Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Guarittonia Why Not

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Guarittonia Why Not am 03.04.15 9:54

Ed

avatar
Orchideenfreund
Als Cattleya ,vor 3 Wochen aus einer Gärtnerei mitgenommen. Eine intensive Suche begann als sich anstelle einer Blütenscheide vier Blütenstengel zeigten.

Botanischer Name: Guarittonia  Why Not
Synonym (früherer Name): Cattleytonia  Why Not  (Broughtonia sanguinea x Cattleya auriantica);
CTNA Why Not  (Bro. sanguinea x Gur. auriantica)
Bekannte Sorten sind:   "Roundabout" oder  “Red Gold”
Familie: Orchidaceae
Gattung: Guarittonia
Wuchsform: epiphytisch, Pseudobulben 12 bis 32cm.
Blütenstengel/Blüten: zwei oder mehr,  22cm lange Blütenstengel mit bis zu 12 rubinrot/gelben Blüten.
Standort: Sonne bis Halbschatten
Blütezeit: Frühjahr / Frühsommer , mit zunehmendem Alter bildet sie fast das ganze Jahr über Blüten aus.
Wasserbedarf: regelmäßig  gießen und düngen, nicht übergießen.
Kultur: im Tontopf mit geeignetem Substrat( Lavagestein, Holzkohle, Hydroton )ist ebenso möglich wie die Kultur in Holzkörben. Meine Why not  steht z.B. im Tontopf in Kokos-Chips. Auf ein Abtrocknen der Wurzeln sollte geachtet  werden
Info: Guarittonia Why Not ist ein Klassiker, der ursprünglich von Stewart Orchids 1975 registriert und ist ein Hybrid zwischen Gur. (Früher Cattleya) aurantiaca und Broughtonia sanguinea. Es bleibt eine der auffälligsten und am meisten gefragtesten  Bro. sanguinea Hybriden auch nach fast 40 Jahren. Unzählige Auszeichnungen hat sie um die Jahre 1980 erhalten.    
Wollte jemand bei der neueren Namensvergabe Verwirrung stiften, so kann man das als gelungen bezeichnen. Cattleytonia entstand aus der Kombination der Art Cattleya (C) und der Art  Broughtonia (Bro.), also Cattleytonia Why Not = (C auriantiaca x Bro. sanguinea). Da C. auriantiaca, sowie C. bowringiana  und C. skinneri zu Guarianthe (Gur.) wurden,  ergibt sich, Kreuzungen mit Cattleya ergeben weiterhin Cattleytonia, Kreuzungen mit Guarianthe (Gur.) ergeben Guarittonia.
Im Internet findet man die Pflanze unter Cattleytonia  Why Not , CTNA Why Not weniger unter  Guarittonia  Why Not.                                              

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

..viele Grüsse
Edgar

2 Re: Guarittonia Why Not am 03.04.15 10:38

Julia

avatar
Orchideenfreund
Hallo Edgar - also ich finde diese Pflanze wirklich einfach nur wunderschön und absolut außergewöhnlich - ein echter Glücksgriff !!!


Viele Grüße,

Julia

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten