Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Sommerresidenz

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Sommerresidenz am So Apr 24 2016, 20:52

Biene

avatar
Orchideenfreund
Hallo liebe Fachmänner und -frauen,

Ich könnte ein paar Tipps und Ratschläge für die neue Sommerresidenz meiner Orchis gebrauchen.

Da es inzwischen deutlich mehr als geplant geworden sind, dank SGK, musste ich aber auch  neue Möglichkeiten schaffen.
Unter dem Baum wie letztes Jahr, ist mit SGK nicht optimal, da bei Regen die Gläser vollaufen. Wenn man dann arbeitet, steht das Wasser schon mal 10 Stunden drin.  ueberlegen

Also hat mein Mann einen Unterstand gebaut.

url=https://servimg.com/view/19199169/466][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][/url]

url=https://servimg.com/view/19199169/467][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][/url]

url=https://servimg.com/view/19199169/468][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][/url]

Der Unterstand ist mit der Stirnseite nach Süden ausgerichtet, der Rest nach Westen. Schattenspender sind nicht gegeben. Die Platten sind nur fest verschraubt, und es kann durch die Wellen Luft zirkulieren. Sie sollen nur nach Süden und Westen Wind und Regen abhalten. Nach Norden ist alles offen.

Nun frage ich mich, ob zur Schattierung eine dichtere alte Gardine von innen unter dem Dach und nach Süden ausreichend wäre. So etwas hätte ich ausreichend zur Verfügung.  nachdenken

Es sollen Cymbidien, Cattleyen und meine Vanden einziehen.

2 Re: Sommerresidenz am So Apr 24 2016, 21:20

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Oh, wer ist denn da begraben?

Liebe Grüße

Will

PS: das wird zu warm da drin.
Mach nur oben ein Dach drüber.
Orchideen lieben es luftig.
Ich habe nur den Balkon drüber.
Und ne richtige Schattierung.
Gibt es im Fachhandel.



Zuletzt von zwockel am So Apr 24 2016, 21:27 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

3 Unterstand am So Apr 24 2016, 21:26

Denis Gödecke

avatar
Orchideenfreund
Es ist zu wenig Dachneigung gegeben, damit die heiße Luft richtig abziehen kann. Oben (im oder unter dem Dach) sollte eine klappbare Öffnung sein, damit heiße Luft raus kann. Eine Seite allein offen, genügt nicht. Ohne Schatierung im Sommer wird es da drinnen zum Glutkessel. Brandschäden auf den Blättern und zu schnelle Austrocknung werden die Folge sein. Außerdem sollte grundsätzlich auch die Möglichkeit gegeben sein, dass die Luft durchziehen kann - auch wenn es nicht heißt ist. Ein guter Luftaustausch ist auch zu Vermeidung von Pilzkrankheiten erforderlich. Am besten mal im Büchern für den Gewächshausbau schmökern.
Viel Erfolg und freundliche Grüsse!

4 Re: Sommerresidenz am Mo Apr 25 2016, 14:38

Eli1

avatar
Admin
Hallo Biene
Mir gefällt der Verbau recht gut, ich würde nur noch eine grüne Schattierung drüber spannen und einfach mal probieren.
So wie ich das am Bild sehe,könnte man einen Teil/ein Segment wieder abschrauben,um die Lüftung zu gewährleisten aber auch mit einer Schattierung versehen.
Wenn man am Abend den Boden gut aufspritzt, gibt es in der Nacht eine erhöhte LF und bitte für Schneckenabwehr gut vorsorgen!


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

5 Re: Sommerresidenz am Mo Apr 25 2016, 18:21

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Als Sommerresidenz sieht es ganz gut aus, so einfach wie es gebaut ist. Lüftung und Schattierung sind aber sicher notwendig. Überlege halt, was dazu noch gemacht werden sollte. Ansonsten viel Erfolg und nicht vergessen, das Konstrukt im Auge zu behalten, wenn die Blümchen drin sind. Notwendige Massnahmen sollten kurzfristig möglich sein. Wink


_________________
herzliche Grüße
Matthias

6 Sommerresidenz am Mo Apr 25 2016, 18:23

Biene

avatar
Orchideenfreund
Danke für die Tipps.
Ich werde dann mal schauen, ob ich ein bisschen mehr Belüftung rein bekomme.
Das Problem ist der Schlagregen,  der oft von Süd- West kommt.  Deshalb haben wir beide Seiten zugemacht.
Durch die Fenster im Schuppen kann ich zusätzlich belüften.

Unten wird ja durch die alte Balustrade beschattet.
Dann ziehe ich oben mal auch noch Beschattung drüber. Vielleicht sogar von außen.  scratch

Gegen die Schnecken habe ich schon gebrauchten Kaffeegrund  gesammelt und will mal ausprobieren, ob das wirklich hilft. staun


Ja Will, unser Schadow  ist dort begraben. Er hat uns ja dieses Jahr verlassen und sollte nah bei meiner Tochter bleiben Suspect
Da hatte ich meinem Man noch nichts von meinen Wünschen gesagt Friede

So sind wir ihm aber immer nah. Der Kater bewacht so unsere Schätze.

7 Sommerresidenz am Mo Mai 09 2016, 21:30

Biene

avatar
Orchideenfreund
So, kleines Update. 

Ich habe eine Beschattung beschafft und nach Süden treibt jetzt der Wallnussbaum fleißig aus. Er wird dann doch noch eine Beschattung von Süden bringen. 

Da es jetzt ja schon recht warm ist, sind schon einige Urlauber eingezogen.   Razz

Ich belüfte durch die Fenster und die Tür der Hütte. Jetzt bei den kräftigen Sonnentage habe ich so 30 Grad. Viel wärmer wird es hoffentlich nicht, wenn der Nussbaum seinen Dienst tut. Shocked

Jetzt heisst es beobachten und testen.

url=https://servimg.com/view/19199169/481][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][/url]

url=https://servimg.com/view/19199169/482][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][/url]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Ergänzend habe ich diese Plastewannen mit Wasser gefüllt. Die Pflanzen selbst stehen auf den Rosten darüber.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten