winter nachts Minimum 13-14 Grad, geht wahrscheinlich auch kühler, braucht es aber zur Blüteninduktion nicht so kalt wie D. nobile.
Robust gegen Krankheiten und Schädlinge, für mich ein völlig unkompliziertes Dendro.
Alles klar ?
Liebe Grüße, Achim

mom01

avatar
Orchideenfreund
Herzlichen Dank Achim, das hilft mir sehr weiter ja1

Christian N

avatar
Orchideenfreund
guter Steckbrief !


Gruß
Christian

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten