Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Soterosanthus shepheardii

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Soterosanthus shepheardii Empty Soterosanthus shepheardii am 29.08.15 22:31

Rolf

Rolf
Orchideenfreund
Soterosantus ist eine monotypische Gattung - besteht also nur aus einer einzigen Art: S. shepheardii. Sie gehört zur Subtribus Stanhopeinae. Ihre Infloreszenz, welche im Hochsommer erscheint, trägt etwa bis zu zwei Dutzend Blüten und ist im Gegensatz zu fast allen anderen Gattungen der Subtribus Stanhopeinae stets aufrecht. Die bis auf einen kleinen orangefarbenen Fleck auf der Lippenbasis gelben Blüten sind etwa 3 cm groß. Sie erinnern stark an die Blüten der Gattung Sievekingia, welche jedoch hängende Blütenrispen ausbildet. Somit ist es nicht verwunderlich, dass Sotherosanthus shepheardii zunächst (ROLFE, 1915) als Sievekingia shephardii beschrieben wurde. JENNY überführte sie 1986 in seine neue Gattung Soterosanthus.

Heimat von S. shepheardii sind das Choco-Gebiet von Kolumbien und das Küstengebiet von Nord-Equador. Die Pflanzen sollten ohne Ruhezeit temperiert bis warm in stets leicht feuchtem Substrat (nicht nass!) kultiviert werden. Prallsonne ist zu vermeiden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Soterosanthus shepheardii

Zum Vergleich:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Sievekingia fimbriata

Freundliche Grüße
Rolf

Leni

Leni
Orchideenfreund
Hallo Rolf
Allein Erkennungsmerkmal außerhalb der Blüte von allen Sievekingien und anderen kleinen Arten des Subtribus sind die tief roten, fast rot braunen Unterseiten der Blätter.

LG

Leni

Rolf

Rolf
Orchideenfreund
Hallo Leni,

diese roten Blattunterseiten hat meine Pflanze, und alle Exemplare, die ich bei Schöttler in Schwerte gesehen habe, auch. Da ich aber im Internet Fotos von Pflanzen mit rein grünen Blättern gesehen habe, bin ich mir nicht sicher, ob die roten Blätter ein Charakteristikum sind. Deshalb habe ich sie auch nicht erwähnt!

Freundliche Grüße
Rolf



Zuletzt von Rolf am 30.08.15 8:03 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Leni

Leni
Orchideenfreund
Hallo Rolf
Ich habe bis dato keine gesehen, egal wo,  und das ist doch allgemein bekannt. Naja, im Internet geistern viele falsche Sachen rum Wink

LG


Leni

Rolf

Rolf
Orchideenfreund
Hallo Leni,

dann googel doch mal und schau unter "Bilder zu Soterosanthus shepheardii". Das sind keine "falschen Sachen", da auf den Fotos auch die Blüten zu sehen sind.

Freundliche Grüße
Rolf

6Soterosanthus shepheardii Empty Re: Soterosanthus shepheardii am 30.08.15 15:12

Rolf

Rolf
Orchideenfreund
Hallo orchideenfreunde,

ich habe heute Morgen in meinem Gewächshaus noch zwei Habitus-Fotos meiner Soterosanthus shepheardii gemacht (die Blütenfotos sind gestern in der Schwerter Orchideengärtnerei entstanden):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Freundliche Grüße
Rolf

niemand

niemand
Orchideenfreund
ja rolf
mit den roten blättern ,da weiss man schon auf die entfernung das es
eindeutig diese art ist und .....auch von der blattform her
ich erkenne die auf 10 meter entfernung in jedem GWH
so richtig rot sind die blätter nicht immer aber sie haben meist zumindest einen
leichten hauch von rot

8Soterosanthus shepheardii Empty Re: Soterosanthus shepheardii am 16.02.16 19:49

Mattin

Mattin
Orchideenfreund
Rolf schrieb:Hallo orchideenfreunde,

ich habe heute Morgen in meinem Gewächshaus noch zwei Habitus-Fotos meiner Soterosanthus shepheardii gemacht (die Blütenfotos sind gestern in der Schwerter Orchideengärtnerei entstanden):

Freundliche Grüße
Rolf

Sehr schönes Exemplar. In welchen Substrat ist sie getopft? Unsere ist in Spaghnum getopft. Werden die Blätter rot, fallen sie kurze Zeit später ab. Kommt wie ich festgestellt habe, zu feucht und zu warm.

Steht nicht im GW sondern im Wohnzimmer schattig aber hell. Südseite.

VG
Martin

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten