Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Knospenfall

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Knospenfall am 03.01.16 14:35

Evi

avatar
Orchideenfreund
Hallo und ein gutes Neues erst einmal!

Meine gigantea hat dieses Jahr einen Blütenstängel geschoben und an dem vorhandenen wieder angesetzt. So weit so gut.
Eine Blüte ist bislang aufgegangen aber 4 Stück sind ohne zu Blühen verdorben. An was könnte das liegen? Sie hängt im GW, mit
Alltop-Verglasung, Licht bleibt also witterungsbedingt gleich, Temperatur ist über eine Heizkanone auch konstant, LF liegt auch ziemlich
konstant bei ca. 70 %. Bislang hat es ihr ja wohl auch gefallen.
Meine einzige Idee: ich habe für evtl. Stromausfälle eine Gasheizung mit Kat, die ich in kalten Nächten im Stand-by Modus halte, heißt,
sie heizt nicht sondern würde dann "einspringen" wenn die Temperatur unter 15 ° C fällt. Das hab ich aber letztes Jahr auch schon so gemacht und
die Pflanze hat trotzdem geblüht.

Danke schonmal für eure tipps.

LG

Evi

P.S. da fällt mir noch was ein: ich hatte jetzt gerade an meinen Vandeen einen (gottlob noch relativ leichten) Trips-Befall, könnten die sich auch an den
Gigantea Blüten vergriffen haben?

2 Re: Knospenfall am 03.01.16 14:59

Eli1

avatar
Admin
Evi schrieb:Hallo und ein gutes Neues erst einmal!

LG
Evi
P.S. da fällt mir noch was ein: ich hatte jetzt gerade an meinen Vandeen einen (gottlob noch relativ leichten) Trips-Befall, könnten die sich auch an den
Gigantea Blüten vergriffen haben?

Das wäre gut möglich.

http://www.orchideen-wien.at

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten