Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Oncidium waluewa

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Oncidium waluewa am 12.09.16 14:09

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Hallo,
seit einigen Jahren kultiviere ich Oncidium waluewa. Es gehört zu den Minis. Die Bulben sind 15 mm lang, 10 mm breit und 8mm dick. Das etwas derbe Blatt ist 50 mm lang und 10 mm breit.
Es wird kühl  kultiviert. Bei mir kommt es im Winter in den Keller unter Kunstlicht. Dort herrschen max. 12°C. In dieser Zeit werden neue Triebe gebildet. Im Frühjahr hänge ich das Pflänzchen schattig in einen Strauch. Dort ist es allem Wetter ausgesetzt.
Ich hatte es auch schon etwas wärmer kultiviert so bei 15-18°C. Leider mochte das die Pflanze überhaupt nicht.
Sie wäre mir fast eingegangen. Es vergingen 2 Jahre bis es wieder kräftige Bulben hatte.

Dieses Jahr blüht es wieder besonders schön. Die Rispe ist 12 cm lang
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Zuletzt von sabinchen am 12.09.16 14:10 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Ergänzung)

2 Re: Oncidium waluewa am 12.09.16 14:13

Pooferatze

avatar
Moderator
Sehr schön ja1  Das gefällt mir. Vor einiger Zeit bin ich da auch immer mal wieder durmherum geschlichen. Irgendwie hielt ich es für größer. Jetzt bedauere ich es um so mehr, dass ich es nicht mitgenommen habe.



Zuletzt von Pooferatze am 12.09.16 15:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


_________________
Viele Grüße

Eva

3 Re: Oncidium waluewa am 12.09.16 15:01

Eli1

avatar
Admin
ja1 Noch nie gehört, gefällt mir sehr sehr gut !!!!


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

4 Re: Oncidium waluewa am 12.09.16 19:21

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Danke!
Es ist eigentlich ganz einfach wenn man dem Pflänzchen etwas kühler geben kann. Ich finde es auch immer wieder sehr hübsch und die Farbe für Oncidium etwas ausgefallen.

5 Re: Oncidium waluewa am 12.09.16 19:50

Orchimatze

avatar
Orchideenfreund
Sehr schöne Farben, Sabine! ja1

6 Re: Oncidium waluewa am 12.09.16 22:32

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo Sabine
Das ist selten zu sehen und als anerkannte Oncidium Mammi bekommst du von mir ja1 ja1 ja1
Ich hatte es nicht ganz so kalt in Erinnerung, allerdings sprechen deine Erfahrungen eine klare Sprache, sehr fein Smile


LG


Leni

7 Re: Oncidium waluewa am 13.09.16 5:31

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Gut gemach, Sabine! Die Kleine blüht sehr schön.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

8 Re: Oncidium waluewa am 13.09.16 7:28

emmily

avatar
Orchideenfreund
Hallo Sabine!

Klasse ja1 ja1 ja1, du bist einfach die Spez. auf diesem Gebiet!!

9 Re: Oncidium waluewa am 13.09.16 11:10

Wodka

avatar
Orchideenfreund
Es gibt ja eine (ehemalige) Ocidium Section walueva, die dann wahlweise zu Baptistonia oder Gomesa gestellt wurde, aktuell Gomesa. Oncidium waluewa würde dann Gomesa pulchella heißen. Aber davon abgesehen bin ich mir nicht sicher ob obige Pflanze dazu passt, d.h. eine andere Art aus dieser Section ist, oder eine Hybride damit.

.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

10 Re: Oncidium waluewa am 13.09.16 12:18

Pooferatze

avatar
Moderator
Wodka schrieb: Aber davon abgesehen bin ich mir nicht sicher ob obige Pflanze dazu passt, d.h. eine andere Art aus dieser Section ist, oder eine Hybride damit.


Jetzt wo du dein Bild postest, kommt mir die Spezies auch wieder bekannter vor. Laughing Das war, glaube ich das Bild, was ich damals gefunden habe. Aber auch diese Pflanze gefällt mir immer noch super gut. Und sie scheint auch ein Tickchen größer zu sein.


_________________
Viele Grüße

Eva

11 Re: Oncidium waluewa am 13.09.16 12:37

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Sehr schöne Pflanze Wodka , und so viele Blüten. ja1  ja1  ja1
Aber ich glaube nicht dass meine eine Hybride ist.
Ich habe noch einmal nach alten Bildern gestöbert. Die Blütenfarbe war damals deiner fast gleich. Ich hatte die Pflanze in einer Vitrine unter Kunstlicht. Damals war die Blütenfarbe heller. Draußen bekommt sie dann einen grünlichen Schimmer. Hier mal ein altes Foto. Entschuldigt die schlechte Qualität. Das Bild ist vom Juli 2009

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

12 Re: Oncidium waluewa am 13.09.16 12:47

Pooferatze

avatar
Moderator
Ich glaube nicht, dass es sich um die gleiche Spezies handelt, es sei denn, sie würde extrem streuen.

Die einzelnen Blüten kann man natürlich nicht so gut erkennen, aber allein der Habitus, die Proportion von Bulbe zu Blatt und Pflanze zu BT und die komapakte Blütentraube mit wahrscheinlich weniger Blüten im Vergleich zu der langen Infloreszenz mit den locker angeordneten vielen Blüten lassen die Planzen sehr unterschiedlich aussehen.

Ein par Hybriden mit Gomesa pulchella gibt es wie z.B. Oncidium 'Annette Wurster' (Gomesa pulchella x Oncidium sotoanum). Ein Bild habe ich auf die Schnelle leider nicht gefunden. Aber vielleicht ist es auch eine ganz andere Spezies.  ueberlegen  Oncidium ist leider nicht meine Bausstelle.


_________________
Viele Grüße

Eva

13 Re: Oncidium waluewa am 13.09.16 20:35

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Wie gesagt Eva, eine Hybride ist meine sicher nicht. Aber ich kann morgen mal ein besseres Foto meiner Blüten machen. Vielleicht kann Wodka auch ein Macro von einer Blüte machen.

Ich habe im Internet was gefunden. Oncidium truncatum Section Waluewa

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Die Section Waluewa beinhaltet mehrere (ca. 20)verschiedene klein blühende Oncidien oder Baptistonia

14 Re: Oncidium waluewa am 13.09.16 23:05

Wodka

avatar
Orchideenfreund
Vielleicht kann Wodka auch ein Macro von einer Blüte machen...........

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

15 Re: Oncidium waluewa am 14.09.16 0:14

Edda

avatar
Orchideenfreund
sabinchen schrieb:
Ich hatte es auch schon etwas wärmer kultiviert so bei 15-18°C. Leider mochte das die Pflanze überhaupt nicht.
Sie wäre mir fast eingegangen.

Entschuldigung für die dumme (Nach-)Frage:
15-18°C sind (nur) im Winter zu warm? Mit den jetzigen Temperaturen kommt dies Oncidium klar?

(Hübsch und klein gefällt mir. Und die Winterbedingungen könnte ich auch bieten...  nachdenken)

Viele Grüße, Edda

16 Re: Oncidium waluewa am 14.09.16 7:51

Pooferatze

avatar
Moderator
Wodka schrieb:Vielleicht kann Wodka auch ein Macro von einer Blüte machen...........


Er kann... Laughing  Das bestätigt das schon aufgrund der Habitusbilder Offensichtliche.

Oncidium truncatum könnte wirklich eher hinkommen.


_________________
Viele Grüße

Eva

17 Re: Oncidium waluewa am 14.09.16 20:36

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Ich denke auch dass es O. truncatum ist. Schon allein wegen des Vorkommens (1800 - 1300 MM) könnte das hin kommen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Aber man sieht gleich dass es in die gleiche Section gehört.

18 Re: Oncidium waluewa am 15.09.16 8:42

Pooferatze

avatar
Moderator
Jo, mit der Sektion Waluewa hast Du wohl recht. Oncidium truncatum könnte auch gut hinkommen.

Und ganz abgesehen davon: tolle Makros, ihr beiden! ja1 Beneidenswert. So macht Identifikation Spaß.

Was mich wundert ist, dass es bei dem Vorkommen so wirklich kalt haben will. Eigentlich ist das eher temperiert. scratch  Aber es kommt natürlich auch immer darauf an, wie es vorher kultiviert wurde.


_________________
Viele Grüße

Eva

19 Re: Oncidium waluewa am 15.09.16 12:22

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Eva, ich denke temperiert geht schon. Früher hatte ich eben nur warm oder kalt. Und da warm zu warm war habe ich es eben zu den kühlen gesteckt. Dort wird es sehr trocken gehalten, d.h. alle 14 Tage gesprüht. Im Sommer hängt es ja in einem lichten Busch. Ab 14.00 -15.00Uhr wird es da auch sehr warm, aber immer schattig. Die Luftfeuchte ist dort auch sehr hoch. Wir wohnen am Wald und unser Boden hat einen sehr hohen Lehmanteil. Der ist immer feucht und kühlt deswegen. Außerdem ist der Standort immer sehr luftig.
Im gleichen Busch habe ich Sophrocattleyen also SLC's. Denen gefällt das auch sehr gut. winken

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten