Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Vanda Somsri Sunlight

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Vanda Somsri Sunlight am 15.12.15 10:20

Eli1

avatar
Admin
Ich hab die Vanda so eingepflanzt, mittlerweile hat sie 3 neue Wurzeln bekommen (alle sind am Bild nicht sichtbar).

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Die Wurzeln im Substrat sind allerdings glaube ich nicht ganz aktiv, ich überlege auf gröberes Substrat zu wechseln.  Question   Question  Im Korb auf der Fensterbank muss sie dzt. bleiben,da ich mir mit der Pflege etwas leichter tu und im GWH erst zu Mittag warme Temp. herrschen (sonnig).



Zuletzt von Eli1 am 24.01.16 18:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

2 Re: Vanda Somsri Sunlight am 15.12.15 14:41

Machu Picchu

avatar
Orchideenfreund
Hallo Eli,
die Pflanze hat Stress; dies ist ihr wegen der tw. vertrockneten Wurzeln und der gelbgrünen Blätter anzusehen.

Du solltest sie meiner Meinung nach warm (über 20°C) und sehr hell (allerdings nicht 5 cm hinter der Südfensterscheibe! Laughing ) stellen. Der Wurzelbereich sollte dann bei sonnigem Wetter einmal am Tag feucht gesprüht werden.

Viel Glück! Smile

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

3 Re: Vanda Somsri Sunlight am 15.12.15 15:09

Eli1

avatar
Admin
Servus Hans
Also sie steht am Ostfenster, unterhalb Heizung,die aber nicht glüht, aber doch warm.Kräftig gesprüht, leicht gedüngt wird sie täglich.
Sonne hat sie 2-3 Stunden am Vormittag.

Ich hab,da die Substratteile dunkel waren,das Bild etwas aufgehellt.
Das ist jetzt ein neues Bild

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

4 Re: Vanda Somsri Sunlight am 15.12.15 15:26

Machu Picchu

avatar
Orchideenfreund
So wie du die Pflege beschreibst, heißt es jetzt nur noch Geduld und Beobachten.

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

5 Re: Vanda Somsri Sunlight am 15.12.15 15:32

Eli1

avatar
Admin
Machu Picchu schrieb:So wie du die Pflege beschreibst, heißt es jetzt nur noch Geduld und Beobachten.

Danke,also kann ich sie in dem Behältnis mit dem reinen Rindensubstrat belassen.
Habe ich erst seit 4.11.2015


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

6 Re: Vanda Somsri Sunlight am 15.12.15 15:48

Machu Picchu

avatar
Orchideenfreund
Eli1 schrieb:
Machu Picchu schrieb:So wie du die Pflege beschreibst, heißt es jetzt nur noch Geduld und Beobachten.

Danke,also kann ich sie in dem Behältnis mit dem reinen Rindensubstrat belassen.
Habe ich erst seit 4.11.2015

Ich denke schon.
Alle meine Vandeen hängen oder stehen in solch einem reinen Rindensubstrat. Jetzt bei Temperaturen von etwa 15 - 16°C allerdings trocken. Sie werden je nach Wetter einmal oder zweimal in der Woche mit schwacher Düngerlösung übersprüht. Tauchen ist bei diesen Temperaturen leicht für die Wurzeln tödlich, da das Substrat doch schlecht abtrocknet.

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

7 Re: Vanda Somsri Sunlight am 15.12.15 15:50

Eli1

avatar
Admin
Machu Picchu schrieb:
Eli1 schrieb:
Machu Picchu schrieb:So wie du die Pflege beschreibst, heißt es jetzt nur noch Geduld und Beobachten.

Danke,also kann ich sie in dem Behältnis mit dem reinen Rindensubstrat belassen.
Habe ich erst seit 4.11.2015

Ich denke schon.
Alle meine Vandeen hängen oder stehen in solch einem reinen Rindensubstrat. Jetzt bei Temperaturen von etwa 15 - 16°C allerdings trocken. Sie werden je nach Wetter einmal oder zweimal in der Woche mit schwacher Düngerlösung übersprüht. Tauchen ist bei diesen Temperaturen leicht für die Wurzeln tödlich, da das Substrat doch schlecht abtrocknet.

Danke !


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

8 Re: Vanda Somsri Sunlight am 23.01.16 12:20

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Hier mal meine V. somsri sunlight

Sie steht Südfenster in grober Rinde, wird alle 2 Tage getaucht und bekommt 2 x die Woche Dünger zw. 600 - 800 µs wie alle meine Vandeen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

9 Re: Vanda Somsri Sunlight am 24.01.16 8:25

Machu Picchu

avatar
Orchideenfreund
Jutta, die Pflanze sieht sehr vital und gut aus! ja1

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

10 Re: Vanda Somsri Sunlight am 24.01.16 18:22

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Danke dir Hans Smile

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten