Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Epidendrum melanoporphyreum

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Epidendrum melanoporphyreum am 27.08.12 18:38

werner b

avatar
Orchideenfreund
Epidendrum melanoporphyreum ist derzeit der Geheimtipp für alle, die unbedingt VIP sein wollen. Ist es doch die dritte schwarze Orchidee und die einzige Naturform unter den schwarzen.

Nach Fredclarkeara After Dark und Cymbidium Little Black Samboo 'Black Magic' schummelt sich noch eine dritte schwarze Orchidee dazu.
Schwarz gibts natürlich als Farbe so nicht: es sind Überlagerungen sehr dunkler Farbpigmente von purpur, rot , lila

Epidendrum melanoporphyreum kommt ursprünglich aus Peru, aus etwas wärmeren Gegenden. Vom Wuchs ähnelt es den bekannten Ballerina- Baumarkt Hybriden (Epi. radicans Hybriden), nur haben auch die Blätter violette Anteile, also Pigmente.
Die Blüten haben meist sehr dunkle Seitenzipfel an der Lippe und sind in der Mitte der Lippe zum Schlund hin fast weiß,
die Blütenblätter schlagen zurück und sind sehr dunkel, oft schwarz aussehend, manchmal mit grünen Blattenden.
Die Pflanzen blühen ab einer Größe von ca 25 cm, anfangs wenigblütig, später, im adulten Zustand, auch vielblütig mit verzweigter Rispe.
Kultur im Topf ist besser, da sie doch etwas Dünger im Wachstum mögen. Im Wohnzimmer dürfte die Pflanze recht gut kutivierbar sein, keine dirkete Sonne, aber temperiert bis warm.

Habitus;
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Blüte:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]





Robert

avatar
Orchideenfreund
Hallo werner,

die ist ja echt klasse, hast du eventuell auch eine Adresse, wo man Sie von beziehen kann?
Bin schon mit etlichen Händlern im Kontakt getreten, aber bis jetzt konnte mir keiner eine besorgen.

http://spellmeier.no-ip.org

Angi

avatar
Globalmoderator
Hallo,

Wooooow, die hat was! Die könnte mir auch gefallen.


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

Waldi

avatar
Orchideenfreund
Hi Werner,

darf ich raten woher Du sie hast?

Sehr interessanter Beitrag!

Die gibt´s derzeit bei Kopf in Deggendorf. Das weiß ich ganz sicher, weil ich meine am Samstag dort gekauft habe.
Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich die Blüte so Klasse fand - deshalb hab´ ich sie gekauft.
Mir war nicht bewusst, dass sie sowas Besonderes ist. Embarassed

Daher Danke für die Infos!

werner b

avatar
Orchideenfreund
O&M hatt sie letztens auch bei einem Import dabei, ich weiß aber nicht ob es da noch welche gibt.

Ich weiß dass Kopf damals eine Flasche gekauft hat um sündhaft teures Geld.
Je nachdem wer die Aussaat damals gemacht hat und wo die Flaschen dann in Umlauf gebracht wurden wird es nun etwa gleich große Pflanzen im Angebot geben.

Robert

avatar
Orchideenfreund
Hallo Werner

habe mich durchgerungen und die Orchidee bestellt. Ist auch in den letzten Tagen gekommen, nur hatte ich noch keine Zeit, sie zu Fotografieren und hier einzustellen.
Ich finde das ist schon eine kräftige Pflanze, sie hat auch schon eine Knospe.
Bin gespannt, ob Sie aufgeht. Wenn stelle ich die Blüte hier ein.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

http://spellmeier.no-ip.org

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hi
Dat fällt irgendwie unter "Mode" oder Wink
Schlecht ist sie nicht, aber mich reizt sie eher nicht, wenn man den gesamten Komplex der Epidendren kennt, gibt es meiner Meinung nach schönere, aber Geschmack liegt ja bekanntlich im Auge des Betrachters.Wink
Sie ist schon schön, aber wenn sie nicht so dunkel wäre, würde sie wahrscheinlich irgendwo in der Perepherie abgondeln Wink

LG

Leni

werner b

avatar
Orchideenfreund
du alte Meckerliese!!!! Laughing

das werden mit der Zeit auch recht stattliche Pflanzen, auch das rote Laub ist interessant und die Blütenfarbe einzigartig.

das passt gut in eine Gruppe wie E. ferrugineum und E. capricornu.

Waldi

avatar
Orchideenfreund
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich find´ sie schon auch toll.
Nicht nur die Farbe, auch die Blütenform find´ ich klasse. Und das rote Laub - wie Werner schon schreibt - macht sich recht gut zwischen dem übrigen grün.

Der Blütentrieb meiner, die ich in Deggendorf mitgenommen habe, ist schön weitergewachsen.... lang´ wird´s nimmer dauern. Ein paar Tage vielleicht noch.

10 Re: Epidendrum melanoporphyreum am 25.09.12 19:02

Leni

avatar
Orchideenfreund
@Werner
Emanzipation ist ja keine Eingleisigkleit oder Wink Wink

Ich finde z.B. diese Epi schöner Wink Wink Wink Wink

Epidendrum blepharoclinium
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

LG

Leni

11 Re: Epidendrum melanoporphyreum am 09.10.12 11:38

Waldi

avatar
Orchideenfreund
Die Blüten meines Epidendrum melanoporphyreum sind jetzt seit gut einer Woche kpl. geöffnet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

12 Re: Epidendrum melanoporphyreum am 09.10.12 11:47

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Die Einzelblüte erinnert irgendwie an den Sturzflug eines Vogels. Nur der Kopf wäre was überdimensioniert. Sehr schön!

Gruß Franz

http://www.bordercollie.ranch.de

13 Re: Epidendrum melanoporphyreum am 09.10.12 15:33

Robert

avatar
Orchideenfreund
Meine hat es auch geschaft und die Knospe hat sich geöffnet.
Ich kann zwar noch nicht mit euch mithalten, aber ich hoffe, in 1 oder 2 Jahren, das sie dann auch mehr Blüten zeigen wird.
Aber immerhin hat Sie nach den Transport nicht die Knospe abgeworfen, sondern zum blühen gebracht. test

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

http://spellmeier.no-ip.org

14 Re: Epidendrum melanoporphyreum am 09.10.12 15:43

werner b

avatar
Orchideenfreund
test ich mag diese Lippe test

15 Re: Epidendrum melanoporphyreum am 01.11.12 10:12

werner b

avatar
Orchideenfreund
meins ist jetzt auch offen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

16 Re: Epidendrum melanoporphyreum am 18.02.14 13:19

Waldi

avatar
Orchideenfreund
Epidendrum melanoporphyreum blüht jetzt bei mir zum 3. Mal. Der erste Blütentrieb war ja mein Kauf schon vorhanden, letztes Mal waren es nur 3 Blüten, dieses Mal klappt's schon besser.  Very Happy 

Sie ist eine relativ einfach zu pflegende Pflanze und hat ihren Stammplatz fürs erste am Westfenster im Wohnzimmer erobert.

Jedes Mal wenn ich sie mir ansehe, muss ich an den Kommentar von Werner ganz am Anfang denken und freu mich noch ein bisschen mehr, dass ich sie damals mitgenommen habe.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Leider kann ich sie sooo schlecht fotografieren. In der Wohnung mit Kunstlicht oder auch Tageslicht sind die Bilder leider nicht so schön.

17 Re: Epidendrum melanoporphyreum am 18.02.14 13:47

Eli1

avatar
Admin
Sehr schön !!!  ja1 


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

18 Re: Epidendrum melanoporphyreum am 18.02.14 16:10

pit

avatar
Orchideenfreund
ich finde sie "apart" -das trifft es doch gut. So was sieht man nicht alle Tage!

19 Re: Epidendrum melanoporphyreum am 18.02.14 17:56

Pizzi1968

avatar
Orchideenfreund
Eine wirklich schmucke Pflanze  ja1
Würde mir auch sehr gefallen  Laughing

20 Re: Epidendrum melanoporphyreum am 18.02.14 20:32

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Schön und ein wenig bizarr. Die gefällt mir.  ja1 


_________________
herzliche Grüße
Matthias

21 Re: Epidendrum melanoporphyreum am 19.02.14 14:03

Waldi

avatar
Orchideenfreund
Danke Euch!
Ja die Blüten sind schon sehr außergewöhnlich ... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Meine Pflanze hier ist ja noch sehr klein, ich schätze nicht mal 30 cm hoch.
Es gibt aber noch andere Exemplare (Foto von Esslingen 2012) Leider hab' ich kein Foto der ganzen Pflanze, aber 1 m dürfte hier nicht reichen.  Very Happy 
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

22 Re: Epidendrum melanoporphyreum am 01.12.16 13:26

Waldi

avatar
Orchideenfreund
Epidendrum melanoporphyreum blüht auch wieder, wie jedes Jahr im Spätsommer oder Herbst. Sie kann auch zweimal im Jahr blühen, Frühling und Herbst. Letztes Jahr hab' ich sie umgetopft und auch wenn mir nicht ganz klar ist, was dabei wirklich falsch war, wär' sie mir fast über den Jordan gehüpft. (Evtl. falscher Zeitpunkt)

Mittlerweile hat sie sich wieder kpl. erhohlt und findet hoffentlich bald wieder zu ihrer vorherigen Größe zurück.

Für mich ist sie nach wie vor eine der schönsten Blüten. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

maxima

avatar
Orchideenfreund
Servus Waldi,

immer wieder wunderschön!!!foto foto
super, dass sich deine Pflanze wieder erholt hat. Ich besitze seit Juli 2015 ein kleines Pflänzchen, das inzwischen zwei Neutriebe gemacht hat und mich seit Ende Oktober wieder mit 6 Blüten erfreut. War nur wieder einmal zu faul, meinen Zwerg hier einzustellen. Embarassed

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten