Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Maxillaria longissima

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Maxillaria longissima Empty Maxillaria longissima am 26.08.12 11:34

werner b

werner b
Orchideenfreund
es gibt eine Reihen von großblütigen Maxillarien, die es verdient hätten mehr Beachtung in unseren Sammlungen zu bekommen.
gemeinsam haben sie alle, dass sie aus sehr feuchten, eher kühlen Hochlagen von Ecuador und den benachbarten Ländern kommen: Columbien, Peru, Brasilien, Bolivien
sie brauchen etwas Plaz in der Kultur, man kann sie zwar in 12 cm Töpfen kultivieren, aber sie sind stark wachsend mit ca 40 cm langen kräftigen Trieben.
Die Blüten stehen einzeln auf ca 35 cm langen Stängeln und sind bis zu 14 cm lang. Diese elegante Haltung der rosaroten Blütenblätter macht sie sehr auffällig. Kräftige Pflanzen schieben mehrere Blüten gelichzeitg und werden so beachtenswerte Exemplare.
Große Probleme verursacht leider die trockene Sommerhitze, Hier muss man sie in den tiefen Schatten stellen, möglichst feucht und kühl. Am besten unter einem Baum im Garten. In Zimmer zu halten ist das dann schwer Crying or Very sad

Maxillaria longissima
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten