Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Warme Dendrobiumhybriden

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Warme Dendrobiumhybriden am 26.11.15 0:46

niemand

avatar
Orchideenfreund
hallo
So ich trau mich mal dieses neue Thema aufzumachen
das bis jetzt hier gefehlt hat
Da ich keine kalte dendrobien halten kann ... ,halten schon aber sie bluehen so gut wie nie,
mussten eben warme her
teilweise baumarkthybriden ,aber da gibts ja auch wirklich schoene
Irgendwie war das licht heute nicht gut ,so dass die farben nicht ganz
so rauskommen wie ich will ,vielleicht wegen der beschattung
In der naechsten zeit kommen noch mehr zu bluehen ,so dass ich noch mehr bilder posten werde
ganz rechts eine naturart D.stratiotes mit der ersten bluete

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

die pflanze hat aehnliche blueten wie Polar Fire
bleibt aber sehr klein sie wird nur ca 10zm gross

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


hier D.stratiotes
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

die weisse wird als pflanze recht gross und wird fuer den schnitt gezogen
blueht fast das ganze jahr  .meist mit zwei rispen aus einer bulbe
die blueten halten an der pflanze oft monate
die rispen werden bis zu einem halben meter lang
ich halte sie sehr heiss und trocken mit leicher beschattung  temperaturen bis ueber 40 grad sind zeitenweise
schon mal drin ,manchmal ueber wochen und monate
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

liebe gruesse von Albi aus kolumbien

Oh_Oh

avatar
Orchideenfreund
Du hältst sie heiß und trocken? Was heißt "trocken" für Dich? Bei 40 Grad wäre zwei mal wässern pro Tag für mich "trocken". Und für Dich?

Gruß Ralf

Berlinickerin

avatar
Orchideenfreund
Schöne Pflanzen! Kolumbien erklärt natürlich die Temperaturen. Very Happy Aber ja, was heißt für Dich trocken? Wie oft tauchst/sprühst Du die? Und wie hoch ist die Luftfeuchtigkeit?

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Sehr schöne Blüten.
Ich habe eine schöne Hybride zu Hause die ein Geschenk war. Leider bekomme ich sie nicht mehr zum Blühen. Wachsen tut sie hervorragend.

Eli1

avatar
Admin
Kolumbien ist wohl schwer mit "bei uns " zu vergleichen. Laughing

http://www.orchideen-wien.at

niemand

avatar
Orchideenfreund
richtig Eli
aber da ich die deutsche kultur kenne und die in kolumbien habe ich die moeglichkeit eher vergleiche zu machen
ich kann nur mal hinweise geben ,jeder kultiviert ja auch anders
bei mir im GWH in deutschland  sind sie immer kaputtgegangen ,da ich gleichzeitig
viele aus suedamerika hatte die hohe luftfeuchtigkeit brauchen
die symtome ,dass die luftfeuchtigkeit fuer die dendrobien zu hoch ist ,ist immer ,die blaetter werden glasig und fallen ab
die warmen Dendrobien wollen keine hohe luftfeuchtigkeit
die einzigen liebhaber hier in kolumbien die erfolgreich warme dendrobien
halten kultivieren sie im wirklich heissen also am tag 28 -35 grad
hier schaedlich ist offenbar die starke taubildung in der nacht
seit meine pflanzen keinen tau mehr bekommen wachsen sie richtig gut
ich kultiviere sie nun an einer hauswand oder in einem GWH aus plastik
damit sie keinen tau bekommen
das gibt mir auch die idee fuer euch...diese dendrobien im winter auf eine sonnige fensterbank in der wohnung zu stellen
mit heizung ....besser ohne ...klar
im GWH in deutschland ist im winter die luftfeuchtigkeit viel zu hoch und es ist zu kalt

mir faellt dazu noch mehr ein ....weiteres die tage
ich bin bestimmt noch kein experte ,aber zumindest kann ich ein paar hinweise geben

niemand

avatar
Orchideenfreund
nun kurz zu D.stratiotes was immer meine traumpflanze war
es hat 40 jahre gedauert bis ich sie hatte und sie nun blueht
genauso wie D. antennatum
beide wollen es nicht so heiss
also eher 23-28 grad nachts 16-18 grad ...am tag ..25 grad duerfte optimal sein

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Mir gefällt das, was an Deiner Mauer hängt. Albi.
Die D. stratiotes würde ich auch kultivieren wollen, wenn ich Platz hätte. Das ist eine der Dendrobien, die den Jagdtrieb auslösen können.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Oh_Oh

avatar
Orchideenfreund
Nach meiner Erfahrung erfrieren D. antennatum unter 18 Grad. Selbst unter 20 gibt's Probleme.
Gruß Ralf

niemand

avatar
Orchideenfreund
hallo OH
das glaube ich dir gerne
ich hab mir die erst zugelegt seit ich im warmen wohne
also ich kultiviere sie nachts bei ca 16 -20 grad tags immer 24-35 grad
also bei euch eher warm ,halbschattig mit etwas sonne ca 4 stunden
wobei ich wenig unterschied zwischen D.antennatum und D.stratiotes sehe ,D.stratiotes macht zwar groesser blueten ,aber ich kann kaum einen unterschied zwischen beiden feststellen
D.antennatum ist ein fleissiger blueher waeren stratiotes schwierig ist
D.antennatum hat fast das ganz jahr ueber blueten

peregrinus ....so gross ist die nun auch nicht ca mit topf 50 zm
bei mir blueht bald ein rueckstueck mit ca 10zm groesse
starke duengung ist bei diesen dendrobien sehr wichtig
alle diese Dendrobien auch die hybriden bringt man eher durch zu viel wasser um die ecke ,als trockenheit


11 Re: Warme Dendrobiumhybriden am 28.10.16 18:46

niemand

avatar
Orchideenfreund
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


ab und an blueht auch mal eine Nobile-hybride
hier eine bluete am kindel ....was durchaus auchmal passieren kann

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten